Netzwerk

Die besten Forensysteme

Forum-Software im Vergleich

Ob Hilfe beim Reifenwechsel oder Schminktipps für die Hochzeit der besten Freundin: Wer im Internet auf der Suche nach Antworten auf Alltagsfragen ist, landet früher oder später in einem Forum. Als Vorreiter von Facebook & Co. sind Foren und Communitys schon seit langer Zeit ein wichtiger Kommunikationstreff im Internet. Auch heute gibt es noch zahllose erfolgreiche Communitys, die täglich...

Facebook-Messenger: Die besten Alternativen zur App

Die besten Alternativen zum Facebook-Messenger

Facebooks Messaging-Funktion ist längst für viele unverzichtbar geworden, um mit den Freunden und Kollegen in Kontakt zu bleiben – auch mobil. Verwenden Sie den Facebook-Messenger auf dem Smartphone, verbraucht die App allerdings unerfreulich viel Akkuladung und Datenvolumen. Zum Glück gibt es gute Alternativen, mit denen Sie Facebook-Chats ebenso leicht und schnell navigieren können und die zudem...

Was ist Google Meet?

Google Meet: Videokonferenztool für digitale Meetings

Google Meet ist ein Videokonferenzdienst, den Sie ohne spezielle Software direkt über den Browser nutzen können. Mit kleineren Einschränkungen ist der Dienst mittlerweile kostenfrei, was ihm in der Vergangenheit eine Menge Zulauf beschert hat. Besonders praktisch: Der Google-Kalender vereinfacht die Planung und versieht Besprechungen direkt mit einem Google-Meet-Link. Wir zeigen, was Meet außerdem...

Was ist Google Chat?

Google Chat: Kommunikationstool für die digitale Teamarbeit

Google Chat dient der digitalen Kommunikation in Teams und dem schnellen Austausch von Informationen und Dokumenten. Das neue Tool von Google tritt die Nachfolge von Google Hangouts an und ermöglicht unter anderem den Versand von Einzelnachrichten, die Einrichtung von Chatrooms sowie die direkte Verknüpfung mit G Suite und Google Meet. Wir stellen die wichtigsten Funktionen und Features vor.

BOOTP - BootstrapProtocol

BOOTP: Alle Informationen zum DHCP-Wegbereiter

Wenn Sie Computer, Smartphone und Co. mit einem Netzwerk (LAN oder WLAN) verbinden wollen, können Sie die IP-Adresse entweder manuell vergeben oder automatisch beziehen. Letzteres ist dank des Kommunikationsprotokolls DHCP (Dynamic Host Configuration Protocol) möglich, das sich als plattformübergreifende Standardlösung zur Adressverwaltung etabliert hat. Vorgänger war das jahrelang verwendete...

Hostname

Alles rund um den Hostname

Der eindeutige Name eines Computers in einem Netzwerk wird als Hostname, Sitename oder Computername bezeichnet. Der Hostname ist Bestandteil des Fully Qualified Domain Name, mit dem sich beispielsweise Websites im Internet finden und aufrufen lassen. Hier erfahren Sie, wie ein Hostname aussehen kann, und wir zeigen Ihnen verschiedene Wege, wie man den Hostname anhand einer IP-Adresse ermittelt...

Skype-Alternativen

Die besten Skype-Alternativen: 15 Gratis-Anwendungen für die Videotelefonie

Videochats und -konferenzen sind für viele Menschen nicht mehr aus dem privaten und/oder beruflichen Alltag wegzudenken. Skype ist die Vorreiter-Software auf dem Gebiet der Videotelefonie auf dem Computer. Viele wissen gar nicht, dass sich eine beachtliche Anzahl an Alternativen zu Skype auf dem Markt befindet, die ebenfalls kostenlos erhältlich sind. Einige der Programme verfügen zudem über...

Remotedesktop: So gelingt die Anwendung

Remotedesktop: Anwendung, Troubleshooting und Alternativen

Remotedesktop-Verbindungen sind im Berufsalltag unerlässlich. Über Fernsteuerung auf einen anderen Computer zuzugreifen, spart vor allem Zeit: Ob im Support, bei Onlinekonferenzen oder im Home-Office – mit Remotedesktop können Sie Ihren Rechner ganz einfach und bequem mit entfernten Geräten verbinden. Aber auch als Privatanwender profitieren Sie von der Remotenutzung: Über die Verbindung...

Was ist ein VPN (Virtual Private Network)?

VPN – sichere Datenübertragung über öffentliche Netze

VPN-Implementierungen bieten eine kostengünstige Möglichkeit, lokale Netzwerke zu verbinden oder Netzwerkressourcen für externe Geräte verfügbar zu machen. Im Gegensatz zu Corporate Networks wird kein privates Kommunikationsnetz benötigt. Stattdessen nutzen VPNs öffentliche Netze wie das Internet und schirmen sensible Daten durch Tunneling ab.

VPN-Server einrichten via Raspberry Pi und OpenVPN

Raspberry Pi als VPN-Server einrichten: Tutorial mit OpenVPN

Wer seinen eignen VPN-Server einrichtet, kann von jeder Internetverbindung aus auf sein lokales Netzwerk zugreifen und sich zudem auch in öffentlichen WLANs sicherer und verschlüsselt im Internet bewegen. Dies Tutorial zeigt, dass bereits der Mini-Computer Raspberry Pi und das Programm OpenVPN ausreichen, um preiswert einen VPN-Server zu erstellen und zu betreiben.


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und gratis Online-Marketing Whitepaper für lokale Anbieter sichern!