Wir setzen Cookies ein, um unsere Webseiten optimal für Sie zu gestalten, unsere Produkte für Sie zu verbessern sowie Ihnen zusammen mit Drittanbietern interessengerechte Werbung anzuzeigen. Weitere Infos finden Sie in unserer Richtlinie zur Verwendung von Cookies und in unseren Datenschutzhinweisen.
OK

Homepage erstellen einfach gemacht

Dank intuitiver Tools schnell zur eigenen Homepage.

Lösungen vergleichen
Exklusiv und kostenfrei für IONOS-Kunden: Persönlicher Berater mit direkter Durchwahl.
Wir stellen Ihnen die besten Werkzeuge für kleine und große Website-Projekte vor.
MyWebsite

Website per Drag & Drop erstellen

Website für Verein bis Business

Sie möchten Ihre Internetseite selbst gestalten? Kein Problem. Ob Portfolio-Präsentation, Vereins-Website oder Internetauftritt für Ihr Unternehmen – Sie sind nur wenige Schritte davon entfernt. Unser Homepage-Baukasten führt Sie durch den Prozess. Social-Media-Kanäle binden Sie mit nur wenigen Klicks ein.

Sie müssen kein Programmierer sein

Mit MyWebsite erstellen Sie Ihre Homepage komplett ohne Programmierkenntnisse, einfach per Drag & Drop. Das Ändern von Texten, Bildern oder Videos erfolgt über eine einfach zu bedienenden Oberfläche. Sollten Ihnen die große Auswahl an Vorlagen nicht reichen, nehmen Sie über die Experteneinstellung jederzeit selbst Änderungen per HTML und CSS vor.

Die Besonderheit bei MyWebsite: Ihre neue Website wird automatisch für Mobilgeräte optimiert (responsive Design).

Zum Homepage-Baukasten
Grafische Darstellung animiert: Module einfach anpassen und verschieben MyWebsite
Managed WordPress-Hosting

Sorgenfrei bloggen

Projekte mit WordPress realisieren

Verwirklichen Sie Ihre Projekt mit WordPress, einem der beliebtesten Content-Management-Systeme für Blogger. Mit einem Managed WordPress-Hosting bei IONOS by 1&1 gestalten Sie Ihren individuellen Blog mit zahllosen kostenlosen Themes und Plugins.

Fokus auf das Wesentliche

Während Sie sich ganz dem Bloggen widmen, sorgen wir dafür, dass rundherum alles stimmt: Einfache Einrichtung und Betrieb, automatische Updates und Wartung plus regelmäßiger WordPress-Backups.
Zu Managed WordPress-Hosting
Webhosting

Flexibles Webhosting

Skalierbare Systemressourcen

Komplexe Webauftritte benötigen mehr Ressourcen – manchmal nur saisonal bedingt oder zu bestimmten Tageszeiten. Skalierbares Webhosting ist dann die ideale Lösung. Bei IONOS by 1&1 regulieren Sie die Systemressourcen selbst nach Bedarf in Echtzeit und zahlen nur für die Leistung, die Sie tatsächlich in Anspruch nehmen.

Webhosting mit Open Source Apps

Mit unserem kostenlosen Webhosting App Store erstellen Sie mit wenigen Klicks eine Website mit den beliebtesten Open Source Anwendungen wie TYPO3, Joomla, Drupal, Magento, PrestaShop oder KOKEN.
Zu Webhosting
Grafische Darstellung: Performance von Webhosting erhöhen

Ob Vereinsseite, Blog oder Unternehmensauftritt – wir haben die Lösung.

Alle Produkte beinhalten eine kostenlose Domain, ein SSL Wildcard-Zertifikat und 24/7 Support mit persönlichem Ansprechpartner.
MyWebsiteManaged WordPress-HostingWebhosting
Programmierkenntnisse erforderlich

Nein

Hilfreich

Empfohlen

Zeit bis online

Wenige Stunden, abhängig von Ihrem Projekt

Stunden oder Tage, abhängig von Ihrem Projekt

Tage, je nach Programmierkenntnis

Vorlagen für Inhalte, hochwertige BilderJaNeinNein
Flexibilität

Flexible Seitenerstellung aus mehreren hundert Vorlagen

Erweiterbar mit Themes und Plugins

Sie haben die Wahl: programmieren Sie selbst oder nutzen Sie Open-Source Apps

Online-ShopIntegriertNachträglich per Open-Source installierbarNachträglich per Open-Source installierbar
BesonderheitEinfache Erstellung Ihrer Homepage per Drag & DropMeist genutztes Open-Source CMS mit großer CommunityFlexibel skalierbares Hosting mit bis zu 19 GB RAM für höchste Performance
Preisab 0,/Mon. ab 1,01/Mon. ab 1,01/Mon.
Mehr erfahrenMehr erfahrenMehr erfahren
Flexible Lösungen für private Homepages, Blogs oder Ihre Unternehmens-Website.
Egal wofür Sie sich entscheiden – diese Leistungen sind immer inklusive:
Mindestens 1 Domain dauerhaft kostenlos
1 SSL Wildcard-Zertifikat für sicheren Datenaustausch
24/7 Support und persönlicher Berater
Mindestens 1 eigene E-Mail-Adresse mit 2 GB-Postfach
DDoS-Schutz gegen Hacker-Attacken
Viele Erweiterungsmöglichkeiten, z.B. für einen Online-Shop
Ihre Zeit ist knapp? Auch dafür haben wir das Richtige für Sie:
Icon: Design Service MyWebsite
MyWebsite Design-ServiceWir kümmern uns um Ihre Website
Sie möchten Ihre Homepage nicht selbst erstellen oder haben keine Zeit dafür? Auch dann helfen wir Ihnen gerne weiter: Nutzen Sie den MyWebsite Design-Service! Teilen Sie unseren Experten Ihre Gestaltungswünsche mit und wir erstellen Ihre Website ganz individuell nach Ihren Spezifikationen.
Mehr erfahren
Wählen Sie die richtige Lösung:
Unsere Tarifempfehlungen passend zu Ihrem Vorhaben.
Wir empfehlenMyWebsite
Für gewerbliche Anwendungszwecke empfehlen wir unseren Business-Tarif.
  • Hochwertige Design-, Bild- und Textvorlagen für jede Branche
  • Einbindung von Social Media und Apps für Unternehmen
  • Domain 1 Jahr inklusive und kostenloses E-Mail-Postfach
1 Monat 0,/Mon. danach 10,08 €/Mon.
Auswählen
Wir empfehlenManaged WordPress Essential
Der ideale Tarif, um einen Blog oder privates Projekt zu erstellen.
  • Schnell und einfach eingerichtet dank unseres Assistenten
  • Die wichtigsten Erweiterungen bereits vorinstalliert
  • Kostenlose Domain
12 Monate 2,02/Mon. danach 4,03 €/Mon.
Auswählen
Wir empfehlenWeb Hosting Business
  • 2 Domains kostenlos (.de, .eu, .com, .net, .org, .info, .me, .biz, .online)
  • 100 E-Mail-Postfächer – mit je 2 GB Speicher
6 Monate 4,03/Mon. danach 8,07 €/Mon. Einrichtung 15,13
Auswählen
Sie haben die WahlMöglichkeiten für einen Online-Shop
Möchten Sie zusätzlich zu Ihrer Website auch einen Online-Shop betreiben? Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten: IONOS by 1&1 bietet Ihnen ein einfaches Baukasten-System, aber auch Open-Source Lösungen wie wooCommerce oder PrestaShop eignen sich hervorragend.

Homepage erstellen – FAQ.

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Wortwörtlich ließe sich der englische Begriff als „Haus-“ oder „Heimseite“ übersetzen. Darin spiegelt sich der ursprüngliche Gebrauch als Bezeichnung für die zentrale Seite einer Internetpräsenz wider. Dies ist in der Regel die erste Seite, die angezeigt wird, wenn man eine Website aufruft. Von hier aus gelangen Nutzer auf die Unterseiten der Webpräsenz. Synonyme, die dem so verwendeten Homepage-Begriff entsprechen, sind im Deutschen „Startseite“, „Indexseite“ oder „Hauptseite“.

Im alltäglichen Sprachgebrauch hat es sich jedoch etabliert, „Homepage“ im weiteren Sinne als Oberbegriff für einen kompletten Internetauftritt zu verwenden, also synonym zu „Website“. Dabei grenzt sich der Begriff von den einzelnen Webpages ab, also den Unterseiten einer Webpräsenz. Im Folgenden wird „Homepage“ im Sinne einer übergreifenden Bezeichnung für einen kompletten Internetauftritt verwendet, der aus einer Vielzahl miteinander vernetzter HTML-Dokumente besteht.

Mit MyWebsite Now und MyWebsite Creator erhalten Sie alle notwendigen Leistungen, inklusive einer gewünschten Domain und passende E-Mail-Adressen. Wir übernehmen die Wartung der Server und sorgen dafür, dass Ihre Seite zuverlässig erreichbar ist. Design und Inhalt Ihrer Homepage erstellen Sie mit einem einfach zu bedienenden Homepage-Baukasten, der bereits installiert ist. Zugreifen können Sie von jedem Internetzugang. Zusätzlich zum Homepage-Baukasten und Domain bekommen Sie für Ihre Dateien unbegrenzten Webspace. Diesen können Sie für eigene Bilder, Texte, Videos und andere Inhalte nutzen.

Dank vorbereiterer Design-Vorlagen gelingt Ihnen das Erstellen einer Homepage mit wenigen Klicks, ganz ohne Programmierkenntnisse, intuitiv per Drag und Drop. Mit Ihrem Mauszeiger richten Sie die Seitenstruktur ein, suchen das Wunsch-Layout aus und passen die Farbauswahl an. Außerdem fügen wir allen Paketen ein nutzerfreundliches Tool zur Bildbearbeitung bei. Neben den grundlegenden Funktionen wie Zuschneiden und Drehen stehen Ihnen verschiedene Effekte und Filter zur Verfügung.


MyWebsite Creator bietet Ihnen zusätzlich erweiterte Möglichkeiten, das Design Ihrer Website weiter zu individualisieren. Zu den erweiterten Gestaltungsmöglichkeiten gehören neben der Anpassungen von Farben auch das Einbinden von Video-Hintergründen, Animationen und Parallax-Effekten auch Codeanpassungen in HTML/CSS sowie die Erweiterung um Online-Shop und Blog.


Mit MyWebsite Now sowie MyWebsite Creator integrieren Sie Social Media wie Facebook, Twitter oder Pinterest. Mit zahlreichen Web-Apps erhöhen Sie die Interaktivität Ihrer Homepage. Ihre Homepage bauen Sie auch mithilfe unserer Office-Anwendungen für Texte, Tabellen und Präsentationen. Ob Unternehmer, Dienstleiter und Onlineshop – das Erstellen einer Homepage inklusive Vermarktung ist mit MyWebsite Now und MyWebsite Creator sehr einfach und liefert ein überzeugendes Ergebnis.

Inhalte ins Netz zu stellen ist heute leichter denn je. Doch bevor eine Homepage online geht, empfiehlt es sich, jede einzelne Unterseite auf ihre Rechtssicherheit zu prüfen. Andernfalls kann es zu juristischen Auseinandersetzungen kommen, die im schlimmsten Fall hohe Kosten nach sich ziehen. Beachten sollten Webseitenbetreiber daher, ob ihre Homepage unter die Impressumspflicht fällt (meistens ist das der Fall) und ob die Unterseiten Inhalte enthalten, die urheberrechtlich geschützt sind.

So wie alle Websites muss auch eine gewerbliche Website der DSGVO entsprechen:

  • Fügen Sie Ihrer Website eine Datenschutzerklärung hinzu.
  • Holen Sie vor dem Speichern von Cookies die Erlaubnis der Website-Besucher ein.
  • Achten Sie darauf, dass Ihre Website per SSL-Zertifikat verschlüsselt ist.
  • Erheben Sie bei Elementen wie dem Kontaktformular nur notwendige Daten.
  • Verzichten Sie auf Social-Media-Plugins (Facebook-Like-Button, YouTube-Videos etc.) oder konfigurieren Sie diese datenschutzkonform.
  • Wählen Sie Website-Analyse-Tools, die dem europäischen Datenschutz entsprechen.
  • Ein Bereich, für den Sie personenbezogene Nutzerdaten speichern müssen, setzt eine tiefere Auseinandersetzung mit dem Thema Datenschutz voraus.

Was gehört in ein Impressum für eine gewerbliche Homepage?

Die Impressumspflicht gilt auch für gewerbliche Homepages. Mit der Anbieterkennzeichnung geben Sie Auskunft darüber, wer für die Inhalte der Website verantwortlich ist. Folgende Punkte gehören in das Impressum im Internet:

  • Vollständiger Name des Unternehmens inkl. Rechtsform
  • Komplette Adresse des Vereinssitzes mit Straße, Hausnummer, Postleitzahl und Ortsangabe
  • Vollständige Namen der Mitarbeiter, die vertretungsberichtigt sind
  • Zuständiges Registergericht
  • Umsatzsteueridentifikationsnummer

Hat Ihre Website auch redaktionelle Inhalte, sollten Sie zudem eine Person angeben, die „Verantwortlich im Sinne des Presserechts“ (V.i.S.d.P.) ist.

Mit MyWebsite Now und MyWebsite Creator erhalten Sie automatisch eine Website, die auch für Smartphones und Tablets geeignet ist. Dieses Responsive Design stellt Inhalte immer passgenau dar, ohne dass Nutzer von Smartphones zoomen und übermäßig viel scrollen müssen. Sie haben mit den MyWebsite-Produkten die Möglichkeit, diese Einstellung jederzeit vorzunehmen. Je nach benutzten Endgerät passt sie die Darstellung automatisch an. Sie brauchen nichts zu tun oder speziell dafür einzurichten. MyWebsite Now sorgt wie auch MyWebsite Creator dafür, dass Ihre Homepage ganz automatisch auf jedem Display optimal dargestellt wird.

Mit den stilsicheren Vorlagen von MyWebsite Now und MyWebsite Creator kann jeder seine individuelle Website bauen. Ihnen stehen hunderte unterschiedlichster Designs zur Wahl, mit denen Sie in kurzer Zeit Ihre eigene Website einrichten. Wählen Sie einfach eine Vorlage nach Ihrem Geschmack und passen Sie sie bei Bedarf individuell an. Nachträgliche Designänderungen sind möglich, ohne dass Sie die bestehenden Inhalte neu einfügen müssen. Sie bestimmen über Farb-Sets, wählen Schriftvarianten und die passenden Bilder. Bilder können über den Bild-Editor bearbeitet werden. Anders als wenn Sie Ihre eigene Website kostenlos erstellen, brauchen Sie mit MyWebsite Now und MyWebsite Creator Ihr Design nicht von Grund auf selbst zu erstellen. Das spart Ihnen viel Arbeit und Zeit.

Bereits bei der Auswahl des Designs legen Sie den Grundstein, um Ihre professionelle Website zu erstellen. Wer für den beruflichen oder geschäftlichen Erfolg eine Website erstellen möchte, hat bei IONOS eine gut sortierte Auswahl, die an den Erfordernissen unterschiedlichster Branchen ausgerichtet ist. Die Bandbreite an möglichen Einstellungen ist dabei abhängig von der jeweiligen Vorlage. In der Regel lässt sich die eigene Website mit einem völlig neuen Hintergrund ausstatten. Sie laden die Grafik oder das Foto Ihrer Wahl hoch und bestimmen darüber hinaus Details wie die Transparenz und Farbsättigung. MyWebsite Noe und MyWebsite Creator ist der ideale Mix aus Individualität, Qualität und Funktionalität, wenn Sie eine eigene Website erstellen wollen. Alle Bearbeitungen an Ihrer Webseite lassen sich auch vom Tablet aus durchführen. Der Wechsel in den Touch-Modus macht es möglich.

Wenn Sie sich beim Erstellen Ihrer Homepage trotz vorhandener Templates vorab allgemein über das Thema Webdesign informieren möchten, finden Sie hier unseren Ratgeberartikel „Grundlagen des Webdesign".

Wenn Sie über IONOS eine Homepage erstellen, richten Sie auch gleich einen Blog ein. Denn der direkte Dialog mit Ihren Kunden ist wichtig für die Kundenbindung. Im Blog berichten Sie Ihren Kunden und Interessenten regelmäßig von Neuheiten, Entwicklungen in Ihrem Unternehmen oder neuen Artikeln in Ihrem Shop – Storytelling aus eigenem Haus.

Auf diese Weise bieten Sie Ihren Kunden einen Mehrwert, mit dem Sie sich von der Konkurrenz abheben. Auch für die Reichweite Ihrer Website ist ein Unternehmensblog sinnvoll. Denn Google schätzt gute, relevante und aktuelle Inhalte und belohnt sie mit einem guten Suchmaschinenranking. Wenn Sie regelmäßig guten Content auf Ihrem Blog veröffentlichen, steigt die Sichtbarkeit Ihrer Website und Ihr Unternehmen wird erfolgreicher.

Vermitteln Sie Wissen zu einem Thema, das Kunden interessiert; wenn Sie beispielsweise Reinigungsprodukte verkaufen, ist ein Blog mit den besten Reinigungs-Tipps sinnvoll. So helfen Sie Ihren Kunden nicht nur weiter, Sie werden auch mit der Zeit als Experte wahrgenommen. Ein nicht zu unterschätzender Marketing-Vorteil.

Sie wollen eine eigene Homepage erstellen und mit einem Blog verbinden? In unserer Ratgeber Sektion haben wir Ihnen noch einige nützliche Tipps zusammengestellt: „Erfolgreich bloggen - So erstellen Sie Ihren eigenen Blog".

Damit Ihre Zielgruppe über Suchmaschinen wie Google zu Ihrem Angebot im Netz findet, können Sie mit IONOS MyWebsite schnell und einfach Ihre eigene Homepage erstellen – das gelingt auch ganz ohne Vorkenntnisse. Zusätzlich bietet Ihnen IONOS Tools, welche Ihnen in einfachen Schritten dabei helfen, Ihre eigene Website für Suchmaschinen zu optimieren. Dadurch erkennen die Crawler von Google und Co. Ihre Homepage schneller als relevant und platzieren Ihre Inhalte besser in den Suchmaschinenergebnislisten.

Sie möchten mehr über das Thema SEO erfahren?

Hier finden Sie unseren Grundlagenartikel über Suchmaschinenoptimierung.

Wer seine frisch gestaltete Homepage online stellt, muss sich an bestimmte Spielregeln halten, um auf der rechtlich sicheren Seite zu sein. So sollten Sie bei der Nutzung und Veröffentlichung sowohl von fremden als auch eigenen Fotografien unbedingt mit dem Thema Bildrechte im Web vertraut sein. Die Verletzung von Urheberrechten oder dem Recht der Abgebildeten am eigenen Bild kann sehr teuer werden. Zudem ist beinahe jeder Website-Betreiber zur Veröffentlichung eines Impressums verpflichtet, das die Besucher über die Verantwortlichen der Website informiert. Wenn ein Internetangebot personenbezogene Daten der Nutzer speichert, muss dies aus einer öffentlich einsehbaren Datenschutzerklärung hervorgehen.

Die rechtlichen Rahmenbedingungen sind bei einigen Bereichen einer Website noch nicht abschließend geklärt. In Bezug auf die Datenschutzerklärung ist etwa nicht klar, ob die Speicherung der IP-Adresse von Website-Besuchern als Erhebung personenbezogener Daten gilt oder nicht. Uneinigkeit besteht auch hinsichtlich der Verwendung von Cookies innerhalb der EU: Hierzu existiert eine EU-Richtlinie, die allerdings von Land zu Land unterschiedlich umgesetzt wird. Die nicht immer eindeutige Rechtslage in Deutschland macht es Website-Betreibern manchmal schwerer als nötig. Davon sollten Sie sich aber nicht abschrecken lassen – solange Sie nicht fahrlässig handeln, sondern nach bestem Wissen und Gewissen vorgehen, haben Sie in der Regel nichts zu befürchten. Allerdings sollten Sie sich vor der Veröffentlichung Ihres Online-Angebots ausführlich darüber informieren, welche juristischen Anforderungen Ihre Website erfüllen muss.

Verwendung von Cookies innerhalb der EU: Hierzu existiert eine EU-Richtlinie, die allerdings von Land zu Land unterschiedlich umgesetzt wird. Die nicht immer eindeutige Rechtslage in Deutschland macht es Website-Betreibern manchmal schwerer als nötig. Davon sollten Sie sich aber nicht abschrecken lassen – solange Sie nicht fahrlässig handeln, sondern nach bestem Wissen und Gewissen vorgehen, haben Sie in der Regel nichts zu befürchten. Allerdings sollten Sie sich vor der Veröffentlichung Ihres Online-Angebots ausführlich darüber informieren, welche juristischen Anforderungen Ihre Website erfüllen muss.

Ja. Falls Sie für die Erstellung Ihrer Homepage Ansprüche haben, die über das Feature-Set der IONOS MyWebsite hinaus gehen, bieten wir auch Lösungen für professionelle Webentwickler. Auch fortgeschrittene Anwender wollen manchmal noch mehr aus einem CMS herausholen. Wie Sie alles Notwendige für Ihren selbstgehosteten Webauftritt einrichten und was die ersten Schritte beim Website-Erstellen sind, können Sie unserer Anleitung entnehmen:

1. Hosting buchen

Profis richten sich einen privaten Webserver ein, den sie komplett selbst administrieren. Einsteiger greifen besser auf Webhosting-Angebote zurück, da hier Sicherheitsupdates und die Wartung des Servers vollständig von den Anbietern übernommen werden. Beim Webhosting haben Sie die Wahl zwischen vielen verschiedenen Paketen. Egal, ob Sie einen Server eigenständig einrichten und nutzen oder sich einer Webhosting-Lösungen bedienen: Achten Sie immer darauf, dass der Webspace und die Server-Performance für Ihr Vorhaben mit der Website ausreichen.Gut zu wissen: Einige Webhoster bieten mit dem sogenannten Managed Hosting und einer 1-Click-Installation direkt spezialisierte Hosting-Pakete für beliebte Content-Management-Systeme an, die auf die Ansprüche der Anwendungen abgestimmt sind.

2. Domain auswählen

Wenn Sie eine Domain registrieren möchten, wenden Sie sich an einen Domain-Registrar. Natürlich können Sie auch über IONOS Ihre neue Website-Adresse sichern – mit den Domain-Check finden Sie heraus, ob Ihre gewünschte Domain noch verfügbar ist. Wenn Ihre favorisierte Internetadresse bereits vergeben ist, sollten Sie überprüfen, ob Sie sich dieselbe Second-Level-Domain (Website-Namen) mit einer anderen Top-Level-Domain sichern können. Ist beispielsweise die Anmeldung von www.example.com und www.example.de nicht möglich, bleiben Ihnen noch viele weitere Alternativen (.org, .net, .web, .online usw.). Sollten Sie keine adäquate Alternative finden, können Sie versuchen, die Webadresse dem Domain-Inhaber abzukaufen.

3. CMS installieren

Sobald Sie sich für ein CMS entschieden haben, geht es an die Installation des Systems auf dem Webserver. Über ein FTP-Programm können Sie auf Ihren Webspace zugreifen und dort alles Nötige hochladen und installieren. Alternativ bieten viele Webhoster für die Einrichtung einiger Content-Management-Systeme eine sogenannte 1-Click-Installation an. Die Installation läuft hierbei denkbar einfach ab: Der Anbieter übernimmt diese vollständig für Sie.

4. Das Design festlegen

Wenn Ihr CMS eingerichtet ist, geht es nun darum, das passende Layout zu finden. Im Idealfall haben Sie die grundlegende Planung Ihrer Website bereits hinter sich – ansonsten müssen Sie sich spätestens jetzt Gedanken um die Zielgruppe, das Layout sowie über die genauen Inhalte, Rubriken und den Aufbau der Website machen.

Bei Ihrem Online-Auftritts sollten Sie auf die Usability (Benutzerfreundlichkeit) und das Design achten. Eine gute Usability erreichen Sie vor allem über eine nachvollziehbare und einfache Navigationsstruktur, die sich durch Ihr Internetangebot zieht. Wenn sich die Besucher auf Ihrer Website zurechtfinden und diese intuitiv bedienen können, spricht dies für einen benutzerfreundlichen Internetauftritt. Das Aussehen der Website und ein ausgereiftes Design-Konzept bestimmen somit nicht nur den Look eines Online-Angebots, sondern auch, wie benutzerfreundlich dieses ist.

Inspiration für ein gut durchdachtes Webdesign bieten erfolgreiche Internetangebote und die aktuellen Webdesign-Trends. Für die Umsetzung des Designs verfügen die meisten Content-Management-Systeme über diverse Gestaltungsvorlagen (Templates bzw. Themes). Insbesondere bei Systemen mit einer großen Community gibt es in aller Regel viele Templates kostenlos, wodurch Sie erst einmal in Ruhe mit verschiedenen Designs herumexperimentieren können, bevor Sie sich festlegen. Immer wichtiger wird hierbei, dass die Gestaltungsvorlagen das Responsive Webdesign unterstützen. Responsiv gestaltete Websites passen sich automatisch bestmöglich an jede Displaygröße eines Geräts an (Desktop-PC, Laptop, Tablet, Smartphone).

5. Inhalte der Website erstellen

Der Content Ihrer Internetpräsenz ist vor allem von der Zielgruppe abhängig. Sie brauchen ein gutes Gespür dafür, um die Inhalte bestmöglich auf das anvisierte Publikum auszurichten. Eine genaue Zielgruppenanalyse im Vorfeld kann dabei hilfreich sein. Wenn vor allem die Wirtschaftlichkeit Ihres Webauftritts im Vordergrund steht, hilft die Auswertung von Buyer Personas oftmals weiter. Um Webinhalte oder Produkte eines Onlineshops besser zu vermarkten, können Sie wiederum auf Methoden des Content-Marketings zurückgreifen.

Wichtig ist in jedem Fall, dass Sie Ihre Onlinepräsenz stets mit Content versorgen. Bei Webauftritten ist die regelmäßige Veröffentlichung von Beiträgen unerlässlich. Achten Sie vor allem auf die Qualität der Inhalte – dies ist das wichtigste Unterscheidungsmerkmal zwischen Ihrem und konkurrierenden Angeboten. Auch Bilder stellen einen wichtigen Bestandteil von Artikeln dar (besonders bei langen Texten), da sie Aufmerksamkeit erregen und Textbeiträge auflockern. Bildmaterial kann darüber hinaus der Veranschaulichung und Strukturierung von Artikeln dienen. Wenn Ihnen keine Fotografien oder Illustrationen zur freien Verfügung stehen, können Ihnen die verschiedenen Bilddatenbanken für kostenlose Bilder weiterhelfen.

Ihr persönlicher Berater

Individuelle Beratung, persönliche Tipps für Ihren Online-Erfolg und technischer Support. Direkt erreichbar über eine persönliche Telefonnummer, per Chat oder auch per E-Mail. Natürlich kostenfrei für alle Kunden von IONOS.

Preisgekrönter IONOS Support

Individuelle Beratung, persönliche Tipps für Ihren Online-Erfolg und technischer Support – gewählt zum Kundenservice des Jahres 2021. Direkt und kostenfrei erreichbar über Telefon, Chat oder E-Mail.

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Wir beantworten Ihre Fragen zu unseren Produkten und helfen Ihnen, die beste Lösung für Ihr Vorhaben zu finden.

Telefonhörer Icon
01 267 6037
Rufen Sie uns an. Wir sind rund um die Uhr für Sie da.
Nachricht schreiben
Live Chat

Starten Sie jetzt einen Chat mit unserem Kundenservice.

Chat