HTML

Parallax Websites: Scrolling-Effekte mit Tiefenwirkung

Was ist Parallax-Scrolling?

Die Netzgemeinde liebt Abwechslung – nicht nur in Bezug auf Inhalte, sondern auch hinsichtlich der Gestaltung von Internetseiten. Webdesigner und Softwareentwickler sind daher stets bemüht, mit kreativen Ideen hervorzustechen und Webseitenbesucher mit neuen Nutzer-Erfahrungen zu überraschen. Einer dieser innovativen Gestaltungsansätze ist das sogenannte Parallax-Scrolling, das sich...

Polyfill

Polyfills: Code-Bausteine für moderne Web-Features

Websites und -Apps unterliegen einem stetigen Wandel. Neue Features und Funktionen versprechen oft ein hochwertigeres, sichereres oder besser performendes Webprojekt, weshalb ihre Implementierung häufig reine Formsache ist. Viele Browser hinken allerdings deutlich hinterher, wenn es um den Support moderner Web-Technologien geht – ein Problem, dem Sie mit den sogenannten Polyfills entgegensteuern...

Die besten Browser von Microsoft, Mozilla & Co.

Auf der Suche nach dem besten Browser

Google Chrome, Mozilla Firefox, Apple Safari, Opera oder doch lieber Microsoft Edge? Die Frage, welcher Webbrowser die Nummer Eins ist, beschäftigt die Internet-Community seit Jahren. Doch was ist ein Browser überhaupt? Doch gibt es einen Vertreter, der die Konkurrenz in allen Belangen übertrumpfen und als bester Browser ausgerufen werden kann?

Mit HTML ein Video einbinden – so wird’s gemacht

HTML Videos auf Website einbinden - so funktioniert´s

HTML5 macht die Bereitstellung von Video-Inhalten einfacher denn je. Die neueste Fassung der Auszeichnungssprache definiert ein natives video-Element und die zugehörige Programmierschnittstelle. Alternativ haben Webseitenbetreiber die Möglichkeit, audiovisuelle Inhalte über Video-Plattformen wie YouTube oder Vimeo auf der eigenen Seite einzubinden.

Website optimieren: Tipps und Tricks für mehr Speed

Website optimieren – das sind die größten Baustellen

Unter den verschiedenen Aspekten bei der Erstellung und Pflege einer Website kommt einer häufig zu kurz: die Funktionalität der Webpräsenz. Trotz Mobile-First-Ideen ist die Ladezeit diverser Webangebote immer noch viel zu hoch, und das obwohl diese ein entscheidendes Kriterium für das Verhalten der Besucher darstellt. Unser Ratgeber zeigt Ihnen, was Sie tun können, um die Performance Ihrer Website...

Was ist das Document Object Model (DOM)?

Document Object Model (DOM): Definition, Aufbau und Beispiel

Dynamische Elemente und Inhalte gehören in den meisten Webprojekten seit Jahren zum Standard. Das liegt insbesondere auch daran, dass programmierter Website-Code heute von allen Browsern problemlos dargestellt wird. Einen großen Anteil daran hat das sogenannte Document Object Model (DOM), das den Aufbau von Web-Dokumenten in einer gut lesbaren, objektorientierten Baumstruktur abbildet.

JHipster

JHipster: Die Framework-Suite für moderne Webanwendungen

Der Einsatz von Frameworks ist aus der modernen Webentwicklung nicht mehr wegzudenken. Die Gestaltung von Back- und Frontends auf Basis fertiger Grundstrukturen erspart eine Menge Zeit, die man folglich für andere Bereiche nutzen kann. Eine interessante Lösung, die gleich auf mehrere Tools zur Kreation von server- und clientseitigen Komponenten setzt, ist der Website-Generator JHipster. Welche...

Was ist der Shadow DOM?

Shadow DOM: DOM-Untereinheit für gekapselte Code-Bausteine

HTML, CSS und JavaScript sind in der modernen Webentwicklung gesetzt. Sollen geschriebene Code-Bausteine im Einzelnen gestaltet oder wiederverwendet werden, offenbaren die Standard-Websprachen aber ihre Schwächen. Die zu den Web Components zählende Technik Shadow DOM verspricht Abhilfe: Sie ermöglicht gekapselte Code-Bausteine mit eigenem Gültigkeitsbereich, die von dokumentweiten Anweisungen...

Web Components

Web Components erklärt

Kein Webentwickler kommt ohne HTML, CSS und JavaScript aus. Dabei wiederholen sich beim Programmieren die gleichen Elemente immer wieder und wieder, was nicht nur mühsam, sondern auch sehr zeitintensiv sein kann. Abhilfe schaffen die sogenannten Web Components, mit deren Hilfe sich individuelle HTML-Codes kapseln und so beliebig häufig wiederverwenden lassen.

Warum Sie von Flash auf HTML5 umsteigen sollen

Web-Entwicklung: HTML5 stellt Flash ins Abseits

Keiner mag Flash. Und das zu recht: Sicherheitslücken, Programmierfehler und Stabilitätsprobleme. Gibt es eine Software, die häufiger im Mittelpunkt hitziger Sicherheitsdebatten stand als Adobes Multimedia-Lösung? Jahrelang galt Flash als Quasi-Standard für Animationen im World Wide Web. Doch die Flash-Ära neigt sich dem Ende zu. Seit Version 5 bietet HTML native Multimedia-Funktionen und macht...


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und gratis Online-Marketing Whitepaper für lokale Anbieter sichern!