Alexa Skills: Die besten Zusatzfunktionen

Amazon Echo aufrüsten: Die besten Alexa-Skills

 

Sie denken, Alexa kann viel? Es ist möglich, dem smarten Amazon-Echo-Lautsprecher noch mehr Fähigkeiten zu verleihen. Wenn Sie ihn mit externen Anbietern vernetzen, erweitern Sie die vorkonfigurierten Funktionen um vielerlei Anwendungen. Erst mit Amazon Alexa Skills wird Alexa...

 

WhatsApp-Alternativen

Die besten WhatsApp-Alternativen

 

Verabredungen zum Abendessen, Updates über die Arbeit oder der Ausflug mit dem Fußballteam: Wer kein WhatsApp nutzt, läuft Gefahr, wichtige Informationen zu verpassen. Mit mehr als einer Milliarde Benutzern weltweit ist die App so beliebt wie sonst kaum eine Computeranwendung....

 

Google Ads – eine Einführung

Google Ads ist die beliebteste Webeplattform für Anzeigen in der Suchmaschine und bietet mit dem Google-Display-Netzwerk eine Schnittstelle zu Werbeflächen auf diversen Drittanbieterseiten. Doch welche Anzeigeformate stehen bei einer Google-Ads-Kampagne zur Verfügung? Wie funktioniert das Auktionsverfahren für Werbeanzeigen? Und welche Abrechnungsmodelle bietet die Plattform?

Was ist SEA? Grundlagen der Suchmaschinenwerbung

Mit Suchmaschinenwerbung (SEA) platzieren Sie Links zu Ihren Webseiten direkt dort, wo Internetnutzer nach Produkten und Informationen suchen. Doch wie funktioniert SEA? Und was kostet Werbung in der Suchmaschine? Informieren Sie sich über das Auktionsverfahren für Anzeigenwerbung mit Google Ads und loten Sie aus, in welchem Umfang sich SEA für Ihre Website lohnt.

Website-Retargeting: Dem Nutzer auf den Fersen

Die größte Herausforderung im E-Commerce: Den Nutzer, der über Werbeanzeigen oder dank guter SEO-Arbeit den Weg auf die Website gefunden hat, zum Käufer zu machen. Denn die besten Platzierungen in der Google-Ergebnisliste und die höchsten Klickraten bei der AdWords-Kampagne sind nutzlos, kommt es am Ende zu keiner Conversion. Durch Retargeting wirken Sie Streuverlusten entgegen – indem Sie gezielt...

E-Commerce: Merkmale und Entwicklung

Onlineshopping, digitale Werbeanzeigen, elektronische Kundendatenbanken und intelligente Lagerbestandssysteme: All das hat den Handel revolutioniert und das Kaufverhalten der Kunden verändert. Das Internet und computergestützte Systeme bilden die Basis von E-Commerce. Aus der Perspektive von Unternehmen und Konsumenten hat Electronic Commerce vor allem Vorteile, aber auch ein paar Kehrseiten. Mit...

Excel: Finden statt suchen

Excel gibt Ihnen mit der FINDEN-Funktion ein wirkungsvolles Hilfsmittel an die Hand. So finden Sie von Ihnen bestimmte Teile innerhalb einer Zelle, egal wie groß der Inhalt ist. Besonders in Kombination mit anderen Funktionen ist FINDEN nützlich. Bei welchen Aufgaben kann die Funktion helfen? Und wie sieht die Syntax aus?

Excel: Die SUMMEWENN-Funktion erklärt

Aus Excel mehr rausholen: SUMMEWENN macht die Arbeit in Bilanzen und Analysen einfacher. Nur die Werte zusammenzählen, die auch in Frage kommen – ganz automatisch. Von einfachen Berechnungen bis zu komplexen Formeln: Excel macht es mit der SUMMEWENN-Funktion möglich. Wie benutzt man die Funktion? Und wie sieht die Syntax aus?

Excel: Mit WENNFEHLER Pannen umgehen

Fehlermeldungen sind selten erfreulich: Deshalb hat Excel mit WENNFEHLER eine Funktion, mit der Sie Error-Meldungen abfangen können. Lassen Sie stattdessen eine selbsterstellte Nachricht oder einen Wert anzeigen. Vor allem sorgt die hilfreiche WENNFEHLER-Funktion dafür, dass nicht Ihr komplettes Formelkonstrukt zusammenbricht, wenn sich ein Tippfehler einschleicht.

Kryptowährungen: Was steckt hinter den digitalen Währungssystemen?

Kryptowährungen sind spätestens seit dem unvergleichlichen Bitcoin-Boom im Jahr 2017, dem ein nicht minder spektakulärer Absturz folgen sollte, ein ebenso spannendes wie kontroverses Thema. Die milliardenschweren Spekulationsgeschäfte, die mit Bitcoins und Alternativen wie Ethereum getätigt werden, sind oft gar nicht Teil der Planungen der Anbieter, was ein Blick auf die Grundlagen von...

YouTube Sponsorship: Unterstützen auf Knopfdruck

Wenn Sie einen YouTube-Kanal starten oder Ihren Kanal vergrößern möchten, sollten Sie über die Monetisierung nachdenken. Seit kurzem ermöglicht YouTube nun Sponsorship: Bisher haben sich YouTuber meist durch Werbung oder externe Spenden-Plattformen finanziert. Nun können Zuschauer über die Seite eines YouTubers diesen direkt unterstützen – über den sogenannten Sponsor-Button. Wir erklären, was es...

Performance-Marketing: Werbeerfolg messbar machen

Werbung ist eine Wissenschaft für sich – das wissen Selbstständige, Unternehmer und erfahrene Werbetreibende. Wie gut sie beim potenziellen Kunden ankommt, lässt sich nicht immer genau messen. Wenn es allerdings um Onlinewerbung geht, kann man diesem Problem mit Performance-Marketing begegnen. Im Rahmen dieser Teildisziplin, bei der von SEO über SEA bis zum Newsletter- und Influencer-Marketing die...

Online Marketing

Der 1&1 Ratgeber für Online-Marketing: Tipps und Sachkompetenz für jeden

Es gibt zahlreiche Optionen und Strategien, mit denen Sie Inhalte, Produkte und Dienstleistungen im Netz gewinnbringend vermarkten. Neben klassischen Werbekampagnen (wie Werbebanner oder -videos) erreichen Sie im E-Commerce insbesondere auch mit internetspezifischen Mitteln die Aufmerksamkeit der Kunden: Maßnahmen wie Suchmaschinen-, Affiliate- und Social-Media-Marketing sowie diverse Onlineshop-Optimierungen gehören hier zum guten Ton des Online-Marketings. Sowohl die Grundlagen als auch reichlich Expertenwissen zu diesen und allerhand weiteren Methoden haben wir für Sie im Online-Marketing-Ratgeber zusammengestellt. Wie bei jedem der sechs Teilgebiete des 1&1 IONOS Digital Guides hält auch die Kategorie „Online-Marketing“ viele Tipps und Informationen für jeden Kenntnisstand bereit.

Für wen ist der Online-Marketing-Ratgeber?

Vom unerfahrenen Einsteiger bis zum beschlagenen Fachpersonal – der Online-Marketing-Guide stellt jedem Interessierten relevantes Wissen für die erfolgreiche Vermarktung im Internet zur Verfügung. Online-Marketing-Grundlagen und weiterführende Kenntnisse sind genauso Teil des Ratgebers wie spezifische bzw. stark auf Vorwissen aufbauende Informationen zum Online-Marketing (etwa in Beiträgen wie „Cloaking – ein SEO-No-Go“ oder „Canvas-Fingerprinting – Webtracking ohne Cookies“). Von den Inhalten profitieren Internethändler, Online-Marketer und Leser, die zu solchen werden wollen. Aber nicht nur für sie lohnt sich der Blick in den Guide: Viele Artikel können zudem kleinen und mittelständischen Unternehmen als Einstiegshilfe in den elektronischen Handel oder zur Erweiterung schon vorhandener Online-Marketing-Kenntnisse dienen (beispielsweise „Businessplan für den Onlineshop“, „8 Tipps für erfolgreiches Onlineshop-Marketing“ oder „Erfolgreiches Social-Media-Marketing“).

Die Gliederung des Online-Marketing-Guides

Die Artikel sind in vier verschiedene Unterkategorien eingeteilt. Der Bereich „Verkaufen im Internet“ behandelt in erster Linie den Aufbau und die Führung eines Onlineshops aus der Sicht des Betreibers. Neben den Grundlagen des Online-Marketings werden hier auch viele Potenziale für die Aufwertung eines Webshops aufgezeigt. Im Bereich „Social Media“ können Sie sich eingehend über die Kundengewinnung und Kampagnengestaltung in sozialen Medien im Allgemeinen und Speziellen (via Facebook, Twitter, Instagram etc.) informieren. Unter „Suchmaschinenmarketing“ liefern wir Ihnen alles Wissenswerte über Suchmaschinenoptimierung (SEO) und -werbung (SEA) sowie nützliche Online-Marketing-Tipps zu entsprechenden Programmen, Tools und Vorgehensweisen. Die Rubrik „Web-Analyse“ markiert die vierte und letzte Unterkategorie, in der verschiedene Ansätze und Tools, die das Nutzerverhalten von Website-Besuchern erfassen, sowie das Erstellen von Webstatistiken (etwa mit Google Analytics) näher beleuchtet werden. Mit dem Online-Marketing-Ratgeber von 1&1 IONOS haben Sie somit ein mit geballtem Know-how gefülltes Online-Lexikon zur Hand, das umfassend und verständlich Wissen über den Internethandel und die Vermarktung im Netz vermittelt.