Datenschutz

Metadaten

Was sind Metadaten?

Metadaten fallen bei vielen Anwendungen in der digitalen Welt an. Werden diese massenhaft gesammelt und ausgewertet, ergibt sich ein ernstzunehmendes Risiko für die Privatsphäre. Doch Metadaten müssen nicht gefährlich sein: Der Begriff ist weit gefasst und umschließt eine Menge nützlicher Techniken. In diesem Artikel erklären wir, was es mit Metadaten auf sich hat.

Impressum im Internet: Was gilt es zu beachten?

Das Impressum einer Website

Betreiber einer Website sollten – noch bevor die eigene Homepage online geht – ein vollständiges Impressum anlegen. Denn nicht nur bei Druckerzeugnissen greift die Impressumspflicht: Auch die meisten Internetseiten benötigen eine Anbieterkennzeichnung. Je nach Branche und Inhalt der Internetseite müssen spezielle Angaben gemacht werden. Andernfalls drohen Abmahnungen und Geldstrafen.

ePrivacy-Verordnung

Die ePrivacy-Verordnung und ihr großer Schatten: Womit müssen Sie rechnen?

Die EU plant den Datenschutz im Internet deutlich zu verschärfen: Mit der ePrivacy-Verordnung soll das Sammeln von persönlichen Daten nur noch nach expliziter Zustimmung erlaubt sein. Bisher ist noch nicht sicher, was genau in der ePrivacy-Regulation stehen wird: Wir haben für Sie zusammengefasst, was man bisher weiß. So informiert, können Sie schon jetzt Strategien entwickeln, um der Verordnung...

Cookie-Richtlinie

Die Umsetzung der EU-Cookie-Richtlinie in Deutschland

Cookies können zwar praktisch sein, doch die kleinen Dateien kratzen oft gefährlich am Datenschutz. Die EU hat deshalb eine Cookie-Richtlinie eingeführt, die Nutzer schützen soll. Diese müssen nun jedes Mal ihr Einverständnis geben. Denn das sogenannte Opt-in-Verfahren ist obligatorisch. Worauf müssen Betreiber von Websites jetzt achten?

Datenschutz-Grundverordnung: Regeln für Unternehmen

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) Zusammenfassung und Checkliste

Seit dem 25. Mai 2018 gibt es das neue europäische Gesetz zum Datenschutz. Wir fassen alles Wissenswerte zur neuen Datenschutz-Grundverordnung für Unternehmer und Onlinehändler zusammen. Welche relevanten Gesetze haben sich geändert? Welche Maßnahmen muss man ergreifen, um weiterhin datenschutzkonform wirtschaften zu können? Und was halten Experten eigentlich von den Neuregelungen?

Mehr Nutzervertrauen dank Datenschutzerklärung

Eine Datenschutzerklärung für die eigene Website

Ein wichtiger Bestandteil einer Website, der von vielen Betreibern unterschätzt wird, ist die Datenschutzerklärung. Diese klärt die Seitenbesucher darüber auf, welche Informationen sie von sich preisgeben und was mit ihren Daten geschieht. Doch welche Angaben muss die Erklärung nach der neuen DSGVO eigentlich enthalten und was blüht Anbietern, die keine oder nur eine unvollständige...

RAID 10

RAID 10: Die RAID-Kombination aus Spiegelung und Striping

RAIDs stellen eine gute Lösung dar, um die Leistungsfähigkeit von Festplatten zu verbessern. Die einzelnen standardisierten Level liefern dabei unterschiedliche Ansätze, um die Ausfallsicherheit oder die Durchsatzrate zu erhöhen. RAID 10 setzt auf eine vollständige Redundanz der Daten, die darüber hinaus verteilt gespeichert und schnell lesbar sind. Was steckt genau hinter dieser...

RAID 6

RAID 6: Der Festplattenverbund mit hoher Ausfallsicherheit

Festplatten zu einem RAID zusammenzuschließen, stellt häufig eine attraktive Lösung dar, um Leistung und Sicherheit der Einzellaufwerke zu optimieren. Ein Ansatz mit sehr hohem Sicherheitsfaktor ist der Standard RAID 6. Als Erweiterung des beliebten RAID-5-Levels ist dieser Verbund auch gegen den Ausfall zweier Festplatten gewappnet, ohne dass Daten in doppelter Ausführung gespeichert werden...

RAID 5

RAID 5: Alle wichtigen Informationen zu dem RAID-Level

Mit einem Redundant Array of Independent Disks (RAID) lassen sich verschiedene Eigenschaften wie die Datensicherheit oder Performance von Speicherlösungen verbessern. Welche Vorzüge ein Verbund konkret hat, hängt von dem gewählten RAID-Level ab. In diesem Artikel beschäftigen wir uns mit RAID 5 – einem System aus drei oder mehr Festplatten, das auf Verbesserungen in puncto Sicherheit und...

RAID 1

RAID 1: Was verbirgt sich hinter dem Festplatten-Verbund?

Kein Speicherkonzept verkörpert das RAID-Prinzip (Redundant Arrays of Independent Disks) so gut wie RAID 1: Zwei oder mehr Festplatten werden miteinander verknüpft, um Daten anschließend in doppelter Ausführung zu speichern und zugänglich zu machen. Wir beleuchten RAID 1 genauer und gehen dabei auch auf die Funktionsweise des sogenannten Mirrorings ein, das den Verbund so besonders macht.


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und gratis Online-Marketing Whitepaper für lokale Anbieter sichern!