Jira-Alternativen

Jira: 7 Alternativen, die dem Atlassian-Tool Konkurrenz machen

Um die Zusammenarbeit zu optimieren, kommen immer häufiger Projekt-Management-Tools wie Jira zum Einsatz. Das Programm des australischen Entwicklers Atlassian zählt mit weltweit über 65.000 Kunden zu den gefragtesten Lösungen in dem Bereich, ist für Projektgruppen mit mehr als zehn Mitarbeitern aber auch vergleichsweise kostenintensiv. Doch nicht nur preislich können einige Jira-Alternativen...

Continuous Integration

Continuous Integration: Die kontinuierliche Integration erklärt

Wiederkehrendes Ärgernis bei der Entwicklung von Software: die große Integrations-Phase am Ende – inklusive mühseliger Fehlerbehebung. Die Arbeitsweise Countiuous Integration macht diesen anstrengenden Prozess überflüssig – durch granulare, kontinuierliche Integration. Jede neue Funktion wird direkt in die Code-Basis eingefügt – mitunter passiert dies mehrmals täglich. Das Team ist so immer auf...

Kostenlose Alternativen zu Adobe InDesign

Kostenlose Alternativen zu Adobe InDesign

Für Kreative und solche, die es werden wollen, gehören viele Programme von Adobe zur Standard-Ausrüstung. Auch InDesign ist ein beliebtes Tool, und findet dank seines riesigen Funktionsumfangs Einsatz bei großen Verlagshäusern wie auch kleineren Publishern. Doch Qualität und vor allem der Name haben ihren Preis: Mit seiner monatlichen Gebühr schlägt das Adobe-Angebot vor allem bei Selbstständigen...

Kostenlose Illustrator-Alternativen für Vektorgrafiken

Adobe-Illustrator-Alternativen: Welche kostenlosen Alternativen zu Illustrator gibt es?

Mit vektorbasierten Grafikprogrammen erstellt man Zeichnungen und Designs für das Web oder den Druck. Adobe Illustrator ist in diesem Bereich die mit Abstand am weitesten verbreitete Anwendung – viele Profis schwören auf sie. Allerdings hat die Software auch einen stolzen Preis. Demgegenüber findet man auch einige Vektorgrafikprogramme, die kostenfrei erhältlich sind. Welche kostenlosen...

CMYK-Farben

CMYK – das Geheimnis der vier Farben

Was ist das Besondere an CMYK-Farben und was unterscheidet sie von RGB-Farben? CMYK nutzt vier Farben: Cyan, Magenta, Yellow und K für Schwarz, deren Anfangsbuchstagen die Abkürzung ergeben. Das physikalische Prinzip der subtraktiven Farbmischung bei CMYK ist grundsätzlich anders als bei RGB und ermöglicht eine hohe Farbtreue auf bedruckbaren Medien. Lesen Sie hier mehr darüber.

Bild freistellen mit Grafikprogrammen: So geht’s!

Bild freistellen: So geht’s mit Photoshop, GIMP, Paint.NET und PowerPoint

Das Freistellen von Bildern – also das Trennen eines Objekts im Vordergrund vom Hintergrund – gehört zu den wichtigsten Anwendungen in Grafikprogrammen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie selbst mithilfe von Photoshop, GIMP, Paint.NET, verschiedenen Onlinetools oder sogar PowerPoint ganz einfach Objekte in Fotos freistellen können. Dieses Vorgehen eignet sich hervorragend, um beispielsweise digitale...

Was ist ein Footer?

Footer einer Website: Design und SEO-Tipps

Der Website-Footer ist der optische Schlusspunkt einer Internetseite. Im Footer werden wichtige, auch rechtlich relevante Informationen als Verlinkungen zusammengefasst. Mit einer überlegten Auswahl der Inhalte des Footers lässt sich die Nutzerfreundlichkeit einer Internetseite, die Nutzerbindung und zugleich der SEO-Status verbessern. Was sollte ein Footer also enthalten?

RGB-Farben

Der RGB-Farbraum – einfach erklärt

RGB erzeugt als Farbmodell mit den drei RGB-Farben Rot, Grün und Blau die Gesamtmenge der auf einem Bildschirm darstellbaren Farben. Das physikalische Prinzip dahinter ist die additive Farbmischung von definierten Bestandteilen des sichtbaren Lichts. Mit verschiedenen Farbräumen wird die größtmögliche Annäherung an die Farbwiedergabe der Wirklichkeit erreicht.

Coaching-Website erstellen

Coaching-Website erstellen: Tipps und Anleitungen

Im digitalen Zeitalter zählt lebenslanges Lernen zu den wichtigsten Fähigkeiten. Arbeitnehmer und Selbstständige nutzen die Leistungen von Coaches, um sich weiterzubilden und neue Qualifikationen zu erschließen. Wenn Sie selbst Coach sind, sollten Sie eine eigene Coaching-Homepage erstellen. Wie man dabei vorgeht und was es zu beachten gibt, erklären wir in diesem Artikel.

Online fernsehen mit Zattoo | Was kann die Web-App?

Zattoo: Via TV-Streaming-Dienst online fernsehen (auch per Gratis-Account)

Zattoo ermöglicht das TV-Streaming über verschiedene Geräte – zahlreiche (vor allem öffentlich-rechtliche) TV-Sender können Sie sogar gratis online schauen. HD-Qualität und private Sender wie ProSieben, Sat.1 oder RTL bekommen Sie aber nur gegen einen monatlichen Aufpreis. Worin genau die Unterschiede zwischen dem kostenlosen Account und den verschiedenen Bezahlpaketen der Anwendung liegen und...

Websites

IONOS Homepage-Tipps: Der Website-Ratgeber für alle

Die „Websites“-Rubrik des IONOS Digital Guides bietet Ihnen ausführliche Informationen zum Erstellen, Verwalten und Optimieren von Internetauftritten sowie Fakten und Hintergründe zu Webangeboten im Allgemeinen. Für einen besseren Überblick finden Sie mehrere Subkategorien mit verschiedenen Schwerpunkten. Dabei umfasst unser Homepage-Ratgeber sowohl Artikel für interessierte Anfänger als auch für erfahrene Webmaster.

Die Inhalte des IONOS Website-Guides

Die Rubrik „Websites“ bildet eine der sechs Hauptkategorien des Digital Guides von IONOS und ist ihrerseits noch einmal in vier Subkategorien unterteilt: „Webseiten erstellen“, „Webdesign“, „Web-Entwicklung“ und „Online-Recht“. Während im Feld „Webseiten erstellen“ vor allem die technischen Aspekte von Internetseiten im Fokus stehen, geht es bei den „Webdesign“-Artikeln um die optische Aufmachung des Contents, speziell die Umsetzung von Schrift, Bild und responsiver Darstellung, z. B. via HTML oder CSS. Unter die Rubrik „Web-Entwicklung“ fallen Beiträge zur Nutzung von Skriptsprachen wie PHP oder JavaScript sowie zu spezifischen Tools für die Weiterentwicklung von Internetangeboten. Aber auch grundsätzliche Informationen über Standards und Trends bei der Website-Entwicklung sind hier zu finden. In der Subkategorie „Online-Recht“ werden wesentliche gesetzliche Rahmenbedingungen des Internets vorgestellt – beispielsweise wie Sie der Impressumspflicht auf Ihrer Website gerecht werden oder worauf Sie bei der Verwendung von Bildmaterial achten sollten.

Der Website-Ratgeber für Webdesigner, Unternehmen und Technikbegeisterte

Der Website-Guide dient als Informationsportal für kleine und mittelständische Unternehmen sowie für Entwickler, Webdesigner und alle technikbegeisterten oder einfach an den Themen interessierten Leser. Viele Artikel des IONOS Digital Guide erfordern kaum Vorwissen, andere hingegen bauen auf einem gewissen Kenntnisstand auf: Einsteiger können sich über Beiträge wie „Grundlagen des Webdesigns“, „Was passiert beim Webseitenaufruf?“ oder „Mit HTML ein Video einbinden – so wird’s gemacht“ in viele Gebiete einlesen. Erfahrenere Nutzer haben die Chance, mit profunden Artikeln und Tutorials ihr Wissen weiter zu vertiefen. Ob Neuling, fortgeschrittener User oder Profi: In dieser Rubrik greifen Sie auf eine Vielzahl von nützlichen Homepage-Tipps und -Tricks zurück und finden reichlich Wissenswertes rund um das Thema Websites.


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und gratis Online-Marketing Whitepaper für lokale Anbieter sichern!