Alexa Skills: Die besten Zusatzfunktionen

Amazon Echo aufrüsten: Die besten Alexa-Skills

 

Sie denken, Alexa kann viel? Es ist möglich, dem smarten Amazon-Echo-Lautsprecher noch mehr Fähigkeiten zu verleihen. Wenn Sie ihn mit externen Anbietern vernetzen, erweitern Sie die vorkonfigurierten Funktionen um vielerlei Anwendungen. Erst mit Amazon Alexa Skills wird Alexa...

 

Second Screen: Ein Bildschirm ist nicht genug

Ein Bildschirm ist vielen Nutzern nicht mehr genug. Das Phänomen Second Screen beschreibt die neuen Nutzungsgewohnheiten der Generation Smartphone. Konkret ist damit die parallele Nutzung von Fernseher und mobilen Endgeräten gemeint. Sowohl TV-Sender als auch Werbetreibende wollen diesen zweiten Kanal nutzen, um noch näher an den Zuschauer bzw. den potenziellen Kunden heranzutreten. Erfahren Sie,...

Wie Sie Word-Dokumente wiederherstellen

Wenn Word oder der PC während der Arbeit an einem Word-Dokument abstürzen, ist das noch kein Grund zur Panik. Nicht gespeicherte Word-Dateien lassen sich ganz einfach wiederherstellen und selbst beschädigte oder gar gelöschte Dokumente sind nicht in jedem Fall verloren. Denn Microsoft hat zahlreiche Werkzeuge in seinem beliebten Textprogramm eingebaut, mit denen man die bearbeitete Datei wieder...

Word-Vorlagen nutzen, erstellen und verändern

Jede Überschrift und Eigenschaft eines Textabschnittes einzeln zu formatieren, ist bei umfangreichen oder komplexen Dokumenten oft sehr zeitaufwendig. Schriftart, -größe, -farbe: Damit ein durchgehend stimmiges Layout entsteht, müssen diese und viele andere Formatierungen einheitlich verwendet werden. Word-Formatvorlagen erleichtern Ihnen die Formatierung und die Textbearbeitung. Mit wenigen...

So erstellen Sie ein Inhaltsverzeichnis in Microsoft Word

Microsoft Word erleichtert Ihnen die Erstellung ansprechender Textdokumente durch diverse Formatvorlagen. Auch für das Einfügen vorkonfigurierter Inhaltsverzeichnisse steht eine Funktion zur Verfügung. Wir zeigen Ihnen anhand einer bebilderten Schritt-für-Schritt-Anleitung, wo Sie die Funktion finden und welche Gestaltungsmöglichkeiten Ihnen zur Verfügung stehen.

Leadgenerierung

Sie sind auf der Suche nach potenziellen Kunden im Netz? Sie werden feststellen, dass es mittlerweile eine große Herausforderung ist, die Aufmerksamkeit der Internetnutzer zu gewinnen. Hier setzt die Lead-Generation an: Sie dient dazu, Interessenten an sich zu binden und bestenfalls zu Kunden zu machen. Doch wie funktioniert Lead-Generierung?

Malvertising: So können Sie Ihren Rechner schützen

Malvertising ist ein zunehmendes Problem für Webmaster, Online-Marketer und nicht zuletzt für jährlich mehrere Millionen Betroffene: Hinter dem Begriff verbirgt sich eine perfide Methode, um via Werbebanner Schadsoftware zu verbreiten. Wirklich sicher vor dieser Masche ist keine Seite, die Werbebanner einblendet – selbst renommierte Webportale mit einem monatlichen Millionenpublikum wurden bereits...

Was ist Natural Language Processing?

Sie sind oft gut für eine lustige Geschichte: Die Sprachfehler des Google-Übersetzers. Doch hinter dem noch fehleranfälligen Übersetzungstool steckt eine der komplexesten Computertechnologien überhaupt. Natural Language Processing ermöglicht es Computern, von einer Sprache in eine andere Sprache zu übersetzen, gesprochene Befehle auszuführen oder automatisch Fragen zu beantworten. Da menschliche...

Google-Maps-Alternativen: Welche Kartendienste gibt es noch?

Navigations-Apps leiten uns heute in allen Lebenslagen sicher und zügig zu unserem Zielort. Google Maps, der Kartendienst des Internetriesen aus Mountain View, ist hierbei unangefochtener Marktführer. Er ist auf Android-Smartphones vorinstalliert und wird auch von zahllosen PC-Usern verwendet. Dennoch werden immer wieder Bedenken hinsichtlich Datenschutz und Objektivität des Dienstes geäußert....

In wenigen Schritten zum Google-Maps-Eintrag

Ein Google-Maps-Eintrag ist für lokale Anbieter unverzichtbar. Vorraussetzung dafür ist die Anmeldung bei Google My Business, dem Branchenbuch den Suchmaschinen-Marktführers. Wir führen Sie mit einer Schritt-für-Schritt-Anleitung durch den Anmeldeprozess – vom Google-Login bis zur Bestätigung der Unternehmenszugehörigkeit.

Native Advertising

Anders als klassische Online-Anzeigen sind Native Ads sowohl kontextsensitiv als auch zielgruppengerecht konzipiert. Native Advertising findet meist im redaktionellen Umfeld statt. Dabei sollen sich die Anzeigen bestmöglich in den natürlichen Content einfügen.. Ziel ist, durch ein positives Nutzererlebnis Aufmerksamkeit zu schaffen und so Markenbekanntheit zu erzielen.


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und
gratis Online-Marketing Whitepaper
sichern.