HTTP

Chrome Updates

Kein HTTPS: Chrome 68 kennzeichnet unsichere Webseiten

„Nicht sicher“ – dieser beunruhigende Hinweis prangt im neuesten Google-Browser Chrome 68 neben den Adressen all jener Webseiten, die nicht mittels HTTPS vor unbefugtem Zugriff geschützt sind. Google folgt mit dem Update weiterhin seiner Strategie, das Internet für die Nutzer sicherer zu gestalten. Für Webseitenbetreiber wird es daher allerhöchste Zeit, sich um ein gültiges Sicherheitszertifikat...

Was ist ein Server? Ein Begriff, zwei Definitionen

Was ist ein Server?

Wer über Webhosting spricht, kommt um den Begriff „Server“ nicht herum. Doch was ist ein Server eigentlich? Und wie funktioniert er? In der Informatik gibt es allerdings zwei Server-Definitionen: Zu unterscheiden sind die ursprüngliche Bedeutung eines Servers als Software für Netzwerkdienste und die inzwischen geläufigere Bedeutung als Hardware, auf der Server-Programme ausgeführt werden....

FQDN | Fully Qualified Domain Name

Fully Qualified Domain Name (FQDN) erklärt

Der Fully Qualified Domain Name (FQDN) ist ein Domain-Name, der die eindeutige und vollständige Adresse einer Webseite angibt. Er besteht aus mehreren Namensteilen, die Labels genannt und jeweils durch einen Punkt voneinander getrennt werden. Der FQDN hat einen hierarchischen Aufbau, der durch das Domain-Name-System (DNS) festgelegt ist. Zu den zwingenden Bestandteilen eines FQDN gehören Hostname,...

Programmieren lernen: Einstieg & Grundlagen

Grundlagen zum Programmieren lernen

Willkommen im digitalen Zeitalter: Mehrere Stunden täglich verbringt der Normalverbraucher vorm PC oder am Smartphone. Ein Grundverständnis davon, wie die Programme funktionieren, die wir tagtäglich nutzen, haben jedoch nur wenige. Dabei wird es immer einfacher, Programmieren zu lernen. Onlinekurse, Video-Tutorials und riesige Communities helfen dabei, hinter HTML, C++ und PHP mehr als nur...

QUIC – das Internet-Transportprotokoll auf UDP-Basis

QUIC: Das steckt hinter dem experimentellen Google-Protokoll

Quick UDP Internet Connections, kurz QUIC, ist ein experimentelles Netzwerkprotokoll aus dem Hause Google. Mittlerweile wird die Weiterentwicklung von der IETF vorangetrieben, die zu diesem Zweck eine spezielle Arbeitsgruppe gegründet hat. Das QUIC-Protokoll soll eine geschwindigkeitsoptimierte Alternative zum derzeitigen Transport-Standard TCP bieten und baut daher auf dem verbindunglosen...

HTTP/3 erklärt

HTTP/3: Das nächste Hypertext Transfer Protocol einfach erklärt

Es ist geplant, dass HTTP/3 schon bald als neuer HTTP-Standard seinen Vorgänger HTTP/2 ablöst. HTTP/3 vereint die Eigenschaften von HTTP/2 und QUIC und soll Datenübertragung zwischen Clients und Servern deutlich schneller machen. Wir erklären Ihnen, warum die IETF schon vier Jahre nach dem HTTP/2-Standard eine neue Version einführt und welche Funktionen HTTP/3 erfüllt.

DNS-Flush: Warum und wie man den DNS-Cache löscht

DNS-Flush: So löschen Sie Ihren DNS-Cache

Diverse Betriebssysteme wie beispielsweise Windows oder macOS speichern im sogenannten DNS-Cache automatisch Informationen über die Adressauflösung von Systemen und Anwendungen in Netzwerken. Auch für Linux gibt es entsprechende Services, die lediglich vom Nutzer installiert werden müssen. Zweck dieses praktischen Zwischenspeichers ist die Beschleunigung des Netzwerkverkehrs, was insbesondere im...

REST: Die HTTP-Lösung für Webservices

Ressourcenorientierte Webservices auf Basis von REST

Die Zusammenarbeit verschiedener Anwendungssysteme ist im Laufe der vergangenen Jahre immer wichtiger geworden – insbesondere aufgrund der ständig steigenden Zahl mobiler Geräte. Um auf diesen Trend zu reagieren, wurden zahlreiche Webservices entwickelt, die den systemübergreifenden Datentransfer ermöglichen. Der Representational State Transfer (REST), ein Paradigma, das bereits im Jahr 2000...

Was ist HTTP?

Was ist HTTP?

Jede Webadresse beginnt mit den Buchstaben HTTP. Aber was bedeutet HTTP eigentlich? Und warum ist es so wichtig? Wir erklären das Hypertext Transfer Protocol, eines der ältesten und wichtigsten Protokolle des Internets. Es ist notwendig, damit Ihr Webbrowser mit dem Webserver kommunizieren kann. Wie funktioniert es genau?

HSTS | HTTPS-Verbindungen zuverlässig absichern

HSTS: So funktioniert die HTTPS-Erweiterung

HTTPS, das Netzwerkprotokoll für die TLS-verschlüsselte Datenübertragung im World Wide Web, lässt sich in manchen Fällen umgehen. Gefährlich wird es dann, wenn verschlüsselte Webseiten unverschlüsselt via HTTP aufgerufen werden. Die HTTPS-Erweiterung HSTS (HTTP Strict Transport Security) erzwingt jedoch den Webseitenaufruf via TLS-Verschlüsselung und schließt somit eine Sicherheitslücke, die von...


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und gratis Online-Marketing Whitepaper für lokale Anbieter sichern!