Lexikon

Inbound-Marketing: Effizient neue Kunden gewinnen

Inbound-Marketing: Die elegante Art der Kundenansprache

Werbeanzeigen in sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter und YouTube oder in Suchmaschinen wie Google zu schalten, ist für große Unternehmen ein entscheidendes Mittel, um im Web gefunden zu werden. Kleinere Firmen und Onlineshops sind aufgrund des großen Wettbewerbs hingegen auf günstige, doch effiziente Alternativen angewiesen. Eine mögliche Lösung stellt das sogenannte Inbound-Marketing dar,...

E-Commerce

E-Commerce: Merkmale und Entwicklung

Onlineshopping, digitale Werbeanzeigen, elektronische Kundendatenbanken und intelligente Lagerbestandssysteme: All das hat den Handel revolutioniert und das Kaufverhalten der Kunden verändert. Das Internet und computergestützte Systeme bilden die Basis von E-Commerce. Aus der Perspektive von Unternehmen und Konsumenten hat Electronic Commerce vor allem Vorteile, aber auch ein paar Kehrseiten. Mit...

RFID (Radio Frequency Identification)

Was ist RFID?

RFID, eine Technologie zur Identifikation von Objekten mithilfe elektromagnetischer Wellen, revolutioniert Logistikprozesse und Warenwirtssysteme. Auch Konzepte zur Automatisierung von Produktionsabläufen im Rahmen des Zukunftsprojekts Industrie 4.0 setzen auf RFID-Systeme. Wir erklären Ihnen, wie Radio Frequency Identification funktioniert und welche Anwendungsfelder es gibt.

Chrome Updates

Kein HTTPS: Chrome 68 kennzeichnet unsichere Webseiten

„Nicht sicher“ – dieser beunruhigende Hinweis prangt im neuesten Google-Browser Chrome 68 neben den Adressen all jener Webseiten, die nicht mittels HTTPS vor unbefugtem Zugriff geschützt sind. Google folgt mit dem Update weiterhin seiner Strategie, das Internet für die Nutzer sicherer zu gestalten. Für Webseitenbetreiber wird es daher allerhöchste Zeit, sich um ein gültiges Sicherheitszertifikat...

IGMP - Internet Group Management Protocol

IGMP: Das steckt hinter dem Internet Group Management Protocol

Über Multicast-Verbindungen können Datenströme einfach und ressourcenschonend an eine Vielzahl von Clients übertragen werden –Voraussetzung ist, dass die zugreifenden Systeme Teil der gleichen Multicast-Gruppe sind. In IPv4-Netzwerken basiert die Organisation und Verwaltung solcher Gruppen auf dem sogenannten Internet Group Management Protocol (IGMP), das bereits 1989 in einer ersten Variante...

IGMP-Snooping

IGMP-Snooping: Das Abhörverfahren für Multicast-Traffic

Wenn ein System in IP-Netzwerken Datenpakete möglichst effizient an verschiedene Ziel-Hosts verschicken soll, ist eine IP-Multicasting-Verbindung die perfekte Lösung. Im Rahmen einer solchen Mehrpunktübertragung landen die Datenpakete dank verschiedener Protokolle wie beispieIsweise GMP bei allen Interessenten. Switches und Internet-Router können das Kommunikationsprotokoll u. a. auch für das...

Outlook Smileys

So nutzen Sie Smileys in Outlook

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte – dieses Sprichwort erklärt unter anderem auch die immense Beliebtheit von Emojis. Insbesondere Smileys prägen schon lange die digitale Kommunikation und vermitteln dem Adressaten in kürzester Zeit, wie sich der Absender fühlt. Begannen sie ihren Siegeszug zunächst in Chaträumen und Text-Messengern, so sind Smileys inzwischen längst auch in Outlook und Co. ein...

Outlook-Verteiler anlegen

Outlook-Verteiler anlegen und verwalten

Sie verschicken regelmäßig Nachrichten an feste Empfängergruppen? Dann erleichtern Sie sich die E-Mail-Kommunikation mit vorkunfigurierten Outlook-Verteilern. Das beliebte Mailprogramm bietet sowohl online als auch in der Desktop-Version die Möglichkeit, Kontaktgruppen und Verteiler zu erstellen. Wie Sie dabei vorgehen, zeigen wir Ihnen anhand einer bebilderten Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Outlook Regel erstellen

Outlook-Regel erstellen: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Ein aufgeräumtes Postfach ist die Basis professioneller E-Mail-Kommunikation. Mit Outlook-Regeln und -Benachrichtigungen behalten Sie den Überblick und stellen sicher, dass wichtige Anfragen zeitnah bearbeitet werden. Wie Sie entsprechende Automatismen einrichten, erklären wir Ihnen anhand einer bebilderten Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Outlook-Postfach hinzufügen

Outlook-Postfach hinzufügen: Den Zugriff auf Postfächer anderer Personen einrichten

Microsoft Outlook bietet die Möglichkeit, Postfächer gemeinsam zu verwalten. Zu diesem Zweck muss der Besitzer eines Postfachs es nur für die gewünschten Nutzer freigeben. Anschließend können diese ausgewählten User das Postfach dem eigenen Outlook-Konto hinzufügen, um den Postfach-Besitzer – den erteilten Berechtigungen entsprechend – bei der Verarbeitung des ein- und ausgehenden...