Excel

Excel ANZAHL-Funktion

Excel: Die ANZAHL-Funktion erklärt

Auswertungen und Berechnungen in Excel können sehr komplex werden. Die Tabellenkalkulation von Excel lässt riesige Tabellen zu. Manchmal muss man aber nur eine ganz simple Aufgabe lösen: Wie viele Zellen der Tabelle sind mit einer Zahl gefüllt? In großen Tabellen kann die manuelle Überprüfung des Ganzen aber fast unmöglich sein. Speziell für dieses Probelm gibt es in Excel die Funktion ANZAHL.

Excel ABRUNDEN-Funktion

Excel: ABRUNDEN – die praktische Funktion erklärt

Bei komplexen Berechnungen in Tabellen können schnell Werte entstehen, die nicht für den alltäglichen Gebrauch geeignet sind, da sie viel zu viele Nachkommastellen aufweisen. In Excel kann dann die ABRUNDEN-Funktion weiterhelfen: Eine simple Formel, die Ihnen die Arbeit erleichtert. Lassen Sie das Programm jede Zahl auf eine gewünschte Menge an Stellen abrunden.

Excel VERWEIS-Funktion

Excel: Verwendung der VERWEIS-Funktion?

Sie haben riesige Tabellen, aber den Überblick total verloren? In Excel kann man mit VERWEIS schnell zusammenhängende Werte ermitteln. So können Sie die Funktion beispielsweise als kleine Suchmaschine innerhalb Ihrer Arbeitsmappe einsetzen. Sie geben einen Suchbegriff ein und Excel ermittelt für Sie den zugehörigen Wert. Erfahren Sie hier, wie die Syntax der Funktion aussieht.

Excel TEILERGEBNIS-Funktion

Excel: Teilergebnis für Ihre Berechnungen

Excel-Funktionen berechnen grundsätzlich alle Werte, die sich in ihrem Bereich befinden – egal, ob Zellen ein- oder ausgeblendet sind. Das ist praktisch, weil sich so das Endergebnis nicht verändert. Manchmal möchte man aber gerade das. In Excel hilft dann TEILERGEBNIS: Gleich mehrere Berechnungen reagieren damit auf eventuell existierende Filter und passen das Ergebnis entsprechend an.

Excel DATEDIF-Funktion

Excel: Die DATEDIF-Funktion erklärt

In Excel gibt es zahlreiche Funktionen, die es Ihnen erleichtern, Kalkulationen, Statistiken und Tabellen zu erstellen. Einige davon werden nicht einmal in der offiziellen Liste innerhalb der Software dargestellt. DATEDIF ist so eine versteckte Funktion, die Ihnen dabei hilft, Zeitspannen zu berechnen. Das Ergebnis kann in Tagen, Monaten oder Jahren dargestellt werden. Wir erklären, wie das...

Excel SUMMENPRODUKT-Funktion

Excel: Was kann SUMMENPRODUKT? Die Funktion erklärt!

Außer durch übersichtliche Tabellen und aussagekräftige Diagramme überzeugt Excel vor allem auch durch die automatische Durchführung komplexer Berechnungen. Für diese stellt die Tabellenkalkulation von Microsoft zahlreiche Werkzeuge zur Verfügung. Beispiel: In Excel können Sie mit SUMMENPRODUKT (eine einfache Funktion) Addition und Multiplikation in einem Schritt vornehmen. Wir erklären, wie das...

Excel KALENDERWOCHE-Funktion

Excel: Die Kalenderwoche aus einem Datum ableiten

Im Geschäftsleben arbeitet man häufig mit der Angabe von Kalenderwochen. Damit man zu jedem Datum immer die korrekte Angabe parat hat, kann man in Excel mit KALENDERWOCHE arbeiten. Die Funktion berücksichtigt sogar verschiede Zählweisen und kann somit auch internationalen Gepflogenheiten gerecht werden. Auch die Kombination mit anderen Funktion ist möglich.

Excel ARBEITSTAG-Funktion

Excel: ARBEITSTAG-Funktion erklärt

Für viele ist es selbstverständlich, in Excel mit Datumsangaben zu arbeiten. Dabei hat man aber immer wieder das Problem, dass Werktage und Wochenenden nicht unterschieden werden. In Excel lassen sich Arbeitstage aber auch gesondert betrachten. Mit der ARBEITSTAG-Funktion können Sie beispielsweise das Datum einer Deadline berechnen.

Excel SUMME-Funktion

Excel: Summe einer Zahlengruppe berechnen

Das Microsoft-Programm Excel ist eine komfortable und einfache Lösung, um Daten zu sammeln und zu archivieren. Darüber hinaus lassen sich mit der Software aber auch mathematische Formeln lösen. Mit der Excel-SUMME-Funktion addieren Sie beispielsweise die Werte bestimmter Zellen oder kompletter Zellbereiche, ohne dafür einen Taschenrechner zu Hilfe nehmen zu müssen.

Excel VERKETTEN-Funktion

Excel: Die VERKETTEN-Funktion erklärt

In jeder Zelle ein einzelnes Ergebnis: So kennt man Excel und dieses Vorgehen ist auch sinnvoll. Da sich immer nur ein Wert in einer Zelle befindet, können die Inhalte einfach an andere Funktionen weitergegeben werden. Aber manchmal möchte man eben mehrere Elemente miteinander kombinieren. Die Excel-Funktion VERKETTEN macht das möglich. Verbinden Sie Text, Zahlen und Funktionen in nur einer Zelle...


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und gratis Online-Marketing Whitepaper für lokale Anbieter sichern!