Data Types in MariaDB: Die Datentypen und ihre Bedeutung auf einen Blick

Die unterschiedlichen Data Types in MariaDB unterscheiden sich vor allem durch die Werte, die sie enthalten dürfen, und damit einhergehend durch ihre Größe.

Data Types in MariaDB

Das relationale und freie Datenbankmanagementsystem MariaDB kann Data Types oder Datentypen unterschiedlicher Art speichern und abbilden. Bevor Sie mit MariaDB CREATE DATABASE eine neue Datenbank anlegen und diese über MariaDB CREATE TABLE mit Tabellen bestücken, sollten Sie daher überlegen, welche Datentypen für Ihre Zwecke sinnvoll sind. Diese unterscheiden sich nicht nur hinsichtlich ihrer möglichen Werte, sondern vor allem auch durch ihre Größe. Man kann die Data Types in MariaDB grob in fünf Kategorien unterteilen: Numerisch, Daten und Zeiten, Strings, räumliche und weitere Datentypen, die für sich stehen.

Managed Database von IONOS

Datenbank-Services ohne Aufwand. Maßgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse und individuell anpassbar!

Hochverfügbar
Sicher
Individuell

Numerische Datentypen

Datentyp Beschreibung
TINYINT Ganze Zahlen von -128 bis 127
SMALLINT Ganze Zahlen von -32768 bis 32767
MEDIUMINT Ganze Zahlen von -8388608 bis 8388607
INT Ganze Zahlen von -2147483648 bis 2147483647
BIGINT Ganze Zahlen von -9223372036854775808 bis 9223372036854775807
BOOLEAN Die booleschen Werte „wahr“ (true) oder „unwahr“ (false); Synonym für TINYINT(1)
DECIMAL Dezimalzahlen mit bis zu 65 Stellen
FLOAT Gleitkommazahlen zwischen -3.402823466E+38 und -1.175494351E-38, 1.175494351E-38 und 3.402823466E+38 oder mit dem Wert 0
DOUBLE Gleitkommazahlen zwischen -1.7976931348623157E+308 und -2.2250738585072014E-308, 2.2250738585072014E-308 bis 1.7976931348623157E+308 oder mit dem Wert 0
BIT Ein Bit

Zeit- und Datumsangaben

Datentyp Beschreibung
DATE Datumsangabe im Format JJJJ-MM-TT mit einer Bandbreite von 1000-01-01 bis 9999-12-31
TIME Zeitangabe im Bereich -838:59:59.999999 bis 838:59:59.999999
DATETIME Zeitangabe im Format JJJJ-MM-TT SS:MM:SS mit einer Bandbreite von 1000-01-01 00:00:00.000000 bis 9999-12-31 23:59:59.999999
TIMESTAMP Zeitstempel im Format JJJJ-MM-TT SS:MM:SS; unterstützt auch Mikrosekunden
YEAR Vierstellige Jahresangabe mit einer Bandbreite von 1901 bis 2155 und der Option 0000

Strings

In MariaDB können die Data Types aus der String-Kategorie unterschiedliche Abfolgen von Text, Binärdaten und anderen Dateien enthalten.

Datentyp Beschreibung
`CHAR Ein String mit einer Bandbreite von 0 bis 255 für Zeichen innerhalb des ASCII-Codes
VARCHAR Ein String mit einer Bandbreite von 0 bis 65.535
BINARY Binärdaten
VARBINARY Binärzeichenfolge variabler Länge
TINYBLOB Ein kleines binäres Objekt mit bis zu 255 Bytes
BLOB Ein Binärobjekt mit bis zu 65.535 Bytes
MEDIUMBLOB Ein mittelgroßes Binärobjekt mit bis zu 16.777.215 Bytes
LONGBLOB Ein großes Binärobjekt von bis zu 4.294.967.295 Bytes
TINYTEXT Eine Abfolge von bis zu 255 Zeichen
TEXT Eine Abfolge von bis zu 65.535 Zeichen
MEDIUMTEXT Eine Abfolge von bis zu 16.777.215 Zeichen
LONGTEXT Eine Abfolge von bis zu 4.294.967.295 Zeichen
ENUM Ein Aufzählungstyp
SET Ein String mit unterschiedlichen Werten

Räumliche Datentypen

Datentyp Beschreibung
GEOMETRY Ein geometrischer Wert
POINT Ein Punkt auf den X- und Y-Koordinaten
LINESTRING Eine Kurve, bestehend aus einem oder mehreren Punkten
POLYGON Ein Polygon
GEOMETRYCOLLECTION Eine Ansammlung mehrerer Werte vom Typ GEOMETRY
MULTILINESTRING Mehrere Werte vom Typ LINESTRING
MULTIPOINT Mehrere Werte vom Typ POINT
MULTIPOLYGON Mehrere Werte vom Typ POLYGON

Weitere Data Types in MariaDB

Datentyp Beschreibung
AUTO_INCREMENT Füllt ein neues Feld automatisch mit einem nächsthöheren Zählwert auf; kein eigenständiger Datentyp
NULL Ein leeres Feld; kein eigenständiger Datentyp
Tipp

Mehr über MariaDB erfahren Sie in unserem Digital Guide. Unter anderem vergleichen wir MariaDB und MySQL und erläutern die Installation von MariaDB.