Kostenlose Grafiken, Hintergründe und Vektoren im Netz

Computergrafiken, die auf Vektoren basieren, eignen sich optimal für Logos, Icons und Hintergründe auf Websites. Sie bilden eines der wichtigsten Instrumente von Webdesignern. Auf der Suche nach Vektorgrafiken im Web wird man in der Regel schnell fündig. Allerdings variieren dabei die Verwendungsrechte: Grafiken darf man in den seltensten Fällen einfach herunterladen und ohne Einschränkungen für seine persönlichen Zwecke gebrauchen. Wir nennen Ihnen einige Top-Adressen für den Gratis-Download von Vektorgrafiken und informieren Sie über die jeweiligen Nutzungsrechte.

Tipp

Mit dem kostenlosen Favicon-Generator von IONOS können Sie Ihr eigenes Homepage-Logo im Handumdrehen generieren!

Kostenlose Vektorgrafiken und ihre Verwendung

Genau wie beim Gebrauch von Fotos und anderen Bildern richten sich die Nutzungsrechte von Grafiken immer nach der verwendeten Lizenz. Es gibt allerdings verschiedene freie Lizenzen, die Ihnen einen großen Spielraum im Umgang mit den Grafiken eröffnen.

Creative-Commons-Vektorgrafiken

Es existieren einige freie Lizenzen, z. B. die der Creative Commons (CC) Organisation. Wenn ein Bild oder eine Grafik unter einer Creative-Commons-Lizenz veröffentlicht wird, darf jede Person das Material weiterverwenden, ohne hierfür den Urheber um Erlaubnis fragen zu müssen.

Allerdings sind bestimmte Nutzungsregeln mit den insgesamt sieben verschiedenen CC-Lizenzen verknüpft. Die Nennung des Urhebers ist bei allen – bis auf eine Ausnahme – immer verpflichtend. Manche CC-Lizenzen erlauben zwar die kommerzielle Verwendung der Werke, aber nicht deren Bearbeitung. Einen ausführlichen Überblick über alle CC-Lizenzen entnehmen Sie dem Ratgeberbeitrag über kostenlose Bilder im Web.

Besonders die CC0-Lizenz gibt dem Nutzer alle Freiheiten im Umgang mit der Datei: Sie müssen bei dieser Lizenz – im Gegensatz zu allen anderen CC-Lizenzen – noch nicht einmal den Urheber nennen (wobei dies in der Regel dennoch empfohlen wird und praktisch zum guten Ton gehört). Überdies können Sie eine CC0-Grafik uneingeschränkt für kommerzielle Zwecke einsetzen und sogar nach Belieben abändern und weiterverwenden.

Weitere freie Lizenzen bei Vektorgrafiken

Creative Commons ist die mit Abstand bekannteste freie Lizenzform – darüber hinaus gibt es aber auch viele kostenlose Grafiken, die in anderer, ähnlich nutzerfreundlicher Form lizenziert sind. Manche Anbieter führen auch eine eigene freie Lizenz. In solchen Fällen informieren die Nutzungsbedingungen der Anbieter-Websites darüber, wie man die Grafiken verwenden darf. Häufig besteht die Möglichkeit zur Gratisnutzung, solange man auf den Urheber der Grafik verweist.

Plattformen wie beispielsweise Freepik oder Free Vectors bieten zwei Nutzungsmodelle ihrer Grafikdatenbanken an: Als kostenloses Angebot ohne Anmeldung und als Modell mit Registrierung und monatlichen Kosten. Auch bei der Gratisvariante haben Sie Zugriff auf das komplette Portfolio der Seiten. Allerdings sind Sie ohne Bezahl-Account dazu verpflichtet, einen Link zu der jeweiligen Webseite einzubinden, sobald Sie eine Vektorgrafik aus der Datenbank für Ihre eigene Internetpräsenz nutzen. Wenn Sie sich für eine kostenpflichtige Registrierung entscheiden, ist dieser Nachweis nicht erforderlich.

Freepik und Free Vectors sind bei Weitem nicht die einzigen Webadressen, bei denen Sie kostenlose Vektorgrafiken mit einer freien Lizenz erhalten. Viele andere Seiten stellen ebenfalls Grafiksammlungen bereit, die unter freier Lizenz verfügbar sind und Ihnen eine fast uneingeschränkte Verwendung der Grafiken erlauben.

Die besten Quellen für kostenlose Grafiken

Die unten aufgelisteten Seiten bieten Ihnen eine Auswahl an kostenfreien Vektorgrafiken aller Art. Die Lizenzen variieren hierbei allerdings – stellen Sie also sicher, dass Sie die Nutzungsbedingungen der einzelnen Grafik kennen und diese einhalten.

  • Freepik
    Die Grafikdatenbank von Freepik stellt Ihnen über 50.000 kostenlose Vektoren zur Verfügung – neben klassischen Icons finden Sie hier auch sehr viele Illustrationen, Hintergründe und Templates fürs Webdesign. Bei der kostenfreien Nutzung der Plattform muss Freepik als Urheber der Grafik bei jeder Verwendung genannt werden. Alternativ können Sie gegen Entgelt eine „Premium License“ erwerben. Mit dieser Lizenz können Sie sich den Verweis auf Freepik als Urheber sparen und die Dateien schneller und in einem größeren Umfang herunterladen.
  • Free Vectors
    Ähnlich wie Freepik verwendet auch Free Vectors ein zweigleisiges Modell: die kostenlose Nutzung der Grafiken (mit Urhebernennung) oder der bezahlte Account. Auch auf Free Vectors finden Sie neben klassischen Grafiken viele Hintergründe und Cliparts.
  • Flaticon
    Die Website Flaticon hat sich auf kostenlose Vektor-Icons spezialisiert. Hier muss die Quelle bei der Verwendung der Icons ebenfalls genannt werden.
  • iconmonstr
    Mit iconmonstr betreibt Alexander Kahlkopf eine Website, die über 3.000 Icons gratis anbietet. Diese dürfen laut der Lizenzvereinbarung der Seite ohne Bildnachweis und für nahezu alle Verwendungszwecke genutzt werden – ähnlich wie bei der CC0-Lizenz.
  • Vecteezy
    Eine weitere große Plattform für Vektorgrafiken aller Art (Illustrationen, Icons, Muster). Diese werden bei Vecteezy häufig unter einer eigenen Lizenz, teilweise aber auch unter einer Creative-Commons-Lizenz angeboten. Hier gilt noch mehr als sonst: Prüfen Sie die Lizenzierung einer jeden Grafik, die Sie verwenden.
  • Themezy
    Themezy
    ist ein Ableger von Vecteezy, dessen Angebot komplett auf kostenlose Themes und Templates für Websites spezialisiert ist. Auch diese Seite bietet Werke unter verschiedenen Lizenzen an.
  • Pixabay
    In erster Linie handelt es sich bei Pixabay um eine Bilddatenbank. Neben der riesigen Auswahl an Fotos stellt die Seite aber auch viele Vektorgrafiken und Illustrationen zur freien Verfügung. Das Besondere an Pixabay: Alle auf der Seite gelisteten Bilder unterliegen der CC0-Lizenz, was einen immensen Nutzungsspielraum hinsichtlich der Bilder eröffnet.

Enormes Angebotsspektrum an kostenlosen Vektorgrafiken

Wenn Sie als Webdesigner kostenfrei Grafiken für Ihren Internetauftritt benötigen, haben Sie die Auswahl aus diversen Anlaufstellen. Solange Sie sich an die Auflagen der jeweiligen Lizenzvereinbarung halten (eine widerrechtliche Verwendung der Grafiken kann zu Abmahnungen und Geldstrafen führen), können Sie unbesorgt auf diese zurückgreifen.


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und gratis Online-Marketing Whitepaper für lokale Anbieter sichern!