Google Workspace vs. Microsoft 365

Google Workspace oder Microsoft 365? Bei der Wahl der Produktivitätssoftware scheiden sich die Geister. Microsoft bietet mit der Office-Linie seit Jahren ein bewährtes Software-Paket für den Büroalltag, das als Microsoft 365 auch in der Cloud eine gute Figur macht.

Google hat mit dem Filehosting-Dienst Drive und Google Docs zunächst kostenlose Alternativen zur Microsoft-Produktpalette auf dem Markt eingeführt. Diese nehmen in erster Linie Privatanwendende ins Visier. Google Workspace soll hingegen auch den Ansprüchen von Geschäftskunden und -kundinnen gerecht werden und sich in diesem Segment als ernsthafter Konkurrent zu Microsoft Office etablieren. Doch wie schlägt sich Google Workspace im direkten Vergleich zum Marktführer?

Tipp

Sowohl Microsoft 365 Business als auch Google Workspace können Sie über IONOS buchen inklusive 24/7-Experten-Support.

Kurzvorstellung: Microsoft 365 vs. Google Workspace

Die Office-Produkte von Google und Microsoft verfolgen beide den gleichen Ansatz: Unternehmen sollen möglichst viele Aufgabe mit Lösungen aus den Suites erledigen können, ohne auf Anwendungen von anderen Anbietern zurückgreifen zu müssen. Die einzelnen Programme greifen dabei in der Regel nahtlos ineinander, um einen reibungslosen Workflow zu garantieren.

Microsoft 365

Viele der Anwendungen innerhalb der Suite von Microsoft 365 sind jedem PC-Nutzenden bekannt: Word, Excel und PowerPoint gehören zu den bekanntesten Programmen der Welt und sind in vielen Büros Teil der Standardausstattung. Microsoft 365 bringt die Software-Lösungen in die Cloud. Das vereinfacht die mobile Arbeit und wandelt die traditionellen Büroanwendungen zu modernen Collaboration-Tools um.

Vorteile Nachteile
Populäre Office-Anwendungen Komplexes Lizenzsystem
Cloud- und Desktop-Lösungen
Umfangreiche Möglichkeiten zur Zusammenarbeit
Cloud-Speicher inklusive

Google Workspace

Google hat sich längst davon verabschiedet, ausschließlich seine Suchmaschine anzubieten. Relativ früh im Produktportfolio dabei waren auch die Office-Lösungen. Damals gehörte Google tatsächlich zu den Ersten, die Tabellenkalkulation, Textverarbeitung und das Erstellen von Präsentationen über eine Webanwendung per Browser ermöglichten. Inzwischen sind die einzelnen Programme durch Einbindung von Gmail und Google Drive zu einer umfangreichen Suite komplett in der Cloud herangewachsen.

Außerdem ist zu erwähnen, dass Google die Interoperabilität seiner Google Meet Hardware mit Drittanbieter-Videokonferenzsystemen wie Zoom verbessert hat. Dies sorgt für deutlich mehr Flexibilität in der Kommunikation über verschiedene Anwendungen hinweg.

Auch neu im Portfolio: Google Vids, eine KI-gestützte Anwendung zur Videoerstellung. Diese ermöglicht es Nutzenden direkt in der Cloud professionelle Videos zu erstellen und zu bearbeiten. Diese neuen Werkzeuge stärken Google Workspace als umfassende Plattform für Zusammenarbeit und Kommunikation.

Vorteile Nachteile
Geräteunabhängige Bedienung Keine Desktop-Version
Professionelle E-Mail-Domain in Gmail inklusive
Umfangreiche Möglichkeiten zur Zusammenarbeit
Cloud-Speicher inklusive
Google Vids als neuer KI-gestützter Online Video Editor
Eigene E-Mail-Adresse erstellen

Erstellen Sie Ihre eigene E-Mail Adresse inklusive persönlichem Berater!

  • Adressbuch
  • Kalender
  • Virenschutz

Google Workspace vs. Microsoft 365 im direkten Vergleich

Mit der Produktivitätssoftware Google Workspace nimmt Google das Business-Segment ins Visier – eine Kampfansage an Marktführer Microsoft und das Konkurrenzprodukt Microsoft 365. Wir stellen beide Produkte hinsichtlich folgender Aspekte gegenüber:

  • App-Angebot
  • Cloud-Speicher
  • File-Sharing
  • Kollaboration
  • E-Mail
  • Sicherheit
  • Datenschutz
  • Preisgestaltung

Unser Vergleich ist auf dem Stand von Juli 2024.

App-Angebot

Schaut man sich das Produktportfolio der beiden Business-App-Pakete an, zeigt sich eine weitgehende Übereinstimmung des Funktionsumfangs. Grundsätzlich bietet Google für jede Microsoft-365-App eine adäquate Alternative.

Funktion Microsoft 365 Google Workspace
Textverarbeitung Microsoft Word Google Docs
Tabellenkalkulation Microsoft Excel Google Sheets
Präsentationen Microsoft PowerPoint Google Slides
E-Mail Microsoft Outlook Gmail
Digitaler Notizblock Microsoft OneNote Google Keep
Webhosting Microsoft Sharepoint Google Sites
Videokonferenz Microsoft Teams Google Meet
Instant-Messaging-Dienst, Gruppenchats Microsoft Teams Google Chat
Chatbasierter Workspace Microsoft Teams Google Chat
Social Media für Unternehmen Yammer Google Spaces

Ein Alleinstellungsmerkmal des Microsoft-Produkts jedoch ist die Download-Option. Alle oben aufgeführten Business-Apps von Microsoft 365 stehen bei Bedarf auch als Desktop-Version zur Verfügung und können (abhängig vom gewählten Produktplan) direkt aus der Cloud heraus auf lokalen Endgeräten installiert und in der Regel auch offline verwendet werden.

Auch Google Workspace bietet Offline-Funktionen für Google Docs, Sheets und Slides. Nicht jedoch in der Form einer Desktop-App, sondern als Feature der Webanwendung. Voraussetzung dafür ist die Verwendung des Webbrowsers Chrome inklusive einer Erweiterung für den Offline-Betrieb.

Feature Microsoft 365 Google Workspace
Büro-Anwendungen als Web-Apps Ja Ja
Offlinebetrieb möglich Ja Ja

Cloud-Speicher & File-Sharing

Cloud-Lösungen wie Microsoft 365 und Google Workspace überzeugen im Unternehmenskontext vor allem durch die zentrale Datenhaltung im Internet.

Microsoft setzt bei Microsoft 365 auf den Filehosting-Dienst OneDrive. Nutzern und Nutzerinnen von Google Workspace steht die Cloud-Speicherplattform Google Drive mit erweitertem Speicherkontingent zur Verfügung.

Während Microsoft allen Microsoft-365-Nutzenden 1 Terabyte (TB) Cloudspeicher zur Verfügung stellt, hängt das Speichervolumen bei Google Workspace davon ab, welche Produkt-Version zum Einsatz kommt: Zwischen 30 GB und 5 TB pro Nutzenden kann man erwerben. In der Enterprise-Version ist sogar unbegrenzt Speicherplatz enthalten.

Sowohl Microsoft als auch Google bieten die Möglichkeit, den Cloud-Speicher mit einem Endgerät zu synchronisieren. Online gespeicherte Dateien und Dateiordner stehen so bei Bedarf auch offline zur Verfügung.

Bei der Verwaltung von online gespeicherten Dateien punkten beide Cloud-Speicherlösungen mit einem großen Funktionsspektrum. Für den Unternehmensalltag sehr praktisch sind unter anderem der Versionsverlauf sowie die Sharing-Funktionen, mit denen Anwendende Dateien per Klick mit Personen innerhalb oder außerhalb ihrer Organisation teilen können – bei Bedarf mit zeitlicher Begrenzung.

Google Workspace überzeugt zudem mit einer alle Anwendungen umfassenden Suchfunktion auf Basis von NLP (Natural Language Processing).

Feature Microsoft 365 Google Workspace
Speicherkapazität pro Nutzerlizenz 1 TB Je nach Version 30 GB, 1 TB, 5 TB oder unbegrenzt
Synchronisation Ja Ja
Versionierung Ja Ja
File-Sharing via Link inklusive Ablaufdatum Ja Ja
Suchfunktion Ja Ja, NLP-gestützt

Kollaborationstools

Als Kollaborations-Plattformen stellen Microsoft 365 und Google Workspace leistungsstarke Tools für die Kommunikation und Zusammenarbeit mit Kollegen und Kolleginnen, Kunden und Kundinnen sowie Geschäftspartnern und -partnerinnen bereit.

Beide Lösungen ermöglichen Video-Telefonie und Instant-Messaging sowie die gemeinsame Bearbeitung von Texten, Tabellen und Präsentationen in der Cloud.

Googles Antwort auf Skype for Business bzw. Microsoft Teams ist der Videokonferenz-Dienst Google Meet. Mit Google Chat steht Anwendern und Anwenderinnen zudem eine Kommunikationsplattform für Direktnachrichten und Gruppenunterhaltungen zur Verfügung.

Unternehmensinterne Webseiten und andere Intranet-Anwendungen lassen sich mit Google Workspace ebenso professionell umsetzen wie mit Microsoft 365. Google setzt mit Sites auf ein intuitiv verständliches Template-System mit eingeschränktem Gestaltungsspielraum. Microsoft SharePoint hingegen ist nicht so einfach intuitiv zu verstehen, bietet bei der Umsetzung unternehmensinterner Webanwendungen jedoch deutlich mehr Möglichkeiten.

Mit Yammer und Google Spaces haben beide Anbieter Cloud-Lösungen im Programm, mit denen sich interne und unternehmensübergreifende soziale Netzwerke realisieren lassen.

Feature Microsoft 365 Google Workspace
Businesstaugliche Termin- und Kontaktverwaltung Ja Ja
Gemeinsame Bearbeitung von Texten, Tabellen und Präsentationen Ja Ja
Videotelefonie Ja Ja
Instant-Messaging Ja Ja
Gruppen-Chats Ja Ja
Videokonferenzen Ja Ja
Unternehmensinterne Webseiten/Intranet Ja Ja
Social Media für Unternehmen Ja Ja
Hinweis

Übrigens: In Sachen Verfügbarkeit und Kundensupport garantieren sowohl Microsoft Cloud als auch Google Workspace ihren Nutzern und Nutzerinnen eine Verfügbarkeit von 99,9 Prozent. Die Service-Teams beider Plattformen sind rund um die Uhr per Telefon, E-Mail oder Chat erreichbar.

E-Mail

Sowohl Microsoft 365 als auch Google Workspace bieten professionelle E-Mail-Funktionen auf Unternehmensniveau inklusive Kalender und Adressbuch.

Nutzer und Nutzerinnen von Microsoft 365 verwalten ihren E-Mail-Verkehr entweder im E-Mail-Client-Programm Outlook oder in der Browser-Anwendung Outlook on the Web – bei Bedarf auch auf dem Mobilgerät. Bei Google Workspace erfolgt die E-Mail-Verwaltung in der Webanwendung Gmail, die auch dem gleichnamigen Freemail-Produkt zugrunde liegt.

Anders als beim kostenfreien Google-Account steht Google-Workspace-Nutzenden Gmail mit werbefreier Benutzeroberfläche und individueller E-Mail-Domain zur Verfügung. Bei Microsoft 365 ist die individuelle E-Mail-Domain nur über Umwege möglich.

Feature Microsoft 365 Google Workspace
Werbefrei Ja Ja
Eigene E-Mail-Domain inklusive Nein Ja
Mobile App Ja Ja
Desktop-Mail-Client inklusive Je nach Plan Nein
E-Mail-Alias Ja Ja
Gruppen/E-Mail-Verteiler Ja Ja
Tipp

Mit E-Mail-Hosting von IONOS kommunizieren Sie professionell, sicher und preisgünstig. Nutzen Sie personalisierte E-Mail-Adressen mit eigener Domain, jederzeit flexiblen Zugriff auf Ihre Mails, Archivierungsfunktion, Kalender- und Office-Lösung und vieles mehr. Verlassen Sie sich auf höchste Sicherheitsstandards in den ISO-zertifizierten IONOS Rechenzentren.

Sicherheit & Datenschutz

Google Workspace oder Microsoft 365 – welches Produkt ist sicherer? Grundsätzlich richten sich beide Anbieter an Unternehmenskunden, deren Geschäftsprozesse strengen Compliance-Richtlinien in Bezug auf Abhörsicherheit und Datenschutz unterliegen. Beide Anbieter setzen sowohl bei der Datenhaltung im Rechenzentrum als auch bei der Datenübertragung zwischen Client und Server auf solide Verschlüsselungstechnologien.

Darüber hinaus wurden sowohl Microsoft 365 als auch Google Workspace so entwickelt, dass beide Cloud-Lösungen zentralen Branchenstandards und -vorschriften zur sicheren Datenverarbeitung entsprechen.

  • Beide Plattformen sind nach internationalen Normen zur Informationssicherheit, Cloud-Sicherheit und zum Cloud-Datenschutz zertifiziert gemäß (ISO/IEC 27001, ISO/IEC 27017, ISO 27018).
  • Alle Microsoft-Clouddienste erfüllen die Service Organization Control Standards für die Betriebssicherheit (SOC 1, 2 und 3), die jährlichen Kontrollen für Datensicherheit, Verfügbarkeit, Integritätsverarbeitung und Vertraulichkeit beinhalten. Auch Google Workspace ist nach SOC 2 und 3 zertifiziert.
  • Als Teilnehmer des Federal Risk and Authorization Management Programs (FedRAMP) haben beide Anbieter ein Bewertungs- und Genehmigungsverfahren durchlaufen, das ihre Cloud-Produkte für den Einsatz in US-Regierungsbehörden qualifiziert.
  • Um eine sichere Abwicklung von Kreditkartentransaktionen gewährleisten zu können, unterstützen beide Cloud-Plattformen den Payment Card Industry Data Security Standard (PCI DSS).
  • Alle Cloud-Tools in der Microsoft-Produktpalette sowie die Google-Lösungen orientieren sich an HIPAA. Der U.S. Health Insurance Portability and Accountability Act gibt strikte Regeln zum Umgang mit Patientendaten vor.
  • Ab Herbst 2024 wird Google die Unterstützung für Drittanbieter-Apps, die nur Passwörter zur Authentifizierung nutzen, einstellen. Damit unterstreicht der Anbieter sein Bemühen um fortschrittliche Sicherheitsstandards und fördert die Nutzung sichererer Authentifizierungsmethoden wie OAuth.

Sowohl Microsoft als auch Google haben Datenschutzmaßnahmen implementiert, die Unternehmen eine **DSGVO-konforme** Nutzung der Cloud-Anwendungen ermöglichen.

Hinweis

Weitere Informationen zu Compliance-Fragen bieten die Supportseiten von Microsoft und Google.

Feature Microsoft 365 Google Workspace
Datenverschlüsselung Ja Ja
ISO/IEC 27001 (Informationssicherheit) Ja Ja
ISO/IEC 27017 (Cloud-Sicherheit) Ja Ja
ISO 27018 (Cloud-Datenschutz) Ja Ja
SOC 1 Ja Nein
SOC 2 Ja Ja
SOC 3 Ja Ja
FedRAMP Ja Ja
PCI DSS (Sicherheitsstandard für Kreditkartentransaktionen) Ja Ja
HIPAA Ja Nicht alle Anwendungen

Tarife

Google bietet Workspace in drei Versionen an:

Google-Workspace-Version Funktionsumfang
Business Starter Office-Suite mit 30 GB Speicherplatz
Business Standard Optimierte Office-Suite mit 2 TB Speicherplatz
Business Plus Premium-Office-Suite mit erweitertem Funktionsumfang, 5 TB Speicherplatz und Archivierungsfunktion

Für große Unternehmen stellt Google auch eine Enterprise-Version zur Verfügung. Bei dieser Fassung ist vor allem der unbegrenzte Speicherplatz erwähnenswert.

Google Workspace mit IONOS

Einfach, kompatibel und flexibel: Nutzen Sie Gmail mit Ihrer Domain und profitieren von priorisiertem Google-Support!

  • alle Google-Apps
  • Videokonferenzen
  • 30 GB Speicher

Microsoft bietet Unternehmern eine differenziertere Produktpalette. Für den Business-Einsatz stehen insgesamt vier Produktpläne mit unterschiedlichem Funktionsumfang zur Verfügung:

Microsoft-365-Versionen Funktionsumfang
Microsoft 365 Business Basic Alle Office-Anwendungen als Webversion sowie Exchange, OneDrive, Sharepoint und Teams
Microsoft 365 Business Standard Alle Office-Anwendungen als Web- und Desktop-Version sowie Exchange, OneDrive, Sharepoint und Teams
Microsoft 365 Business Premium Alle Office-Anwendungen als Web- und Desktop-Version sowie Exchange, OneDrive, Sharepoint und Teams; zusätzlich: Intune & Azure Information Protection
Microsoft 365 Apps for Business Desktopversionen von Office-Apps ohne Exchange, OneDrive, SharePoint oder Teams, aber mit 1 TB Cloudspeicher
Microsoft 365 Business mit IONOS!

Neueste Office-Version und automatische Aktualisierungen für mehr Sicherheit und neue Funktionen, 24/7 Experten-Support und Premium-Setup-Service!

  • Vollständiges Office-Paket
  • OneDrive mit 1TB
  • Auf bis zu 5 Geräten installierbar

Fazit zu Google Workspace vs. Microsoft 365

Google Workspace ist in allen relevanten Bereichen eine starke Konkurrenz des Marktführers. Online bietet die Microsoft-Cloud kaum ein Feature, das bei Google nicht ebenfalls zur Verfügung steht. Lediglich Anwender und Anwenderinnen, die bei der tagtäglichen Büroarbeit lieber mit einer Desktop-Anwendung als im Webbrowser arbeiten, sind bei Microsoft 365 besser aufgehoben.

Page top