Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, auf Sie zugeschnittene Werbung zu generieren und Social Media einzubinden. Nutzen Sie unsere Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen.
OK

SQL Server Hosting: Welcher SQL-Server eignet sich für welche Zwecke?

MS SQL-, MySQL- oder MariaDB und ihr jeweiligen Stärken

Was ist ein SQL-Server?

Ein SQL-Server ist ein Datenbank-Server, auf dem ein SQL-Datenbank-Management-System installiert ist. Er unterstützt die standardisierte Abfragesprache ("Structured Query Language") SQL, mit deren Hilfe sich die gewünschten Datenbank-Operationen steuern lassen. SQL kommt in verschiedenen "Dialekten" vor, wie z.B. MySQL, MSSQL und MariaDB, welche aber auch unterschiedliche Funktionen umfassen.

  • MS SQL für die Datenbankanalyse

    MS SQL ist die Business-Intelligence-Lösung für Ihr Unternehmen.

  • MySQL für dynamische Websites

    Kostenfrei, da OpenSource. Mit einer starken Entwickler-Community im Rücken.

  • MariaDB: Zukunftssicher und OpenSource

    Kostengünstig mit vielen Zusatz-Features

MS SQL für Unternehmen mit der IONOS-Cloud

Mit MS SQL von Microsoft steht Ihnen eine Business-Intelligence-Plattform für Ihr Unternehmen zur Verfügung – ein zentrales Datenlager mit umfassenden Analyse-, Reporting- und Verwaltungs-Tools.
Nutzen Sie die Vorteile von MS SQL für den Betrieb Ihrer kritischen Datenbanken mit optimaler Performance. Bei der IONOS Cloud haben Sie die Wahl zwischen MS SQL 2016 und MS SQL 2017.

MySQL für Websites – bei IONOS auch mit Dedicated Servern

MySQL ist in seiner Open Source-Version eines der am weitesten verbreiteten Datenbankverwaltungssysteme für dynamische Websites. Die meisten gängigen CMS, Webshops und Foren basieren auf MySQL, oft in Verbindung mit PHP.

MariaDB: MySQL-Fork mit wichtigen Weiter­ent­wick­lun­gen – bei IONOS in der Managed Cloud

MariaDB entstand ursprünglich als Abspaltung von MySQL. Obgleich eng miteinander verwandt und weitgehend kompatibel, kann MariaDB inzwischen mit Merkmalen bezüglich Sicherheit, Hochverfügbarkeit sowie Interoperabilität sowie besserer Performance punkten. Die einstmals „kleine Schwester" erfreut sich großer Beliebtheit und ersetzt MySQL in zunehmendem Maße als Datenbank-Standard. Auch MariaDB ist in Form freier Software verfügbar sowie als kommerzielle Enterprise-Version.

Fazit: SQL-Server mieten und die Varianten zielgerichtet einsetzen

Je nachdem, welche Zwecke Sie verfolgen, eignet sich ein anderes Datenbankverwaltungssystem besser:

  • Wollen Sie große Datenbestände direkt in der Datenbank analysieren, ist MS SQL das Richtige Datenbanksystem für Sie.

  • MySQL ist geeignet für dynamische Websites. Der Vorteil ist, dass es – da Open Source – keine Lizenzgebühren kostet und von der Community ständig weiterentwickelt wird.

  • Auch MariaDB ist Open Source und bietet damit finanzielle Vorteile. Als zukunftssichere Datenbankanwendung mit vielversprechenden Zusatzfeatures wird MariaDB in Zukunft womöglich MySQL ablösen.