Marketing
Online Marketing
E-Mail-Marketing

.ai-Domain registrieren

.ai
4,54 €/Mon. im 1. Jahr, danach 7,56 €/Mon.
.io
3,03 €/Mon. im 1. Jahr, danach 5,04 €/Mon.
.app
1,61 €/Mon. im 1. Jahr, danach 2,02 €/Mon.
.dev
1,01 €/Mon. im 1. Jahr, danach 2,02 €/Mon.

Was ist eine .ai-Domain?

Die .ai-Domain gibt es schon seit 1995. Sie wurde als länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) für Anguilla eingeführt – ein britisches Überseegebiet in der östlichen Karibik.
Da „AI“ jedoch die Abkürzung für „Artificial Intelligence“, auf Deutsch „Künstliche Intelligenz“ ist, erfreut sich die .ai-Domain als generische Top-Level-Domain (gTLD) vor allem bei Technologie- und IT-Unternehmen großer Beliebtheit; sie zählt heute zu den begehrtesten Domain-Endungen.

Einige länderspezifische Domains erfordern eine physische Präsenz im Land, damit eine Registrierung möglich ist. Das galt zunächst auch für .ai-Domains.

Seit 2009 ist es aber möglich, sie unabhängig vom Standort zu registrieren. In der Start-up-Welt wurde die .ai-Domain sogar als die neue .com-Domain gefeiert. Die meisten Domain-Namen unter .com sind schließlich bereits vergeben.

Da die .ai-Domain noch relativ neu ist, profitieren Interessierte hier von einer weitaus größeren Auswahl an Domain-Namen. Sichern Sie sich am besten jetzt Ihre Wunsch-Domain!

Wofür eignet sich eine .ai-Domain?

.ai-Domains werden nicht nur von Unternehmen auf der Karibikinsel Anguilla genutzt. Sie sind längst auch erste Wahl für Firmen und Start-ups im Bereich der künstlichen Intelligenz.

Eine ansprechende und aussagekräftige .ai-Domain verleiht Ihrer Website Glaubwürdigkeit und Authentizität. Die passende Domain ist ein wichtiger Baustein Ihrer digitalen Strategie und kann dazu beitragen, dass Interessenten Ihren Webauftritt besuchen.

Ein zweiter großer Vorteil der .ai-Domain ist, dass sich die Second-Level-Domain (der Abschnitt vor .ai) dazu verwenden lässt, ein Wort mit der Endung „ai“ zu bilden: Zum Beispiel „ch.ai“ wenn die Website schwarzen Tee verkauft, oder „shangh.ai“ für Websites mit Bezug zu Chinas größter Stadt. Die Nutzer wissen sofort, was Ihre Website ausmacht, noch bevor sie überhaupt darauf klicken.

FAQ

Im Gegensatz zu .com-Domains, deren Preise in der Regel recht einheitlich sind, können .ai-Domains stark im Preis schwanken. Wie nachgefragt die Domain zum aktuellen Zeitpunkt ist, kann ebenfalls eine Rolle spielen.


Viele Investoren erkannten die schnell steigende Popularität und sicherten sich viele freie .ai-Domain-Namen, um stark nachgefragte Varianten anschließend zu einem höheren Preis weiterzuverkaufen.


Daher bedeutet es nicht unbedingt, dass Sie auf Ihre Wunsch-Domain verzichten müssen, wenn sie bereits vergeben ist. Oft genügt eine kurze E-Mail an den Besitzer, um herauszufinden, für welchen Preis er sie verkaufen würde.


Auf diesem Weg gehandelte Domains können zwischen mehreren Hundert und mehreren Tausend Euro kosten. Wenn Sie hingegen bei IONOS Ihre .ai-Domain kaufen, werden Sie nie derartige Preise zahlen.

Viele Unternehmen kehren der traditionellen .com-Domain den Rücken zu und setzen auf neue, mitunter sehr aussagekräftige TLDs. Das ist auch deshalb sinnvoll, weil es immer weniger freie .com-Domains gibt.


Zu den Unternehmen, die .ai-Domains nutzen, zählen uber.ai, facebook.ai, zoom.ai und notebook.ai. Diese Big Player haben früh erkannt, dass es dank der steigenden Popularität sinnvoll ist, auf den .ai-Domain-Zug aufzuspringen. Schon im Jahr 2018 löste .ai die Top-Level-Domain .net als drittbeliebteste alternative Domain-Endung ab.

Vor 2009 war es erforderlich, eine lokale Präsenz in Anguilla nachzuweisen, um eine .ai-Domain zu kaufen. Das ist heute jedoch nicht mehr der Fall. .ai ist jetzt eine unbeschränkte Domain.


Der Name Ihrer Wunsch-Domain muss für die Registrierung zwischen 1 und 63 Zeichen lang sein. Zahlen, Buchstaben und Bindestriche sind erlaubt, aber keine Sonderzeichen.


Sie möchten Ihre .ai-Domain bei IONOS registrieren? Kein Problem: Nutzen Sie einfach das Suchfeld und prüfen Sie in wenigen Sekunden, ob Ihr gewünschter Domain-Name noch frei ist. Wählen Sie Extras wie eine E-Mail-Adresse, ein Webhosting-Paket oder WordPress aus und kaufen Sie dann direkt Ihre .ai-Domain.

Ja. Ein Wechsel mit Ihrer bestehenden .ai-Domain zu IONOS ist ganz einfach. Neukunden eröffnen zunächst ein Nutzerkonto. Anschließend ist der Prozess des Domain-Umzugs zu IONOS derselbe wie für unsere Bestandskunden.

Wenden Sie sich zunächst an Ihren aktuellen Provider, um Ihre .ai-Domain für den Domain-Transfer vorzubereiten und den Autorisierungscode abzurufen. Starten Sie dann den Transfer mit IONOS und bestätigen Sie den Umzug mit dem Autorisierungscode aus Schritt 1.

Bitte beachten Sie: Es ist wichtig, dass die Erstregistrierung Ihres .ai-Domain-Namens mindestens 60 Tage zurückliegt und die Domain seit mindestens 60 Tagen bei Ihrem derzeitigen Provider liegt.

Weitere Produkte
Von der Auswahl einer Domain bis zur eigenen Cloud-Infrastruktur.
Chat