NEU: IONOS cloud SSD-Performance-Klassen

SSD-Performance-Klassen

Perfekt für höchste Leistungs­anforderungen

Sie nutzen bereits IONOS cloud SSD Storage und benötigen mehr Leistung oder wollen HDD Workloads zu einem sehr guten Preis noch schneller zu verarbeiten?
Genau hierfür haben wir die neuen SSD-Performance-Klassen entwickelt.

Entscheidend ist bei Storage letztendlich das Verhältnis von effektiven Kosten pro IOPS.

Was IONOS cloud SSD Storage auszeichnet:

  • Deutlich günstigere Preise für Bandbreite und IOPS als der Wettbewerb
  • Storage-Volume-Größe haben eine linear steigende Performance
  • 100-prozentig garantierte Performance für Premium SSD
  • Fixpreis pro GB Speicherplatz
  • Keine versteckte separaten Kosten für IOPS
  • Storage-Hochleistung für jede Computing-Instanz

Was sind die IONOS cloud SSD Performance Classes?

SSD-Speichermodule werden auch im Enterprise-Bereich immer günstiger. Gleichzeitig benötigen stetig mehr Anwendungen in der Cloud schnelle Response bei günstigem Preis, niedrigen Energiekosten und hoher Zuverlässigkeit im Zugriff auch im At-Random-Modus.


IONOS cloud führt daher zusätzlich zu SSD Premium auch SSD Standard als Alternative zu HDD Storage ein.

Im Detail heißt das:
HDDSSD StandardSSD Premium
Volume-Größe1 GB - 4 TB1 GB - 4 TB1 GB - 4 TB
Anzahl an Volumes pro VMBis zu 24Bis zu 24Bis zu 4
Bandbreite in MB/s pro GB0,5 MB/s1 MB/s
Max Bandbreite in MB/s pro Instanz

200 MB/s

(statisch pro Instanz)

300 MB/s600 MB/s
Read IOPS/GB4075
Max Read IOPS pro Instanz

1.100

(statisch pro Instanz)

24.00045.000
Write IOPS/GB3050
Max Write IOPS pro Instanz

1.100

(statisch pro Instanz)

18.00030.000
Performance-Garantiesharedshared100% garantiert pro Instanz
Preis pro GB / 30 Tage0,04 EUR0,09 EUR0,19 EUR

Welcher Storage ist für mich der richtige?

Warum ist IONOS cloud SSD Standard eine Alternative zu HDD?

  • SSD mit höherer Performance bei Workloads mit kleineren Blockgrößen bspw. zwischen 4 und 32 KB.
  • SSD unter gleichen Server-Umgebungsbedingungen fast immer schneller als HDD.
  • Typische Workload-Profile mit kleinen Blockgrößen: Applikationen, die fortlaufend auf Datenbanken zugreifen; Schnelle Verarbeitung in der Datenanalyse; Finanztransaktionen, Latzenzarme Reaktion bei IoT und Autonomen Systemen; CRM-Handling; Warenwirtschafts- und Kassensysteme am PoS.
  • Diese Anwendungsfälle benötigen meist nur kleinere Speichervolumen.
Workloads in Bereichen wie Web- und E-Mail-Hosting, Cloud Archive und Backup Storage, Dokumentenmanagement haben dagegen eher große Block Sizes; allerdings kann es im Disaster Recovery-Fall essentiell sein, auch großvolumige Anwendungen zügig aus einem Backup wiederherzustellen.
Entscheidend ist, um wieviel höher der Preis einer HDD-basierten Speicherlösung ist. Bei IONOS kaum noch.

SSD-Performance-Klassen – FAQ

Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Thema.

  • Mehr als wettbewerbsfähige Preise
  • Performance-Werte deutlich über HDD-Storage
  • Preise stark angenähert an HDD
  • Preis pro IOPS schon bei Standard unschlagbar
  • Ausreichend IOPS und -Datendurchsatz für viele Anwendungsfälle
  • Eine echte Alternative zu HDD und Bandspeicher

IONOS nimmt permanent das Feedback seiner Kunden auf und modifiziert sein Angebot für noch mehr Alltagstauglichkeit im operativen Cloud-Betrieb. Schnellste und verlässliche Reaktion eines Speichers ist dabei ein Muss, denn die Anforderungen von Applikationen unserer Kunden wachsen ständig.


IONOS cloud SSD Premium bietet daher

  • für gut kalkulierbare 0,19 € pro GB und Monat,
  • maximal 4TB große Storage Volumes für umfangreiche Storage-Bedürfnisse,
  • erlaubt bis zu 4 Volumen pro VM,
  • lässt pro Storage-Instanz 600 MB/s als maximale Durchsatzrate für Datentransfer zu,
  • bietet satte 45.000 IOPS (read) bzw. 30.000 IOPS (write) pro virtueller Instanz für äußerst hohe Performance in der Reaktionsgeschwindigkeit und
  • garantiert diese Leistungen zudem pro virtueller Instanz - und das alles ohne Aufpreis pro IOPS.

Entscheidend ist letztendlich eine Rechengröße: Das Verhältnis von effektiven Kosten pro IOPS. Hierbei ist IONOS cloud

  • um mehr als 50% preiswerter als der der nächstfolgende Wettbewerber -
  • und dies bei mit der Storage Volume-Größe linear steigender Performance und
  • bei IONOS cloud SSD Premium immer garantierter Performance
  • mit einem fixen Preis pro GB Speicherplatz
  • ohne versteckte separate Kosten für IOPS und
  • ohne Erfordernis, spezielle Computing-Instanzen zu buchen, um die Storage-Leistung komplett auszunutzen.

Für gerade mal das 2,25-fache des Preises von HDD erhalten Sie mit SSD Standard bis zu 12-mal mehr IOPS bei gleichzeitig mehr Bandbreite.


Dazu ist Multithreading möglich und moderne SSD-Speichermodule im Enterprise-Umfeld sind langlebiger. Der daraus resultierende Preisvorteil resultierend aus geringerer Abschreibung durch den Cloud-Provider macht SSD perspektivisch noch günstiger. Prozesskosten im E-Commerce oder im stationären Handel bspw. lassen sich mit SSD-Storage-Verwendung deutlich senken.


Last not least helfen Sie durch Verwendung von SSD-Speicher aktiv mit, den ökologischen Fußabdruck von Cloud Computing durch geringeren CO2-Ausstoß zu senken.

Und haben Sie schon daran gedacht, dass ein Cloud-Anbieter Ihnen maximal mehr Sicherheit vor dem US CLOUD Act bietet?

Schauen wir uns beispielsweise einmal das Umfeld von Backup und Recovery an und blenden für einen Moment die 3-2-1-Regel ein.


  • IONOS cloud SSD Storage ermöglicht unverzügliche Disaster Recovery besonders geschäftskritischer Systeme und kann auch über Backup-Spezialisten wie Veeam eingebunden werden. Unterbrechungsfreie Business Continuity wird immer mehr zum Unterscheidungsmerkmal von gewerblichen Cloud-Nutzern - auch jenseits von NAS on-premise und Storage Arrays, für die hohe Investitionen nötig sind.
  • Recovery der kritischen (Kern-)Geschäftsanwendungen wird für Unternehmen auch ohne lokal/regional redundantes Datacenter möglich.
  • Wiederherstellungsvorgänge mit Flash-Speicher viel kürzer als via Magnetband
  • Entscheidend ist auch hier das Kosten-/Performance-Verhältnis für den Storage.