Umsatzkostenverfahren

Das Umsatzkostenverfahren im Rahmen der GuV

 

Beim Umsatzkostenverfahren werden in der Gewinn- und Verlust-Rechnung (GuV) den Umsatzerlösen nur jene Herstellungskosten gegenübergestellt, die direkt mit den verkauften Gütern zusammenhängen. Weitere Aufwendungen der täglichen Betriebsabläufe werden nach Funktionsbereichen...

 

Doppelte Buchführung einfach und kompakt erklärt

Doppelte Buchführung einfach erklärt

 

Die doppelte Buchführung bzw. doppische Buchführung (Doppik) ist ein wesentlicher Bestandteil des Rechnungswesens. Viele Unternehmer tun sich mit der Buchhaltung allerdings ziemlich schwer, dabei sollte sie Ihnen eine Hilfestellung sein und einen detaillierten Überblick über Ihre...

 

Economies of Scope

Economies of Scope

Sie sind Unternehmer und möchten Kosten einsparen, Gewinne maximieren und das Unternehmenswachstum steigern? Dann sollten Sie analysieren, ob bzw. wie Sie Verbundeffekte in Ihrem Betrieb ideal nutzen können. Die sogenannten Economies of Scope entstehen, wenn Sie die Produktpalette erweitern und dabei Synergien nutzen. Wie sich das bewerkstelligen lässt und welche Arten von Verbundeffekten es genau...

Just-in-time-Produktion

Wann eignet sich die Just-in-time-Produktion?

Ist es möglich, den wirtschaftlichen Erfolg zu verbessern, ohne den Produktpreis zu erhöhen oder die Qualität zu senken? Unternehmen, die ihre Wertschöpfungskette optimieren, können genau das erreichen. Die Just-in-time-Produktion verschlankt Beschaffung und Produktion und ermöglicht so erhebliche Kosteneinsparungen. Allerdings ist die Strategie nicht für jedes Unternehmen und jede Branche...

Vorsteuerabzug

Der Vorsteuerabzug – Erleichterung der Umsatzsteuerschuld

Unternehmen zahlen auf Waren, Dienstleistungen oder Rohstoffe genauso Umsatzsteuer wie Privatpersonen. Der Vorsteuerabzug sorgt allerdings dafür, dass sie sich diese Umsatzsteuer vom Finanzamt zurückerstatten lassen bzw. von vorneherein von ihrer eigenen Umsatzsteuerschuld abziehen können. Damit sinkt die finanzielle Belastung für Unternehmen und die Umsatzsteuerbelastung liegt am Ende vollständig...

Die Vorsteuer: Steuererstattung durch Vorsteuerabzug

Alles Wissenswerte zur Vorsteuer

Viele Unternehmer sind vom komplizierten Steuerrecht regelrecht überfordert. Eine gute Kenntnis der Steuerrechte ist jedoch lohnenswert: Mit dem Recht auf Vorsteuerabzug erhalten Sie nämlich vom Finanzamt eine Steuererstattung. Doch wie funktioniert dieser wesentliche Bestandteil des Umsatzsteuerrechts? Wir erklären Ihnen, was unter den Begriffen Vorsteuer, Umsatzsteuer und Mehrwertsteuer genau zu...

Ausschreibung

Die Ausschreibung – Suche nach Vertragsangeboten für öffentliche Projekte

Wenn öffentliche Auftraggeber ein aus Steuergeldern finanziertes Projekt planen, muss zunächst eine Ausschreibung erfolgen, auf die sich alle interessierten Unternehmen bewerben können. So wird sichergestellt, dass alle die gleichen Chancen auf das Projekt haben und staatliche Mittel sparsam und verantwortungsbewusst eingesetzt werden. Welche Arten von Ausschreibungen gibt es und wie läuft ein...

Leistungsbeschreibung

Die Leistungsbeschreibung – Grundlage für das Angebot

Wenn sich ein Unternehmen für eine öffentliche Ausschreibung interessiert, erstellt es sein Angebot auf Grundlage der Leistungsbeschreibung in den Vergabeunterlagen. Diese enthält detaillierte Informationen zum Auftragsziel und zu den erwarteten Leistungen. Damit die Vergabestelle möglichst passende und vergleichbare Angebote erhält, sind bei der Erstellung der Leistungsbeschreibung einige Punkte...

Reverse-Charge

Reverse Charge: Die Umkehrung der Steuerschuldnerschaft einfach erklärt + Beispiel & Muster

Was bedeutet Reverse Charge und wen betrifft es? Das fragen sich viele Unternehmer. Beim Reverse-Charge-Verfahren geht die Umsatzsteuerschuld auf den Leistungsempfänger über. Das bedeutet: Der Leistungsempfänger – nicht der Leistende – muss die Umsatzsteuer auf eine Dienstleistung oder ein Produkt an das Finanzamt abführen. Dieses Verfahren spart bei manchen Transaktionen reichlich Zeit und beugt...

Steuerarten in Deutschland: Eine Übersicht

Steuerarten in Deutschland: Steuerrecht einfach erklärt

Umsatzsteuer, Gewerbesteuer, Tabaksteuer, Hundesteuer: Das deutsche Steuerrecht ist wie ein Irrgarten, in dem man sich allzu leicht verlaufen kann. Welche Steuerarten gibt es in Deutschland und welche sind für Sie als Unternehmer relevant? Unsere Übersicht über die Steuerarten gibt Ihnen eine Orientierung.

Mobile Zeiterfassung

Mobile Zeiterfassung – so finden Sie das passende mobile Zeiterfassungssystem

Mobile Zeiterfassung war und ist in vielen Unternehmen eine Sache von Stift und Papier. Doch das Vorgehen ist fehleranfällig und kostet unnötig Zeit. Dank Digitalisierung gibt es heute bessere Lösungen. Mit mobilen Zeiterfassungssystemen können Unternehmen ihre Fehlerquote senken und den Ressourceneinsatz minimieren. Die Einführung solcher Systeme bringt allerdings neue Herausforderungen mit sich....

Unternehmensführung

Eine solide Unternehmensführung ist die Grundlage für den langfristigen Erfolg nach der Gründung. Welche Strategien sich hierfür eignen und welche Rahmenbedingungen bei Themen wie Personalmanagement, Buchhaltung und Steuern beachtet werden müssen, ist hier zu erfahren.


Halt! Wir haben noch etwas für Sie!

Eigene E-Mail-Adresse
schon ab 1,- €/Mon.
Professionell: 100% werbefrei
Firmen- oder Private E-Mail-Adresse inkl. Domain
E-Mail-Weiterleitung, Spam- und Virenschutz