Doppelte Buchführung einfach und kompakt erklärt

Doppelte Buchführung einfach erklärt

 

Die doppelte Buchführung bzw. doppische Buchführung (Doppik) ist ein wesentlicher Bestandteil des Rechnungswesens. Viele Unternehmer tun sich mit der Buchhaltung allerdings ziemlich schwer, dabei sollte sie Ihnen eine Hilfestellung sein und einen detaillierten Überblick über Ihre...

 

EÜR-Software

EÜR-Software für Kleinunternehmer

Für viele Kleinunternehmer steht jedes Jahr die Einnahmenüberschussrechnung an: Eine Software kann minimiert dabei den Arbeitsaufwand. Gute EÜR-Software hilft beim Erfassen und der korrekten Ablage von Belegen und erstellt aus den über das Jahr gesammelten Daten die EÜR für die Steuererklärung quasi von allein. Das spart nicht nur Zeit: Unternehmer vermeiden auch Fehler bei der Rechnung.

Businessplan erstellen - warum ist das wichtig?

Businessplan erstellen - warum ist das wichtig?

Das Umsetzen einer guten Geschäftsidee ist häufig ein Problem für viele Existenzgründer. Daher ist es wichtig, seine Gedanken schriftlich zu fixieren und der Gründungsidee durch einen konkreten Businessplan Form zu verleihen. Was dieser beinhaltet und warum das Dokument für viele Existenzgründer relevant ist, haben wir für Sie zusammengetragen.

Vereinsbuchhaltung | Worauf müssen Vereine achten?

Vereinsbuchhaltung: Besonderheiten bei der Buchführung von (gemeinnützigen) Vereinen

Auch Vereine müssen sich mit der Buchhaltung auseinandersetzen. Die Vereinsbuchführung wird rechtlich von verschiedenen Seiten vorgeschrieben und kann von Verein zu Verein unterschiedlich ausfallen. So erhöht sich etwa der Aufwand bei der Buchführung eines gemeinnützigen Vereins um ein Vielfaches. Doch welche Unterschiede bestehen zum nicht-gemeinnützigen Verein und worauf muss man bei der...

Buchhaltung: Kosten

Buchhaltung: Kosten externer Buchhaltung im Überblick

Die Buchhaltung gehört für so gut wie alle Selbstständigen zum Pflichtprogramm – und darüber hinaus ist sie mühsam, aufwändig und setzt eine Menge Know-how voraus. Aus diesen Gründen wird sie häufig zu Teilen oder gar komplett an einen externen Dienstleister ausgelagert. Bevor Sie diesen Schritt gehen, sollten Sie sich jedoch mit der Frage befassen, wie viel das Auslagern der Buchhaltung in Ihrem...

Gewerbe abmelden

Gewerbe abmelden – was Sie dabei beachten müssen

Wer sein Gewerbe abmelden will, muss dies der zuständigen Behörde mitteilen. Was nach einem großen bürokratischen Vorgang klingt, ist ein relativ überschaubarer Verwaltungsakt. Dennoch müssen Unternehmer einiges beachten. Welche Unterlagen benötigt man für den formalen Akt und was sollte man sonst noch zur Gewerbeabmeldung wissen?

Agiles Arbeiten

Agiles Arbeiten: Herausforderungen der digitalen Welt meistern

„Agiles Arbeiten“ ist aktuell eines der großen Buzzwords in der Unternehmenswelt. Es gilt als das beste Mittel, um die Herausforderungen der Digitalisierung zu meistern. Wie funktioniert der agile Ansatz? Welche Chancen und Risiken sind mit ihm verbunden? Und welche Rolle wird das Trendthema in Zukunft spielen? Wir geben einen Überblick.

Arbeitszeiterfassung

Arbeitszeiterfassung – was ist zu beachten?

Die rechtlichen Grundlagen der Arbeitszeiterfassung sind nicht immer eindeutig formuliert. Wie Überstunden und Überstundenausgleich zeitlich erfasst werden, wird deshalb von Betrieb zu Betrieb unterschiedlich gehandhabt. Sind die regulären Zeiten im Arbeitsvertrag schriftlich festgehalten, ist der Arbeitgeber z. B. nicht dazu verpflichtet, die Arbeitszeit zu erfassen. Welche Daten müssen für die...

Liquidator

Der Liquidator: Kompetenzen und Aufgabenbereiche

Wenn das Ende naht, schreitet er zur Tat: der Liquidator! Aber halt – der Name mag manchem etwas reißerisch anmuten, aber dahinter verbirgt sich keineswegs eine Figur, wie man sie aus Actionfilmen wie „Terminator“ kennt. Doch was ist ein Liquidator dann? Die Kurzantwort: eine fachkompetente Person, die sich um die Liquidation und ordnungsgemäße Beendigung einer Kapital- oder Personengesellschaft...

Reisekostenabrechnung

Reisekostenabrechnung: So funktioniert die korrekte Erstattung von Reisekosten

Kosten, die bei einer Dienstreise anfallen, können Sie gegenüber dem Arbeitgeber oder in der eigenen Steuererklärung geltend machen. Voraussetzung dafür ist eine detaillierte Aufstellung der einzelnen Kosten in der sogenannten Reisekostenabrechnung. Doch welche Kosten lassen sich in welchem Umfang steuerlich geltend machen? Und welche Unterschiede gibt es zwischen Dienstreisen im In- und Ausland?

EBIT-Marge

EBIT-Marge: Wie rentabel ist Ihr Unternehmen?

Wenn Sie die Rentabilität Ihres Unternehmens messen und es mit anderen Firmen vergleichen möchten, können Sie dafür die EBIT-Marge verwenden. Im Gegensatz zur Umsatzrendite stören Steuern und Zinsen bei der EBIT-Marge nicht die Vergleichbarkeit. Dadurch eignet sich der Wert für internationale Vergleiche. Außerdem ist die EBIT-Marge auch nützlich beim Branchenvergleich. Wir erklären, wie Sie die...

Unternehmensführung

Eine solide Unternehmensführung ist die Grundlage für den langfristigen Erfolg nach der Gründung. Welche Strategien sich hierfür eignen und welche Rahmenbedingungen bei Themen wie Personalmanagement, Buchhaltung und Steuern beachtet werden müssen, ist hier zu erfahren.


Halt! Wir haben noch etwas für Sie!

Eigene E-Mail-Adresse
schon ab 1,- €/Mon.
Professionell: 100% werbefrei
Firmen- oder Private E-Mail-Adresse inkl. Domain
E-Mail-Weiterleitung, Spam- und Virenschutz