Homeoffice mit Kind

Homeoffice mit Kind: Krisen und Alltagsstress durch Strukturen vermeiden

 

Im Homeoffice mit Kind zu arbeiten, stellt die eigenen Nerven auf die Probe. Die Doppelbelastung von Arbeits- und Erziehungsalltag auf engstem Raum kann sowohl Eltern als auch Kinder an die eigenen Grenzen führen. Wir zeigen Ihnen, mit welchen Tipps und Tricks Sie Konflikte...

 

Skype-Interview

Skype-Interview-Tipps: So meistern Sie ein Bewerbungsgespräch via Skype

 

Das Skype-Interview ist die perfekte Lösung in einer Arbeitswelt, die immer mehr von der Mobilität ihrer Angestellten profitiert. Wichtig ist jedoch, dass sich im Skype-Gespräch mit dem zukünftigen Arbeitgeber keine privaten Gewohnheiten einschleichen. Wenn Sie alle technischen...

 

G Suite vs. Office 365

G Suite vs. Microsoft 365

 

G Suite oder Office 365? Beide Anbieter stellen Anwendern eine Cloudplattform mit businesstauglichen Büro- und Kollaborationstools zur Verfügung. Auch die Preisgestaltung ist vergleichbar. Unternehmer, die Arbeitsprozesse im Betrieb durch cloudbasierte Anwendungen zentralisieren...

 

E-Recruiting

E-Recruiting – softwarebasiertes Bewerbermanagement

 

Ob Mobile Recruiting oder Social-Media-Recruiting: Verschiedene Methoden digitalisieren das Bewerbermanagement. E-Recruiting kann dafür sorgen, dass Sie bessere Bewerber finden, die Employer Brand stärken und Ihre HR-Abteilung entlasten. Das spart Kosten und verringert...

 

Lebenslauf Vorlage

Lebenslauf: Vorlage und Tipps

 

Personalmitarbeiter nehmen sich im Durchschnitt vier Minuten Zeit pro Bewerbung. Bereiten Sie Ihre Unterlagen daher so auf, dass sich die wesentlichen Informationen schnell erfassen lassen – am besten mit einem tabellarischen Lebenslauf, der keine Wünsche offenlässt. Wie Sie...

 

Soft Skills

Soft Skills: Definition und Liste

Soft Skills sind all jene Fähigkeiten, die Sie als Arbeitskraft auszeichnen, aber selten auf Zeugnissen auftauchen oder Qualifikationen nach sich ziehen. Dabei sind Ihre Soft Skills für Arbeitgeber für viele wichtige Fragen relevant: Wie gut können Sie mit Menschen zusammenarbeiten? Wie gehen Sie mit Stress um? Wir geben Beispiele für Soft Skills, die im Beruf nützlich sind, und geben Ihnen...

Hard Skills

Hard Skills: Definition und Liste

Praktische Fähigkeiten, berufsqualizierende Kompetenzen und fachliche Kenntnisse: All dies lässt sich als Ihre Sammlung an Hard Skills zusammenfassen. Aktuell werden solche ‚Skills‘ immer wichtiger, die im Zuge der Digitalisierung gefragt sind. Doch traditionelle ‚harte‘ Fähigkeiten kommen keineswegs aus der Mode. Was sind Hard Skills genau, welche gibt es und wie unterscheiden sie sich von Soft...

WOOP-Methode

WOOP-Methode: Trotz Hindernissen zum Erfolg

Einfach positiv denken, dann wird es schon klappen? Ob im Business-Kontext oder im Privatleben – mit dieser Herangehensweise gelingen die wenigsten Vorhaben. Die WOOP-Methode kombiniert bewährte Techniken, mit denen sich Ziele erreichen und neue Gewohnheiten etablieren lassen. Statt mögliche Hindernisse einfach auszublenden, nimmt die WOOP-Strategie sie ausdrücklich in die Planung mit auf.

ALPEN-Methode

Zeitmanagement mit der ALPEN-Methode: Beispiel und Anleitung

SMART, GTD, ABC – Ratgeber-Autoren denken sich gern clevere Akronyme für ihre Selbstmanagement-Konzepte aus. Zu den bekanntesten gehört die ALPEN-Methode nach Lothar J. Seiwert. Ihr Name hat nichts mit dem Gebirge zu tun, sondern dient als Eselsbrücke für die einzelnen Arbeitsschritte, mit denen sich Tagesabläufe besser strukturieren lassen. Welche das sind, erfahren Sie in unserem Ratgeber.

Getting Things Done (GTD)

Getting Things Done: Eine Produktivitätsmethode für alle Lebensbereiche

Getting Things Done (GTD) ist ein Produktivitäts- und Zeitmanagementsystem, das 2001 vom US-Amerikaner David Allen entwickelt wurde und in den vergangenen Jahren zahlreiche Anhänger gefunden hat. Das Besondere der GTD-Methode: Sie lässt sich auf alle Lebensbereiche anwenden und verhindert, dass wichtige To-dos untergehen. Doch nicht für jeden ist diese Zeitmanagement-Methode die richtige.

Sales-Follow-up-E-Mail-Vorlage

Sales-Follow-up-E-Mail: Vorlagen, Beispiele & Tipps

Es kann frustrierend sein! Sie haben einen vielversprechenden Kontakt getroffen, schreiben diesen an und erhalten keine Rückmeldung. Doch kein Grund aufzugeben: Schicken Sie regelmäßig Sales-Follow-up-E-Mails und erhöhen Sie so die Wahrscheinlichkeit, eine Antwort zu erhalten. Da das Formulieren solcher Nachrichten viel Arbeit ist, haben wir verschiedene Sales-Follow-up-E-Mail-Vorlagen für Sie...

Curriculum Vitae

Der Curriculum Vitae (CV) – der etwas andere Lebenslauf

Die Bezeichnungen Lebenslauf, Curriculum Vitae (abgekürzt CV) und Résumé werden in vielen deutschen Stellenbeschreibungen synonym verwendet. Tatsächlich gibt es jedoch Unterschiede. Diese kommen vor allem bei Auslandsbewerbungen zum Tragen, da man dort stärker als hierzulande bestimmte Formvorgaben mit den einzelnen Bezeichnungen verbindet. Wir erklären Ihnen, was sich hinter den Begriffen...

Recht auf Homeoffice

Gibt es ein Recht auf Homeoffice?

Die Möglichkeit, im Homeoffice zu arbeiten, wird von immer mehr Arbeitnehmern in Anspruch genommen. Viele Arbeitgeber sind gewillt, ihren Angestellten die Heimarbeit zu ermöglichen und Voraussetzungen für eine bessere Work-Life-Balance zu schaffen. Aber gibt es einen Anspruch auf Homeoffice oder gar ein Homeoffice-Gesetz, das die Arbeit von zu Hause regelt?

Bring Your Own Device (BYOD)

Bring Your Own Device (BYOD) – Digital-Trend mit Tücken

In der Partyszene kennt man „BYOB“ – „Bring Your Own Beer“, zu Deutsch: „Bring dein eigenes Bier mit“. Feierlustige werden damit aufgefordert, ihre alkoholischen Getränke selbst mitzubringen. Der Begriff „BYOD“ dagegen klingt weitaus positiver. „Bring Your Own Device“ bedeutet nämlich den Komfort, bei der Arbeit im Büro an seinem eigenen Laptop arbeiten zu dürfen, anstatt sich mit der...

Was ist eine Initiativbewerbung?

Die Initiativbewerbung: Mit Engagement zum Erfolg

Eine Initiativbewerbung muss sitzen, denn sie erfolgt nicht auf eine konkrete Stellenausschreibung. Entsprechend wichtig ist es, dass die Bewerbungsunterlagen tadellos und speziell auf das Wunschunternehmen abgestimmt sind. So erhöhen Sie Ihre Chancen auf ein Bewerbungsgespräch, in dem Sie sich und Ihren Wert für die Firma überzeugend darstellen.

Produktivität

Ob Angestellt, Selbständig oder Chef– die eigene Produktivität trägt maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens bei. In dieser Kategorie finden sich zahlreiche Tipps und Tricks zu Themen wie Selbst- und Zeitmanagement, Projektmanagement sowie Tools und Know-Hows, die den Arbeitsalltag erleichtern.


Halt! Wir haben noch etwas für Sie!

Eigene E-Mail-Adresse
schon ab 1,- €/Mon.
Professionell: 100% werbefrei
Firmen- oder Private E-Mail-Adresse inkl. Domain
E-Mail-Weiterleitung, Spam- und Virenschutz