E-Recruiting

E-Recruiting – softwarebasiertes Bewerbermanagement

 

Ob Mobile Recruiting oder Social-Media-Recruiting: Verschiedene Methoden digitalisieren das Bewerbermanagement. E-Recruiting kann dafür sorgen, dass Sie bessere Bewerber finden, die Employer Brand stärken und Ihre HR-Abteilung entlasten. Das spart Kosten und verringert...

 

Lebenslauf Vorlage

Lebenslauf: Vorlage und Tipps

 

Personalmitarbeiter nehmen sich im Durchschnitt vier Minuten Zeit pro Bewerbung. Bereiten Sie Ihre Unterlagen daher so auf, dass sich die wesentlichen Informationen schnell erfassen lassen – am besten mit einem tabellarischen Lebenslauf, der keine Wünsche offenlässt. Wie Sie...

 

Homeoffice einrichten

Homeoffice einrichten – sicher und effizient arbeiten

 

Das Thema „Homeoffice“ gewinnt in der modernen Arbeitswelt zunehmend an Bedeutung. Um auch zu Hause effizient und sicher arbeiten zu können, müssen jedoch gewisse Vorkehrungen getroffen werden. Grundsätzlich können Arbeitnehmer ihr Homeoffice selbst einrichten, manchmal ist aber...

 

Ergonomie am Arbeitsplatz

Ergonomie am Arbeitsplatz: Gesund im Alltag

 

Ergonomie am Arbeitsplatz ist eine wichtige Säule eines gesunden Arbeitslebens. Leider fehlt es oft am nötigen Wissen, den eigenen Arbeitsplatz ergonomisch richtig zu gestalten. Kranke und unmotivierte Mitarbeiter sind häufig die Folge. Dabei lässt sich ein ergonomischer...

 

Bewegung am Arbeitsplatz

Bewegung am Arbeitsplatz beugt Krankheit und Stress vor

 

Stundenlanges Sitzen schadet Geist und Körper. Viele Mediziner halten es für ähnlich schädlich wie Rauchen. Was also tun, wenn man als Büroangestellter täglich im Sitzen arbeiten muss? Bewegung lautet das Rezept gegen Gesundheitsschäden. Denn es ist möglich, Bewegung am...

 

Einen Onlineshop gründen

Einen Onlineshop gründen – Grundlagen

 

Wenn Sie planen, einen Onlineshop zu gründen, haben Sie diverse Dinge zu beachten: So müssen Sie beispielsweise beim Gewerbeamt den notwendigen Gewerbeschein beantragen, ein Grundkonzept entwickeln und die Finanzen kalkulieren. Doch auch die Wahl des richtigen Shop-Systems und...

 

Online-Zeiterfassung

Online-Zeiterfassung: Funktion und Nutzen

 

Tools zur Online-Zeiterfassung machen es Ihnen einfach, die Arbeitszeiten Ihrer Mitarbeiter zu tracken. Viele Anwendungen bieten zudem umfangreiche Funktionen, die weit über das bloße Time-Tracking hinausgehen. So vereinfachen sie die Personal- und Ressourcenplanung. Davon...

 

Der PDCA-Zyklus: Mehr Erfolg mit dem Demingkreis

Stetige Verbesserung und kontinuierliches Lernen: Mit dem PDCA-Zyklus sorgen Sie für nachhaltige Veränderungen im Arbeits- wie im Privatleben. Das auch als Demingkreis bekannte Modell hilft in allen möglichen Situationen, Abläufe zu verbessern – durch einen iterativen, zyklischen und kontrollierten Prozess. Wie wendet man PDCA korrekt an?

OX App Suite

Auf der Suche nach einer neuen Office-Lösung? Die OX App Suite bietet viele Funktionen, die man auch von Microsoft und Google kennt, achtet dabei aber auf den Datenschutz. Gemeinsam an Dokumenten arbeiten, Dateien über einen Cloud-Speicher verteilen, E-Mails ordnen und wichtige Adressen immer parat haben. Das Software-Paket von Open-Xchange liefert Nutzern alles, was man im Büroalltag benötigt.

Tipps, wie Sie Ihr LinkedIn-Profil optimieren

LinkedIn ist bei der Jobsuche nicht mehr wegzudenken. Personaler durchforsten das Netzwerk nach potenziellen Kandidaten für offene Stellen. Elementar für die erfolgreiche Nutzung von LinkedIn ist ein gut gemanagtes Profil. Schließlich möchten Sie sich auf LinkedIn von der besten Seite zeigen. Dabei gilt es, glaubwürdig zu bleiben und Informationen in ansprechender Form zu präsentieren. Hier finden...

Work-Life-Balance

Work-Life-Balance beinhaltet weit mehr als die zeitlich gleichmäßige Aufteilung von Arbeitszeit und Freizeit. Das Konzept wird oft zurecht als eine Lebensphilosophie beschrieben, die sich durch alle Lebensbereiche eines Menschen zieht. Damit sie gelingt, müssen sowohl Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber die besten Rahmenbedingungen schaffen. Warum das wünschenswert ist, was das alles umfasst und wie...

Economies of Scale

Der Erfolg eines Unternehmens ist eng mit dessen Wachstum verbunden. Economies of Scale (oder zu Deutsch: Skaleneffekte) beschreiben die Auswirkungen, die eine Steigerung des Inputs auf den Output hat. Es soll mehr rauskommen, als man reingesteckt hat! Aber was genau ist Economies of Scale? Und welche Formen von Skaleneffekten gibt es?

Angebot und Nachfrage – so bestimmen sie den Markt

Angebot und Nachfrage bestimmen die Preisgestaltung am freien Markt. Denn die Nachfrage hat Einfluss auf das Angebot und umgekehrt. Ohne Nachfrage ist jedes Angebot überflüssig, ohne Angebot läuft die Nachfrage ins Leere. Sind sie im Gleichgewicht, bleiben die Preise stabil und die Waren bezahlbar. Doch wie genau funktioniert das Marktmodell von Angebot und Nachfrage?

Das EBITDA: So berechnen Sie diese Kennzahl

Um ein Unternehmen richtig bewerten und auch mit anderen vergleichen zu können, benötigen Sie geeignete Kennzahlen. Der Gewinn am Jahresende ist jedoch nicht für alle Situationen die richtige Wahl. Betriebswirtschaftler nutzen oft andere Vergleichswerte. Immer wieder taucht dabei der Wert EBITDA auf. Aber: Was ist EBITDA?

EBITDA-Marge: So einfach berechnen Sie den Wert

Für die betriebswirtschaftliche Führung Ihres Unternehmens sind Sie auf aussagekräftige Kennzahlen angewiesen. Mit der EBITDA-Marge haben Sie ein starkes Werkzeug, um die Rentabilität Ihres Geschäfts im täglichen Betriebsablauf zu messen, sodass Sie notfalls Korrekturen vornehmen können. Dabei ignorieren Sie jene Posten, die für das Ergebnis Ihrer Unternehmensprozesse keine Bedeutung haben. Wir...

Das Gesamtkostenverfahren der GuV

Beim Gesamtkostenverfahren werden im Rahmen der Gewinn- und Verlust-Rechnung (GuV) alle anfallenden Kosten der Produktion den erwirtschafteten Erträgen gegenübergestellt. Auch Bestandsveränderungen sowie aktivierte Eigenleistungen werden berücksichtigt. Das Ergebnis bietet einen aussagekräftigen Überblick über die wirtschaftliche Lage eines Unternehmens.

Gesetzliche Aufbewahrungsfristen für Geschäftsunterlagen

Was sind aufbewahrungspflichtige Geschäftsunterlagen? Wer ist zur Aufbewahrung verpflichtet? 2 Jahre, 6 Jahre, 10 Jahre: Wie lang ist lang genug? Die Vorgaben zur Aufbewahrung von Unterlagen handels- oder steuerrechtlicher Relevanz sind unübersichtlich. Wir führen Sie aus dem Paragrafendschungel und zeigen, was von wem wie lang aufzubewahren ist und wie die ordnungsgemäße Aufbewahrung von...


Halt! Wir haben noch etwas für Sie!

Eigene E-Mail-Adresse
schon ab 1,- €/Mon.
Professionell: 100% werbefrei
Firmen- oder Private E-Mail-Adresse inkl. Domain
E-Mail-Weiterleitung, Spam- und Virenschutz