Maximale Arbeitszeit

Maximale Arbeitszeit: Welche Regelungen gelten?

 

Der Schutz von Arbeitnehmern hat in Deutschland einen besonderen Stellenwert. Aus diesem Grund ist die maximale Arbeitszeit pro Tag im Arbeitszeitgesetz geregelt. Dort finden sich auch Bestimmungen für Arbeitnehmer verschiedener Berufsgruppen. Für die Übertretung dieser Regeln...

 

Online-Zeiterfassung

Online-Zeiterfassung: Funktion und Nutzen

 

Tools zur Online-Zeiterfassung machen es Ihnen einfach, die Arbeitszeiten Ihrer Mitarbeiter zu tracken. Viele Anwendungen bieten zudem umfangreiche Funktionen, die weit über das bloße Time-Tracking hinausgehen. So vereinfachen sie die Personal- und Ressourcenplanung. Davon...

 

Aufgaben priorisieren

Aufgaben priorisieren: 9 Methoden für effizientes Arbeiten

 

Wenn sich die Arbeit wieder einmal stapelt, führt kein Weg mehr dran vorbei: Aufgaben priorisieren gehört zum Tagwerk eines guten Unternehmensgründers oder Teamleiters. Doch wenn alles am besten schon gestern fertig sein müsste, fällt es mitunter schwer, eine klare Struktur...

 

Büro einrichten

Das erste Büro einrichten

 

Der Sprung in die Selbstständigkeit ist eine aufregende Sache. Behördengänge, die Entwicklung von Produkten, Kundenakquise und natürlich die Einrichtung des ersten Büros. Ganz gleich, ob Sie ein Büro für ein kleines Unternehmen von Grund auf neu einrichten oder Ihr Arbeitszimmer...

 

Pomodoro-Technik

Pomodoro-Technik: Wie Sie Ablenkungen widerstehen und Ihre Produktivität erhöhen

 

Ablenkungen und Multitasking gehören zu den größten Produktivitätskillern unserer Zeit. Mit der Pomodoro-Technik lernen Sie fokussiertes Single-Tasking, das Ihre Produktivität deutlich erhöht und Ihre Arbeitsqualität verbessert. Erfahren Sie, welche weiteren Vorteile diese...

 

G Suite vs. Office 365

G Suite vs. Office 365

 

G Suite oder Office 365? Beide Anbieter stellen Anwendern eine Cloudplattform mit businesstauglichen Büro- und Kollaborationstools zur Verfügung. Auch die Preisgestaltung ist vergleichbar. Unternehmer, die Arbeitsprozesse im Betrieb durch cloudbasierte Anwendungen zentralisieren...

 

Bring Your Own Device (BYOD)

Bring Your Own Device (BYOD) – Digital-Trend mit Tücken

 

In der Partyszene kennt man „BYOB“ – „Bring Your Own Beer“, zu Deutsch: „Bring dein eigenes Bier mit“. Feierlustige werden damit aufgefordert, ihre alkoholischen Getränke selbst mitzubringen. Der Begriff „BYOD“ dagegen klingt weitaus positiver. „Bring Your Own Device“ bedeutet...

 

Risikomanagement: Wie Sie sichere Entscheidungen treffen

Nahezu jede unternehmerische Entscheidung ist mit Risiken verbunden. Doch welches Risiko können Führungskräfte verantwortungsvoll eingehen und wann handeln sie fahrlässig? Risikomanagement bietet Methoden, mit denen Sie potenzielle Gefahren identifizieren, die aus Ihrer Entscheidung resultieren könnten, sowie Möglichkeiten, das vorhandene Risiko mindern.

ISO 9001: Zertifizierung für Qualitätssicherung

Die Qualität zu sichern, gehört zu den wichtigsten Zielen jeder Geschäftsführung. Doch die eingesetzten Maßnahmen sind nicht immer zielführend. Wer sich allerdings an ISO 9001 hält, setzt ein Qualitätsmanagementsystem nach internationalen Standards ein. Damit das auch Kunden und Geschäftspartner erfahren, kann man mit einer ISO-9001-Zertifizierung auf internationaler Bühne überzeugen. Was muss man...

ISO 14001 – Norm für mehr Nachhaltigkeit

Umweltschutz durch Unternehmen wird immer wichtiger. Um im Betrieb ökologische Nachhaltigkeit durchzusetzen, hilft ein Umweltmanagementsystem. Damit ein solches auch funktioniert, sollte man ISO 14001 verfolgen. Die internationale Norm bietet Richtlinien zur Installation eines entsprechenden Systems. Die ISO-14001-Zertifizierung gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihren ökologischen Einsatz auch nach...

Energiemanagement nach ISO 50001

Energiekosten verringern und gleichzeitig die Umwelt schonen: Der internationale Standard ISO 50001 hilft Ihnen dabei, Energieressourcen in Ihrem Unternehmen effizienter zu nutzen. Ein Energiemanagementsystem nach ISO 50001 ist darauf ausgelegt, die Energieeffizienz zu kontrollieren und kontinuierlich zu verbessern. Was ist also ISO 50001?

ISO 45001: Alle Informationen zur ISO-Norm für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz

Wer zum Ausdruck bringen möchte, dass der eigene Betrieb sich in Sachen Sicherheits- und Gesundheitsmanagement engagiert, hat das bis dato mit einem OHSAS-18001-Zertifikat getan. Seit 2018 steht mit ISO 45001 der offizielle Nachfolger parat, der u. a. Führungsetagen explizit in die Pflicht nimmt und externe Interessengruppen in die Managementkonzepte für einen sicheren und gesunden Arbeitsalltag...

ISO 31000

Risikomanagement nach ISO 31000 kann das Überleben eines Unternehmens sichern: Jede Organisation begegnet immer wieder Gefahrenstellen – diese Risiken müssen aber kein Problem sein, wenn man weiß, wie mit ihnen umzugehen ist. Viele Unternehmen richten daher ein Risikomanagementsystem ein. Entsprechende Hilfestellung gibt die Norm ISO 31000. Was besagt der internationale Standard?

Kundenzufriedenheit

Mit unzufriedenen Kunden ist langfristig kein Erfolg zu machen. Deshalb spielt Kundenzufriedenheit eine so große Rolle. Für viele Unternehmer sind die Erwartungen der Kundschaft allerdings ein Buch mit sieben Siegeln. Und wenn man sich doch an die Verbesserung der Kundenzufriedenheit macht, lässt man sich zu stark von Einzelaussagen leiten. Erfahren Sie, wie Sie die Zufriedenheit Ihrer Kunden...

Wie Sie effizient Meetings leiten

Meetings zu leiten ist eine anspruchsvolle Aufgabe, die häufig unterschätzt wird. Oft scheitern diese beruflichen Zusammenkünfte an unvorbereiteten Teilnehmern oder schwafelnden Selbstdarstellern. Doch das muss nicht so sein. Mit etwas Vorarbeit, diplomatischer Moderation und klarer Aufgabenverteilung bieten Meetings die Chance zum Austausch und können dabei helfen, die tägliche Arbeit effizienter...

Mitarbeitergespräch: So kommunizieren Sie richtig!

Mitarbeitergespräche sollten aus mehr bestehen als nur unliebsamen Anordnungen der Personalabteilung. Denn von offenen und ehrlich geführten Personalgesprächen können sowohl Mitarbeiter als auch Vorgesetzte profitieren. Damit das auch gelingt, ist es sinnvoll, sich gut vorzubereiten und einen Leitfaden zur Orientierung zu haben. Wir liefern Ihnen die wichtigsten Fakten rund um das Feedbackgespräch...

Die Sozialauswahl – Definition und Ablauf

Eine betriebsbedingte Kündigung ist nur wirksam, wenn vorher eine Sozialauswahl getroffen wurde. Das schreibt das Kündigungsschutzgesetz (KSchG) vor. Die Maßnahme dient dem Schutz von Arbeitnehmern, die es vergleichsweise schwer haben, eine neue Stelle zu finden. Bei der Sozialauswahl muss der Arbeitgeber festgelegte Kriterien berücksichtigen und nach einem Punkteschema bewerten.


Halt! Wir haben noch etwas für Sie!

Eigene E-Mail-Adresse
schon ab 1,- €/Mon.
Professionell: 100% werbefrei
Firmen- oder Private E-Mail-Adresse inkl. Domain
E-Mail-Weiterleitung, Spam- und Virenschutz