Was ist ein Kleingewerbe?

Was ist ein Kleingewerbe und welche Vorteile bietet es?

 

Nicht jedes Gewerbe ist ein „Handelsgewerbe“, nicht jeder Gewerbetreibende ein Kaufmann. Ein Einzelunternehmen ist nur dann an das Handelsgesetzbuch gebunden, wenn Art und Umfang des Gewerbes einen kaufmännisch geführten Betrieb erfordern. Ist der Umfang zu gering, spricht man...

 

CRM-Tools: Kundenpflege leichtgemacht

CRM-Tools: Software für die Kundenpflege

 

Kundenpflege ist einer der Eckpfeiler eines erfolgreichen Unternehmens – egal, ob Sie einen Onlineshop betreuen oder Bankkonten anbieten. Schon kleinere Firmen können diesbezüglich von der Nutzung eines CRM-Tools profitieren, mit dem sich die Daten der Kunden bzw. Käufer schnell...

 

Steuerarten in Deutschland: Eine Übersicht

Steuerarten in Deutschland: Steuerrecht einfach erklärt

 

Umsatzsteuer, Gewerbesteuer, Tabaksteuer, Hundesteuer: Das deutsche Steuerrecht ist wie ein Irrgarten, in dem man sich allzu leicht verlaufen kann. Welche Steuerarten gibt es in Deutschland und welche sind für Sie als Unternehmer relevant? Unsere Übersicht über die Steuerarten...

 

Vision vs. Mission

Mission-Statement vs. Vision-Statement

 

Auch wenn der Preis ansteigt und es günstigere Alternativen auf dem Markt gibt, konsumieren wir oft die Produkte derselben Marke. Der Grund, warum wir am liebsten mit der gleichen Airline fliegen oder uns den Kaffee heute am selben Kiosk wie gestern holen, kann dieser sein: Wir...

 

Digitalisierung von deutschen Kleinunternehmen

Digitalisierung: Sind deutsche Kleinunternehmer zukunftsfähig?

 

Die Digitalisierung erreicht immer mehr Bereiche unseres Lebens – beruflich wie privat. Daran kommen auch kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) nicht vorbei, wenn sie ihre Zukunftsfähigkeit sichern und im Wettbewerb bestehen möchten. Doch wie gut sind gerade...

 

GmbH gründen

Eine GmbH gründen: Aufwand und Kosten

 

Möchten Sie eine Geschäftsidee in die Tat umsetzen und zu diesem Zweck eine GmbH gründen? Dann haben Sie sich sicher schon ein erstes Basiswissen über diese Rechtsform angeeignet. Aber wissen Sie bereits, ob Sie einen individuellen Gesellschaftvertrag aufsetzen wollen oder ob...

 

Businessplan erstellen

Businessplan erstellen: So planen Sie Ihr Geschäftsvorhaben

 

Bevor es zur Umsetzung einer Geschäftsidee kommt, steht die Erstellung des Businessplans an. Dieser dient als unterstützender Fahrplan für den Gründer und fasst alle relevanten Informationen rund um Planung, Strategie und Finanzen zusammen. Doch auch für potenzielle Finanz- und...

 

Ein Protokoll schreiben: Was ist zu beachten?

Ob bei der Vorstandssitzung oder einem Projekt-Meeting, das Thema kommt immer wieder zur Sprache: „Müssen wir wirklich ein Protokoll schreiben?“ In großen Unternehmen ist das Protokoll gesetzlich oft ohnehin vorgeschrieben – in kleinen und mittleren Unternehmen, in denen das nicht immer der Fall ist, fragen Mitarbeiter sich mitunter jedoch: „Wie schreibt man überhaupt Protokoll?“ Das...

Protokollarten – Welche wird wann verwendet?

Wieder einmal ist es Zeit für ein Meeting. Doch diesmal sind Sie nicht mehr nur Zuhörer oder Vortragender – diesmal sollen Sie das Protokoll anfertigen. In solch einem Fall ist es von Vorteil, die gängigsten Protokollarten unterscheiden zu können. Ohnehin wird das Wissen darum, was Wort-, Gesprächs- und Gedächtnisprotokolle sind, in vielen erfolgreichen Unternehmen vorausgesetzt. Wir erklären...

Was ist ein Gesprächsprotokoll?

Wie schreibt man ein Gesprächsprotokoll, das hilfreich für die Leser ist, ohne großen Aufwand? Eine angemessene Vorbereitung und eine klar formulierte Mitschrift ersparen Protokollanten viel Arbeit. Liegt für das Gesprächsprotokoll eine Vorlage bereit, strukturiert man die Gesprächsbeiträge sinnvoll nach dem vorgegebenen Muster und präsentiert die Ergebnisse. Klingt einfach? Ist es auch –...

Was ist ein Gedächtnisprotokoll?

Für wichtige Vorfälle, etwa bei einem Unfall oder auch für eine mündliche Absprache, empfiehlt es sich, ein detailreiches Gedächtnisprotokoll anzufertigen. Dieses formlose Protokoll dient Ihnen als Gedächtnisstütze, um für einen späteren Zeitpunkt Ihre Gedanken beisammen und geordnet zu haben. Aber wie schreibt man ein Gedächtnisprotokoll, wenn dieses doch formlos ist? Gibt es bestimmte Regeln...

Die Eisenhower-Matrix: Nach Wichtigkeit und Dringlichkeit ordnen

In unserer schnelllebigen Gesellschaft neigt man oft dazu, mehrere Projekte und Aufgaben gleichzeitig stemmen, sei es im Beruf oder im Privatleben. Um alle Aufgaben gewissenhaft erledigen und selbstgesteckte Ziele erreichen zu können, ist es jedoch notwendig, Prioritäten zu setzen. Die Eisenhower-Matrix ist ein Werkzeug, mit dem sich Aufgaben schnell und einfach priorisieren lassen. Wir erklären...

Mitarbeiter anmelden – Meldepflichten und Fristen im Überblick

Beschäftigen Sie sozialversicherungspflichtige Mitarbeiter, Minijobber oder Auszubildende, sind Sie zur Anmeldung des Arbeitnehmers bei verschiedenen Melde- und Einzugsstellen verpflichtet. Welche Meldepflichten auf Sie als Arbeitgeber zukommen, was es bei der Anmeldung von Mitarbeitern zu beachten gibt und welche Ausnahmeregelungen Sie kennen sollten, haben wir für Sie zusammengefasst.

Work-Life-Balance

Work-Life-Balance beinhaltet weit mehr als die zeitlich gleichmäßige Aufteilung von Arbeitszeit und Freizeit. Das Konzept wird oft zurecht als eine Lebensphilosophie beschrieben, die sich durch alle Lebensbereiche eines Menschen zieht. Damit sie gelingt, müssen sowohl Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber die besten Rahmenbedingungen schaffen. Warum das wünschenswert ist, was das alles umfasst und wie...

Compliance: Richtlinien für regelkonformes Unternehmensverhalten

Compliance ist einer dieser Trendbegriffe, die in der Wirtschaft immer häufiger gebraucht werden. Dabei scheint er nahezu alles bedeuten zu können. Die Grundidee ist simpel und versteht sich eigentlich von selbst: Unternehmen müssen geltendes Recht beachten und zugleich ihre gesellschaftliche Verantwortung wahrnehmen. Was bedeutet Compliance darüber hinaus?

Die Lohnabrechnung: Inhalt und Aufbau

Für die meisten Arbeitnehmer erscheint es ganz selbstverständlich, am Montasende ihren Gehaltsnachweis zu erhalten – dabei ist der Arbeitgeber häufig gar nicht verpflichtet, monatlich eine neue Lohnabrechnung zu liefern. Wie genau die Gesetzeslage aussieht und welche Richtlinien es hinsichtlich Inhalt und Aufbau der Lohnabrechnung zu beachten gilt, erfahren Sie in diesem Ratgeber-Artikel.

Scheinselbstständigkeit: Wann gilt man als abhängig beschäftigt?

Selbstständig beschäftigt zu sein klingt für viele Arbeitnehmer zunächst einmal verlockend: freie Zeiteinteilung, kein Chef und die Aussicht auf mehr Geld und eine neue Herausforderung. Doch viele Selbstständige und auch ihre Auftraggeber tappen in die Falle „Scheinselbstständigkeit“. Welche Risiken birgt ein solches Beschäftigungsverhältnis für beide Seiten? Wir beantworten diese Frage und...