Kommunikation im Beruf

Kommunikation im Beruf: Worauf muss man achten?

 

Nur wenn Kollegen konstruktiv und freundlich miteinander reden, kann eine produktive Arbeitsatmosphäre entstehen. Deshalb ist gute Kommunikation im Beruf so wichtig. Wenn alle – vom Geschäftsführer bis zum Praktikanten – richtig miteinander kommunzieren, kann ein Unternehmen...

 

G Suite vs. Office 365

G Suite vs. Office 365

 

G Suite oder Office 365? Beide Anbieter stellen Anwendern eine Cloudplattform mit businesstauglichen Büro- und Kollaborationstools zur Verfügung. Auch die Preisgestaltung ist vergleichbar. Unternehmer, die Arbeitsprozesse im Betrieb durch cloudbasierte Anwendungen zentralisieren...

 

Bring Your Own Device (BYOD)

Bring Your Own Device (BYOD) – Digital-Trend mit Tücken

 

In der Partyszene kennt man „BYOB“ – „Bring Your Own Beer“, zu Deutsch: „Bring dein eigenes Bier mit“. Feierlustige werden damit aufgefordert, ihre alkoholischen Getränke selbst mitzubringen. Der Begriff „BYOD“ dagegen klingt weitaus positiver. „Bring Your Own Device“ bedeutet...

 

Lebenslauf Vorlage

Lebenslauf: Vorlage und Tipps

 

Personalmitarbeiter nehmen sich im Durchschnitt vier Minuten Zeit pro Bewerbung. Bereiten Sie Ihre Unterlagen daher so auf, dass sich die wesentlichen Informationen schnell erfassen lassen – am besten mit einem tabellarischen Lebenslauf, der keine Wünsche offenlässt. Wie Sie...

 

Elevator-Pitch

Elevator-Pitch: Überzeugen in wenigen Minuten

 

Ein Elevator-Pitch spielt sich heute nur noch in den seltensten Fällen im Aufzug ab. Dennoch geraten wir im Alltag immer wieder in Situationen, in denen wir mit einer kurzen Präsentation von uns überzeugen müssen. Könnten Sie das Interesse eines potenziellen Arbeitgebers oder...

 

Bewerbungsgespräch führen

Ein Bewerbungsgespräch führen – so geht es richtig

 

Ein Bewerbungsgespräch ist keine einfache Situation – weder für die Bewerber, noch für Sie als Arbeitgeber, der letztlich über Zu- und Absagen entscheidet. Wenn Sie ein Bewerbungsgespräch führen müssen, sollten Sie dieses so gestalten, dass Sie sich ein möglichst umfassendes Bild...

 

Vorstellungsgespräch Tipps

Tipps für ein erfolgreiches Vorstellungsgespräch

 

Sie haben es geschafft und wurden nach Ihrer Bewerbung zum Vorstellungsgespräch eingeladen. Etwas Nervösität ist dann normal. Insbesondere, wenn Sie noch wenig Erfahrung darin haben, sich gut zu verkaufen. Es gibt jedoch einige ungeschriebene Regeln, die für alle...

 

Zeiterfassung in Excel: Wie Sie einen Stundenzettel erstellen

Früher benutzte man noch die Stechuhr, heute ist man längst zur elektronischen Arbeitszeiterfassung übergegangen. Während einige Großunternehmen mit speziellen Meldesystemen ausgestattet sind, kommen in KMUs vor allem digitale Software-Lösungen zum Einsatz. Notwendig sind diese nicht unbedingt, denn die Zeiterfassung in Excel funktioniert genauso gut – und das sogar völlig kostenlos.

Die lineare Abschreibung von Investitionsgütern

Die lineare Abschreibung von Investitionsgütern bedeutet, dass die Anschaffungskosten über mehrere Jahre in gleichbleibend hohen Teilbeträgen von der Steuer abgesetzt und als Wertminderung im Jahresabschluss aufgeführt werden. Erfahren Sie hier, auf welche Wirtschaftsgüter die lineare Abschreibung angewendet wird und wie man sie ermittelt.

Skype-Interview-Tipps: So meistern Sie ein Bewerbungsgespräch via Skype

Das Skype-Interview ist die perfekte Lösung in einer Arbeitswelt, die immer mehr von der Mobilität ihrer Angestellten profitiert. Wichtig ist jedoch, dass sich im Skype-Gespräch mit dem zukünftigen Arbeitgeber keine privaten Gewohnheiten einschleichen. Wenn Sie alle technischen und formellen Anforderungen berücksichtigen, verspricht ein Bewerbungsgespräch via Skype die gleichen Erfolgschancen wie...

Fragetechniken: So bekommen Sie die Antworten, die Sie brauchen

Viele Menschen kostet es Überwindung, anderen Fragen zu stellen. Doch wer die ideale Mischung findet aus aufmerksamem Zuhören, Interesse zeigen und dem Nachfragen an der richtigen Stelle, der profitiert davon auch im Beruf. Der gezielte Einsatz von Fragetechniken hilft Ihnen zudem, eine vertrauensvolle Kommunikation aufzubauen und gemeinsam mit Kollegen die optimale Antwort auf vorliegende...

Dankschreiben nach dem Vorstellungsgespräch: Muster & Formulierungen

Freundlichkeit ist nie verkehrt: Mit einem netten Dankschreiben nach einem Vorstellungsgespräch hinterlassen Sie einen guten Eindruck beim Personaler oder zukünftigen Arbeitgeber. Die kurze und freundliche Nachricht sichert Ihnen einen Wettbewerbsvorteil: Während andere Bewerber in der Menge untergehen, bringen Sie sich mit einem positiven Signal zurück ins Gedächtnis – vorausgesetzt, Sie treffen...

Nach dem Vorstellungsgespräch: Nachfragen per E-Mail – ein Muster

Das Job-Interview haben Sie gemeistert, doch jetzt kommt die härteste Aufgabe: Warten. Dauert es Ihnen zu lang, können Sie nach dem Vorstellungsgespräch nachfragen. Per E-Mail und mit einem Muster umgehen Sie hierbei die heiklen Fehlerquellen: Drängeln und Unhöflichkeit könnten Ihre Bewerbung ins Abseits katapultieren. Erfahren Sie, worauf Sie achten müssen!

So gestalten Sie das perfekte Anschreiben für eine Bewerbung

Wenn Sie sich auf eine Stelle bewerben, fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen ein Anschreiben bei: Das ist ein Text, in dem Sie sich als Person und Arbeitskraft vorstellen. Die Kunst beim Verfassen eines Anschreibens liegt darin, sich auf nur einer DIN-A4-Seite bestmöglich zu präsentieren. Damit Personaler die wesentlichen Informationen schnell erfassen können, folgen die meisten Anschreiben einer...

Das Assessment-Center vorgestellt

Das Assessment-Center: für die einen ein absolutes Albtraumszenario, für die anderen das effektivste Auswahlverfahren. Unternehmen können durch die intensive Auseinandersetzung mit den Bewerbern und durch besondere Prüfungssituationen den perfekten Mitarbeiter für eine ausgeschriebene Stelle finden. Man blickt dabei hinter den Lebenslauf und betrachtet den Bewerber als Individuum mit Stärken und...

Mitarbeiter anmelden: Meldepflichten und Fristen im Überblick

Beschäftigen Sie sozialversicherungspflichtige Mitarbeiter, Minijobber oder Auszubildende, sind Sie zur Anmeldung der Arbeitnehmer bei verschiedenen Melde- und Einzugsstellen verpflichtet. Welche Meldepflichten auf Sie als Arbeitgeber zukommen, was es bei der Anmeldung von Mitarbeitern zu beachten gibt und welche Ausnahmeregelungen Sie kennen sollten, haben wir für Sie zusammengefasst.

Stellenausschreibung: So erstellen Sie ansprechende Stellenanzeigen

Auf der Suche nach neuen Mitarbeitern gibt es eine Menge Dinge zu erledigen, die weit über die bloße Bewerbungsprozedur hinausgehen: Bevor Sie Bewerbungsgespräche führen und Verträge aufsetzen können, gilt es beispielsweise, möglichst passgenaue Stellenanzeigen für die zu vergebenden Jobs zu erstellen. Doch was zeichnet eine inhaltlich und formal perfekt gestaltete Stellenausschreibung eigentlich...


Halt! Wir haben noch etwas für Sie!

Eigene E-Mail-Adresse
schon ab 1,- €/Mon.
Professionell: 100% werbefrei
Firmen- oder Private E-Mail-Adresse inkl. Domain
E-Mail-Weiterleitung, Spam- und Virenschutz