Körpersprache

Körpersprache: Die wichtigste Form der nonverbalen Kommunikation

 

Selbst wenn wir nichts sagen, kommunizieren wir: Durch unsere Körpersprache senden wir mehr oder weniger bewusst Signale an unsere Umwelt. Gestik, Mimik und Körperhaltung verraten oft deutlicher, als uns lieb ist, wie wir uns in einer bestimmten Situation fühlen. Wenn Sie...

 

Agiles Arbeiten

Agiles Arbeiten: Herausforderungen der digitalen Welt meistern

 

„Agiles Arbeiten“ ist aktuell eines der großen Buzzwords in der Unternehmenswelt. Es gilt als das beste Mittel, um die Herausforderungen der Digitalisierung zu meistern. Wie funktioniert der agile Ansatz? Welche Chancen und Risiken sind mit ihm verbunden? Und welche Rolle wird...

 

Angebot und Nachfrage

Angebot und Nachfrage – so bestimmen sie den Markt

 

Angebot und Nachfrage bestimmen die Preisgestaltung am freien Markt. Denn die Nachfrage hat Einfluss auf das Angebot und umgekehrt. Ohne Nachfrage ist jedes Angebot überflüssig, ohne Angebot läuft die Nachfrage ins Leere. Sind sie im Gleichgewicht, bleiben die Preise stabil und...

 

Business-Impact-Analyse

Die Business-Impact-Analyse

 

Mit einer BIA oder Business-Impact-Analyse stellen Sie die wichtigsten Prozesse Ihres Unternehmens heraus, die bei einem Ausfall den normalen Geschäftsbetrieb gefährden. Dieses Verfahren ermöglicht es Ihnen, Auswirkungen von Krisen besser einzuschätzen und Strategien zur...

 

Nebengewerbe anmelden

Nebengewerbe anmelden – so geht’s

 

Egal, ob Angestellter, Auszubildender oder Student: Nahezu jeder kann ein Nebengewerbe gründen und sich somit nebenberuflich selbstständig machen. Eine Existenzgründung im Nebengewerbe ist für viele Unternehmer eine gute Möglichkeit, die eigene Geschäftsidee zu prüfen und dabei...

 

Businessplan erstellen

Businessplan erstellen: So planen Sie Ihr Geschäftsvorhaben

 

Bevor es zur Umsetzung einer Geschäftsidee kommt, steht die Erstellung des Businessplans an. Dieser dient als unterstützender Fahrplan für den Gründer und fasst alle relevanten Informationen rund um Planung, Strategie und Finanzen zusammen. Doch auch für potenzielle Finanz- und...

 

Startup Ideen finden

Startup-Ideen finden und umsetzen

 

Wenn Träume wahr werden: Aus manchen Startups werden Milliarden schwere Unternehmen. Wenn Sie selbst auch ein Startup gründen möchten, Ihnen aber Ideen fehlen, finden Sie hier Inspiration: Wie gehen Sie die Suche nach dem nächsten „großen Ding“ systematisch an? Wie haben andere...

 

Impairment-Test: Was ist er und wann braucht man ihn?

Mit Impairment-Tests hat die IFRS eine Bilanzierungsvorschrift geschaffen, mit der Unternehmen verbindlichere Bilanzen erstellen können. Sie können damit Wertminderungen korrekt in Jahresabschlüssen darstellen. Doch wann und für was genau müssen Werthaltigkeitstests durchgeführt werden? Vor allem beim Thema Goodwill besteht Unsicherheit. Lesen Sie, auf was Sie beim Impairment-Test achten müssen,...

Aktiva und Passiva

Was sind Aktiva und Passiva? Diese Fachausdrücke aus dem unternehmerischen Rechnungswesen bezeichnen die linke bzw. rechte Seite einer Bilanz. Eine vereinfachte Erklärung: Die Aktiva auf der linken Seite geben Auskunft über die Verwendung der Mittel des Unternehmens, während die Passiva auf der rechten Seite deren Herkunft aufzeigen. Bei der Bilanzierung werden Aktiva und Passiva in Untergruppen...

Rückstellungen richtig bilden, buchen und auflösen

Bei der Bilanzierung spielen Rückstellungen eine wichtige Rolle. Durch sie können Sie die Steuerlast des aktuellen Geschäftsjahrs verringern. Wir verraten Ihnen, wie Sie Ihre Rückstellungen in der Bilanz richtig bilden, sie buchen und wieder auflösen und welche Buchungssätze Sie dafür benötigen.

Bewirtungskosten richtig buchen

Die meisten Unternehmen organisieren regelmäßig Betriebsveranstaltungen – aber auch Geschäftsessen sind in Firmen keine Seltenheit. Die Verpflegung und insbesondere die Auswahl der Speisen und Getränke spielt dabei häufig eine wichtige Rolle. Bei aller kulinarischen Vielfalt darf der finanzielle Aspekt jedoch nicht vergessen werden, denn man kann nicht immer die kompletten Kosten als...

Skonto buchen: Wie geht das?

Wie sieht ein Skonto-Buchungssatz aus? Das fragen sich viele Unternehmer. Wenn man weiß, wie man einen Skonto buchen muss, ist es ganz einfach. Zunächst kann das Thema jedoch Verwirrung stiften: Wie geht das mit der Umsatzsteuer? Buche ich den Skonto als Preisnachlass? Soll ich lieber die Brutto- oder die Nettomethode wählen? Wir gehen den wichtigsten Fragen auf den Grund und zeigen beispielhaft...

Gutschrift buchen: Wie geht das und was muss ich beachten?

Wie kann ich eine Gutschrift korrekt verbuchen? Das Gutschriftverfahren ist beliebt – es spart Zeit und Aufwand. Doch wie verbucht man eine Gutschrift richtig und was gibt es dabei zu beachten? Gutschriften werden ähnlich behandelt wie Rechnungen. Aber wie sieht es mit der Umsatzsteuer aus? Hier finden Sie die richtigen Buchungssätze und anschauliche Beispiele.

OHG-Gründung: Der Weg zum partnerschaftlichen Handelsgewerbe

Wenn zwei oder mehr Gesellschafter gemeinsam mit einem Handelsgewerbe aktiv werden wollen, bietet es sich an, eine offene Handelsgesellschaft (OHG) zu gründen. Diese Gesellschaftsform gewährt allen Beteiligten gleiche Rechte, bedingt aber auch gewisse Pflichten: Vor allem ist die OHG eine Personengesellschaft, und das bedeutet, dass die Gesellschafter mit ihrem gesamten Vermögen für...

Personengesellschaft

Bei einer Unternehmensgründung ist die Frage nach der Rechtsform der geplanten Gesellschaft wichtig, hängen davon doch die Rechte und Pflichten der Gesellschafter sowie der Gesellschaft selbst ab. Dabei ist wichtig, ob Sie sich für eine Kapital- oder eine Personengesellschaft entscheiden – und auch die Wahl der Rechtsform spielt eine Rolle. Wenn Ihre Wahl auf eine Personengesellschaft fällt,...

Verlustvortrag und Verlustrücktrag: So können Sie Steuern sparen

Haben Sie viel Geld in Ihre Ausbildung investiert, waren zeitweise arbeitslos oder haben sich nochmal für ein Zweitstudium entschieden? Mit dem sogenannten Verlustabzug können Sie Ihren Verlust ganz einfach über eine Steuerminderung reduzieren und im Vor- oder Folgejahr Steuern sparen. Beim Finanzamt beantragen Sie hierfür den sogenannten Verlustvortrag oder Verlustrücktrag. Was unter diesen...

Kleingewerbe anmelden - so funktioniert´s

Kleingewerbe sind wegen ihrer geringen Größe nicht den Regeln des Handelsgesetzbuchs unterworfen. An die Gewerbeordnung müssen sich aber alle Gewerbebetriebe halten – unabhängig von ihrer Größe. Das gilt nicht zuletzt auch für die Pflicht zur Anmeldung bei der zuständigen Behörde. Es gibt aber Besonderheiten, die Kleingewerbetreibende bei der Gewerbeanmeldung beachten sollten. Wir haben die...


Halt! Wir haben noch etwas für Sie!

Eigene E-Mail-Adresse
schon ab 1,01 €/Mon.
Professionell: 100% werbefrei
Firmen- oder Private E-Mail-Adresse inkl. Domain
E-Mail-Weiterleitung, Spam- und Virenschutz