Kommunikation im Beruf

Kommunikation im Beruf: Worauf muss man achten?

 

Nur wenn Kollegen konstruktiv und freundlich miteinander reden, kann eine produktive Arbeitsatmosphäre entstehen. Deshalb ist gute Kommunikation im Beruf so wichtig. Wenn alle – vom Geschäftsführer bis zum Praktikanten – richtig miteinander kommunzieren, kann ein Unternehmen...

 

G Suite vs. Office 365

G Suite vs. Office 365

 

G Suite oder Office 365? Beide Anbieter stellen Anwendern eine Cloudplattform mit businesstauglichen Büro- und Kollaborationstools zur Verfügung. Auch die Preisgestaltung ist vergleichbar. Unternehmer, die Arbeitsprozesse im Betrieb durch cloudbasierte Anwendungen zentralisieren...

 

Bring Your Own Device (BYOD)

Bring Your Own Device (BYOD) – Digital-Trend mit Tücken

 

In der Partyszene kennt man „BYOB“ – „Bring Your Own Beer“, zu Deutsch: „Bring dein eigenes Bier mit“. Feierlustige werden damit aufgefordert, ihre alkoholischen Getränke selbst mitzubringen. Der Begriff „BYOD“ dagegen klingt weitaus positiver. „Bring Your Own Device“ bedeutet...

 

Lebenslauf Vorlage

Lebenslauf: Vorlage und Tipps

 

Personalmitarbeiter nehmen sich im Durchschnitt vier Minuten Zeit pro Bewerbung. Bereiten Sie Ihre Unterlagen daher so auf, dass sich die wesentlichen Informationen schnell erfassen lassen – am besten mit einem tabellarischen Lebenslauf, der keine Wünsche offenlässt. Wie Sie...

 

Elevator-Pitch

Elevator-Pitch: Überzeugen in wenigen Minuten

 

Ein Elevator-Pitch spielt sich heute nur noch in den seltensten Fällen im Aufzug ab. Dennoch geraten wir im Alltag immer wieder in Situationen, in denen wir mit einer kurzen Präsentation von uns überzeugen müssen. Könnten Sie das Interesse eines potenziellen Arbeitgebers oder...

 

Bewerbungsgespräch führen

Ein Bewerbungsgespräch führen – so geht es richtig

 

Ein Bewerbungsgespräch ist keine einfache Situation – weder für die Bewerber, noch für Sie als Arbeitgeber, der letztlich über Zu- und Absagen entscheidet. Wenn Sie ein Bewerbungsgespräch führen müssen, sollten Sie dieses so gestalten, dass Sie sich ein möglichst umfassendes Bild...

 

Vorstellungsgespräch Tipps

Tipps für ein erfolgreiches Vorstellungsgespräch

 

Sie haben es geschafft und wurden nach Ihrer Bewerbung zum Vorstellungsgespräch eingeladen. Etwas Nervösität ist dann normal. Insbesondere, wenn Sie noch wenig Erfahrung darin haben, sich gut zu verkaufen. Es gibt jedoch einige ungeschriebene Regeln, die für alle...

 

Mahnung schreiben: Muster für professionelle Zahlungserinnerungen

Sie möchten säumige Kunden anmahnen, aber wissen nicht wie? Mit den Musterschreiben von IONOS stehen Ihnen für Mahnungen professionelle Vorlagen zur Verfügung. Mit den vorformulierten Texten stellen Sie Ihr Forderungsmanagement auf eine solide Basis. Zweck des Mahnwesens ist es, Außenstände und Forderungsverluste zu reduzieren. Wir zeigen, wie man als Gläubiger auftritt, ohne das Kundenverhältnis...

Steuerfreibeträge: So senken Sie Ihre Steuerlast

Mit verschiedenen steuerlichen Freibeträgen gewährt der Gesetzgeber Nachlässe bei der Einkommensteuer. Auch bei manchen anderen Steuerarten profitieren Steuerzahler von Freibeträgen. Was ist ein Steuerfreibetrag und welche Steuerfreibeträge gelten für 2018 und 2019? Wir zeigen Ihnen, welche wichtigen Freibeträge es gibt und wie man sie richtig anwendet.

Steuerklasse ändern: Wann Sie müssen und wann Sie dürfen

Ob Heirat, Scheidung oder Todesfall – jede Veränderung Ihres Familienstands hat auch zur Folge, dass sich Ihre Steuerklasse ändert. Dies hat Einfluss auf Ihre Lohnsteuer und somit auf das Nettoeinkommen, das Sie monatlich zur Verfügung haben (wenn auch nicht auf die Höhe Ihrer Einkommensteuer insgesamt). In manchen Fällen kann es deshalb sogar sinnvoll sein, selbst eine Änderung der Steuerklasse...

Steuerklasse wechseln – Optionen und Voraussetzungen

Steuern sind kein Wunschkonzert – es sei denn, Sie sind verheiratet. Eheleute können nämlich zwischen den Steuerklassen wechseln und dadurch besser mit ihrem Nettoeinkommen haushalten. Soviel Spielraum haben Ledige nicht. Nur alleinerziehende Mütter und Väter dürfen unter Ausnahmebedingungen in eine günstigere Lohnsteuerklasse wechseln. Wie das funktioniert und was Sie im...

Die Gewerbesteuer: Wer sie zahlen muss und wie sie berechnet wird

Wer sich mit einem Gewerbe selbstständig machen will, sollte gut über die verschiedenen Steuern informiert sein, die Unternehmen in Deutschland zahlen müssen. Zu den ersten Fragen werden dabei gehören: Was ist die Gewerbesteuer? Wer muss sie zahlen und wenn ja, in welcher Höhe? Wir beantworten die wichtigsten Fragen zur Gewerbesteuer.

Kapitalwert: So bestimmen Sie den Net Present Value Ihrer Investition

Wie rentabel ist Ihre Investition? Eine Antwort auf diese Frage liefert Ihnen der Kapitalwert. Diesen berechnen Sie im Rahmen eines dynamischen Investitionsrechenverfahrens durch Abzinsung der Überschüsse, die durch Investition generiert wurden. Wie das im Detail funktioniert, erklären wir Ihnen Schritt für Schritt anhand eines praxisnahen Beispiels.

Lohnsteuerklassen

Sind Sie ledig oder verheiratet? Haben Sie Kinder – mit Ihrem Ehepartner oder sind Sie alleinerziehend? Ihr Familienstand hat Einfluss darauf, welcher Lohnsteuerklasse Sie zugeordnet werden oder ob Sie aus verschiedenen Optionen wählen können. Damit beeinflussen Ihre persönlichen Merkmale auch, wie hoch Ihre monatliche Lohnsteuer ist. Aber warum gibt es eigentlich verschiedene Lohnsteuerklassen...

Quittungen schreiben mit korrekter Vorlage

Quittungen schreiben ist – dank passender Vorlagen – ziemlich leicht geworden. Vor allem professionelle Software ist darauf ausgerichtet, Ihnen die Buchhaltung so einfach wie möglich zu machen. Ihre Quittungen werden automatisch mit allen notwendigen Daten ausgefüllt und stehen direkt zum Ausdruck zur Verfügung. Doch wann müssen Sie Quittungen überhaupt ausstellen? Und welche Pflichtangaben müssen...

Was sind Belege und wofür sind sie wichtig?

Der Beleg ist eines der wichtigsten Dokumente der Buchhaltung. Oft erscheint die „Zettelwirtschaft“ rund um Belege verschiedenster Art etwas lästig, doch spätestens bei der Buchhaltung oder der Steuererklärung macht sich eine sorgfältige Belegordnung wortwörtlich bezahlt. Wir klären die wichtigsten Fragen rund um das Ausstellen und Buchen von Belegen, erläutern unterschiedliche Belegarten und die...

Jahresabschluss – das Geschäftsjahr im Überblick

Für die meisten Unternehmen steht zum Jahreswechsel der Jahresabschluss an. Mit dem Bericht stellen Sie gegenüber der Öffentlichkeit die finanzielle Lage Ihres Unternehmens dar: Wie hoch ist Ihr Bilanzgewinn? Wie setzen sich Erträge und Aufwendungen zusammen? Welches Risiko gehen Investoren ein, wenn sie bei Ihnen einsteigen wollen? Diese und viele weitere Fragen beantworten Sie, wenn Sie einen...


Halt! Wir haben noch etwas für Sie!

Eigene E-Mail-Adresse
schon ab 1,- €/Mon.
Professionell: 100% werbefrei
Firmen- oder Private E-Mail-Adresse inkl. Domain
E-Mail-Weiterleitung, Spam- und Virenschutz