Kommunikation im Beruf

Kommunikation im Beruf: Worauf muss man achten?

 

Nur wenn Kollegen konstruktiv und freundlich miteinander reden, kann eine produktive Arbeitsatmosphäre entstehen. Deshalb ist gute Kommunikation im Beruf so wichtig. Wenn alle – vom Geschäftsführer bis zum Praktikanten – richtig miteinander kommunzieren, kann ein Unternehmen...

 

Bewerbungsgespräch führen

Ein Bewerbungsgespräch führen – so geht es richtig

 

Ein Bewerbungsgespräch ist keine einfache Situation – weder für die Bewerber, noch für Sie als Arbeitgeber, der letztlich über Zu- und Absagen entscheidet. Wenn Sie ein Bewerbungsgespräch führen müssen, sollten Sie dieses so gestalten, dass Sie sich ein möglichst umfassendes Bild...

 

Pomodoro-Technik

Pomodoro-Technik: Wie Sie Ablenkungen widerstehen und Ihre Produktivität erhöhen

 

Ablenkungen und Multitasking gehören zu den größten Produktivitätskillern unserer Zeit. Mit der Pomodoro-Technik lernen Sie fokussiertes Single-Tasking, das Ihre Produktivität deutlich erhöht und Ihre Arbeitsqualität verbessert. Erfahren Sie, welche weiteren Vorteile diese...

 

OX App Suite

OX App Suite

 

Auf der Suche nach einer neuen Office-Lösung? Die OX App Suite bietet viele Funktionen, die man auch von Microsoft und Google kennt, achtet dabei aber auf den Datenschutz. Gemeinsam an Dokumenten arbeiten, Dateien über einen Cloud-Speicher verteilen, E-Mails ordnen und wichtige...

 

Büro einrichten

Das erste Büro einrichten

 

Der Sprung in die Selbstständigkeit ist eine aufregende Sache. Behördengänge, die Entwicklung von Produkten, Kundenakquise und natürlich die Einrichtung des ersten Büros. Ganz gleich, ob Sie ein Büro für ein kleines Unternehmen von Grund auf neu einrichten oder Ihr Arbeitszimmer...

 

Tipps für das LinkedIn-Profil

Tipps, wie Sie Ihr LinkedIn-Profil optimieren

 

LinkedIn ist bei der Jobsuche nicht mehr wegzudenken. Personaler durchforsten das Netzwerk nach potenziellen Kandidaten für offene Stellen. Elementar für die erfolgreiche Nutzung von LinkedIn ist ein gut gemanagtes Profil. Schließlich möchten Sie sich auf LinkedIn von der besten...

 

Mahnung schreiben: Muster für professionelle Zahlungserinnerungen

Sie möchten säumige Kunden anmahnen, aber wissen nicht wie? Mit den Musterschreiben von IONOS stehen Ihnen für Mahnungen professionelle Vorlagen zur Verfügung. Mit den vorformulierten Texten stellen Sie Ihr Forderungsmanagement auf eine solide Basis. Zweck des Mahnwesens ist es, Außenstände und Forderungsverluste zu reduzieren. Wir zeigen, wie man als Gläubiger auftritt, ohne das Kundenverhältnis...

Steuerfreibeträge: So senken Sie Ihre Steuerlast

Mit verschiedenen steuerlichen Freibeträgen gewährt der Gesetzgeber Nachlässe bei der Einkommensteuer. Auch bei manchen anderen Steuerarten profitieren Steuerzahler von Freibeträgen. Was ist ein Steuerfreibetrag und welche Steuerfreibeträge gelten für 2018 und 2019? Wir zeigen Ihnen, welche wichtigen Freibeträge es gibt und wie man sie richtig anwendet.

Steuerklasse ändern: Wann Sie müssen und wann Sie dürfen

Ob Heirat, Scheidung oder Todesfall – jede Veränderung Ihres Familienstands hat auch zur Folge, dass sich Ihre Steuerklasse ändert. Dies hat Einfluss auf Ihre Lohnsteuer und somit auf das Nettoeinkommen, das Sie monatlich zur Verfügung haben (wenn auch nicht auf die Höhe Ihrer Einkommensteuer insgesamt). In manchen Fällen kann es deshalb sogar sinnvoll sein, selbst eine Änderung der Steuerklasse...

Steuerklasse wechseln – Optionen und Voraussetzungen

Steuern sind kein Wunschkonzert – es sei denn, Sie sind verheiratet. Eheleute können nämlich zwischen den Steuerklassen wechseln und dadurch besser mit ihrem Nettoeinkommen haushalten. Soviel Spielraum haben Ledige nicht. Nur alleinerziehende Mütter und Väter dürfen unter Ausnahmebedingungen in eine günstigere Lohnsteuerklasse wechseln. Wie das funktioniert und was Sie im...

Die Gewerbesteuer: Wer sie zahlen muss und wie sie berechnet wird

Wer sich mit einem Gewerbe selbstständig machen will, sollte gut über die verschiedenen Steuern informiert sein, die Unternehmen in Deutschland zahlen müssen. Zu den ersten Fragen werden dabei gehören: Was ist die Gewerbesteuer? Wer muss sie zahlen und wenn ja, in welcher Höhe? Wir beantworten die wichtigsten Fragen zur Gewerbesteuer.

Kapitalwert: So bestimmen Sie den Net Present Value Ihrer Investition

Wie rentabel ist Ihre Investition? Eine Antwort auf diese Frage liefert Ihnen der Kapitalwert. Diesen berechnen Sie im Rahmen eines dynamischen Investitionsrechenverfahrens durch Abzinsung der Überschüsse, die durch Investition generiert wurden. Wie das im Detail funktioniert, erklären wir Ihnen Schritt für Schritt anhand eines praxisnahen Beispiels.

Lohnsteuerklassen

Sind Sie ledig oder verheiratet? Haben Sie Kinder – mit Ihrem Ehepartner oder sind Sie alleinerziehend? Ihr Familienstand hat Einfluss darauf, welcher Lohnsteuerklasse Sie zugeordnet werden oder ob Sie aus verschiedenen Optionen wählen können. Damit beeinflussen Ihre persönlichen Merkmale auch, wie hoch Ihre monatliche Lohnsteuer ist. Aber warum gibt es eigentlich verschiedene Lohnsteuerklassen...

Quittungen schreiben mit korrekter Vorlage

Quittungen schreiben ist – dank passender Vorlagen – ziemlich leicht geworden. Vor allem professionelle Software ist darauf ausgerichtet, Ihnen die Buchhaltung so einfach wie möglich zu machen. Ihre Quittungen werden automatisch mit allen notwendigen Daten ausgefüllt und stehen direkt zum Ausdruck zur Verfügung. Doch wann müssen Sie Quittungen überhaupt ausstellen? Und welche Pflichtangaben müssen...

Was sind Belege und wofür sind sie wichtig?

Der Beleg ist eines der wichtigsten Dokumente der Buchhaltung. Oft erscheint die „Zettelwirtschaft“ rund um Belege verschiedenster Art etwas lästig, doch spätestens bei der Buchhaltung oder der Steuererklärung macht sich eine sorgfältige Belegordnung wortwörtlich bezahlt. Wir klären die wichtigsten Fragen rund um das Ausstellen und Buchen von Belegen, erläutern unterschiedliche Belegarten und die...

Jahresabschluss – das Geschäftsjahr im Überblick

Für die meisten Unternehmen steht zum Jahreswechsel der Jahresabschluss an. Mit dem Bericht stellen Sie gegenüber der Öffentlichkeit die finanzielle Lage Ihres Unternehmens dar: Wie hoch ist Ihr Bilanzgewinn? Wie setzen sich Erträge und Aufwendungen zusammen? Welches Risiko gehen Investoren ein, wenn sie bei Ihnen einsteigen wollen? Diese und viele weitere Fragen beantworten Sie, wenn Sie einen...