Kommunikation im Beruf

Kommunikation im Beruf: Worauf muss man achten?

 

Nur wenn Kollegen konstruktiv und freundlich miteinander reden, kann eine produktive Arbeitsatmosphäre entstehen. Deshalb ist gute Kommunikation im Beruf so wichtig. Wenn alle – vom Geschäftsführer bis zum Praktikanten – richtig miteinander kommunzieren, kann ein Unternehmen...

 

G Suite vs. Office 365

G Suite vs. Office 365

 

G Suite oder Office 365? Beide Anbieter stellen Anwendern eine Cloudplattform mit businesstauglichen Büro- und Kollaborationstools zur Verfügung. Auch die Preisgestaltung ist vergleichbar. Unternehmer, die Arbeitsprozesse im Betrieb durch cloudbasierte Anwendungen zentralisieren...

 

Bring Your Own Device (BYOD)

Bring Your Own Device (BYOD) – Digital-Trend mit Tücken

 

In der Partyszene kennt man „BYOB“ – „Bring Your Own Beer“, zu Deutsch: „Bring dein eigenes Bier mit“. Feierlustige werden damit aufgefordert, ihre alkoholischen Getränke selbst mitzubringen. Der Begriff „BYOD“ dagegen klingt weitaus positiver. „Bring Your Own Device“ bedeutet...

 

Lebenslauf Vorlage

Lebenslauf: Vorlage und Tipps

 

Personalmitarbeiter nehmen sich im Durchschnitt vier Minuten Zeit pro Bewerbung. Bereiten Sie Ihre Unterlagen daher so auf, dass sich die wesentlichen Informationen schnell erfassen lassen – am besten mit einem tabellarischen Lebenslauf, der keine Wünsche offenlässt. Wie Sie...

 

Elevator-Pitch

Elevator-Pitch: Überzeugen in wenigen Minuten

 

Ein Elevator-Pitch spielt sich heute nur noch in den seltensten Fällen im Aufzug ab. Dennoch geraten wir im Alltag immer wieder in Situationen, in denen wir mit einer kurzen Präsentation von uns überzeugen müssen. Könnten Sie das Interesse eines potenziellen Arbeitgebers oder...

 

Bewerbungsgespräch führen

Ein Bewerbungsgespräch führen – so geht es richtig

 

Ein Bewerbungsgespräch ist keine einfache Situation – weder für die Bewerber, noch für Sie als Arbeitgeber, der letztlich über Zu- und Absagen entscheidet. Wenn Sie ein Bewerbungsgespräch führen müssen, sollten Sie dieses so gestalten, dass Sie sich ein möglichst umfassendes Bild...

 

Vorstellungsgespräch Tipps

Tipps für ein erfolgreiches Vorstellungsgespräch

 

Sie haben es geschafft und wurden nach Ihrer Bewerbung zum Vorstellungsgespräch eingeladen. Etwas Nervösität ist dann normal. Insbesondere, wenn Sie noch wenig Erfahrung darin haben, sich gut zu verkaufen. Es gibt jedoch einige ungeschriebene Regeln, die für alle...

 

Wie Sie den perfekten Firmennamen finden

Der Firmenname hat schon so manchem Gründer Kopfzerbrechen bereitet: Wie findet man einen Namen, der einprägsam und fantasievoll ist und dabei das Geschäftsfeld prägnant umschreibt? Außerdem muss er auch noch den gesetzlichen Vorgaben entsprechen. Wir erklären Ihnen, wie den idealen Firmennamen finden und was Sie bei der Namensfindung alles berücksichtigen sollten.

Crowdfunding-Plattformen im Vergleich

Crowdfunding-Plattformen erlauben es Künstlern und Start-ups, über eigens angelegte Projektseiten Spendengelder für ihr Projekt zu sammeln und direkt dafür zu werben. Anstatt auf große Investoren zu setzen, vertrauen Sie beim Crowdfunding auf die spendenbasierte Finanzierung durch viele einzelne Interessenten. Im Gegenzug belohnen Sie Ihre Spender außer mit dem fertigen Endprodukt auch mit kleinen...

BCG-Matrix: Damit bringen Sie Ihr Unternehmen nach vorne!

Wie sieht eigentlich die Zukunft für Ihre Produkte und Dienstleistungen aus? Die BCG-Matrix ist ein einfaches Werkzeug, das Ihnen bei der Entscheidung hilft: In eine Geschäftseinheit investieren oder lieber nicht? Wir erklären Ihnen die einzelnen Zonen der Portfolio-Matrix und gehen an an einem Beispiel durch, wie man die BCG-Matrix aufstellt.

Balanced Scorecard: Instrument für eine gute Strategieumsetzung

Geht Ihre Unternehmensstrategie auf? Die Balanced Scorecard von Kaplan und Norton gibt Ihnen darüber Auskunft. Sie ermöglicht eine umfassende Analyse des Unternehmens aus mehreren Perspektiven – darüber hinaus liefert sie ausssagekräftige Kennzahlen zur Frage, an welchen Stellen im Unternehmen es noch hapert. Ermitteln Sie die Erfolgsfaktoren auf allen Ebenen Ihres Betriebs und sorgen Sie so für...

Ansoff-Matrix – was ist das eigentlich?

Ihr Unternehmen soll wachsen, so viel ist klar. Aber wie? Und wohin? Der Mathematiker und Wirtschaftswissenschaftler Igor Ansoff hat sich schon in den 1950er-Jahren mit diesen Fragen beschäftigt und als Ergebnis die nach ihm benannnte Ansoff-Matrix entwickelt. Wir erklären Ihnen, wie die einzelnen Ansoff-Strategien funktionieren – auch anhand eines einfachen Beispiels.

Tipps für ein erfolgreiches Vorstellungsgespräch

Sie haben es geschafft und wurden nach Ihrer Bewerbung zum Vorstellungsgespräch eingeladen. Etwas Nervösität ist dann normal. Insbesondere, wenn Sie noch wenig Erfahrung darin haben, sich gut zu verkaufen. Es gibt jedoch einige ungeschriebene Regeln, die für alle Bewerbungsgespräche gelten. Wenn Sie diese kennen, können Sie sich gezielt auf das Gespräch vorbereiten. Wir geben Ihnen hilfreiche...

E-Recruiting – softwarebasiertes Bewerbermanagement

Ob Mobile Recruiting oder Social-Media-Recruiting: Verschiedene Methoden digitalisieren das Bewerbermanagement. E-Recruiting kann dafür sorgen, dass Sie bessere Bewerber finden, die Employer Brand stärken und Ihre HR-Abteilung entlasten. Das spart Kosten und verringert Fluktuationen. Stellenausschreibungen online zu veröffentlichen ist ein Anfang, aber Bewerbermanagement-Software kann Sie noch...

Der Curriculum Vitae (CV) – der etwas andere Lebenslauf

Die Bezeichnungen Lebenslauf, Curriculum Vitae (abgekürzt CV) und Résumé werden in vielen deutschen Stellenbeschreibungen synonym verwendet. Tatsächlich gibt es jedoch Unterschiede. Diese kommen vor allem bei Auslandsbewerbungen zum Tragen, da man dort stärker als hierzulande bestimmte Formvorgaben mit den einzelnen Bezeichnungen verbindet. Wir erklären Ihnen, was sich hinter den Begriffen...

Mobile Zeiterfassung – so finden Sie das passende mobile Zeiterfassungssystem

Mobile Zeiterfassung war und ist in vielen Unternehmen eine Sache von Stift und Papier. Doch das Vorgehen ist fehleranfällig und kostet unnötig Zeit. Dank Digitalisierung gibt es heute bessere Lösungen. Mit mobilen Zeiterfassungssystemen können Unternehmen ihre Fehlerquote senken und den Ressourceneinsatz minimieren. Die Einführung solcher Systeme bringt allerdings neue Herausforderungen mit sich....

Maximale Arbeitszeit: Welche Regelungen gelten?

Der Schutz von Arbeitnehmern hat in Deutschland einen besonderen Stellenwert. Aus diesem Grund ist die maximale Arbeitszeit pro Tag im Arbeitszeitgesetz geregelt. Dort finden sich auch Bestimmungen für Arbeitnehmer verschiedener Berufsgruppen. Für die Übertretung dieser Regeln sieht das Gesetz auch Bußgelder und noch weiter gehende Strafen vor. Arbeitgeber, die sich nicht daran halten, können vor...


Halt! Wir haben noch etwas für Sie!

Eigene E-Mail-Adresse
schon ab 1,- €/Mon.
Professionell: 100% werbefrei
Firmen- oder Private E-Mail-Adresse inkl. Domain
E-Mail-Weiterleitung, Spam- und Virenschutz