Kommunikation im Beruf

Kommunikation im Beruf: Worauf muss man achten?

 

Nur wenn Kollegen konstruktiv und freundlich miteinander reden, kann eine produktive Arbeitsatmosphäre entstehen. Deshalb ist gute Kommunikation im Beruf so wichtig. Wenn alle – vom Geschäftsführer bis zum Praktikanten – richtig miteinander kommunzieren, kann ein Unternehmen...

 

Bewerbungsgespräch führen

Ein Bewerbungsgespräch führen – so geht es richtig

 

Ein Bewerbungsgespräch ist keine einfache Situation – weder für die Bewerber, noch für Sie als Arbeitgeber, der letztlich über Zu- und Absagen entscheidet. Wenn Sie ein Bewerbungsgespräch führen müssen, sollten Sie dieses so gestalten, dass Sie sich ein möglichst umfassendes Bild...

 

Pomodoro-Technik

Pomodoro-Technik: Wie Sie Ablenkungen widerstehen und Ihre Produktivität erhöhen

 

Ablenkungen und Multitasking gehören zu den größten Produktivitätskillern unserer Zeit. Mit der Pomodoro-Technik lernen Sie fokussiertes Single-Tasking, das Ihre Produktivität deutlich erhöht und Ihre Arbeitsqualität verbessert. Erfahren Sie, welche weiteren Vorteile diese...

 

OX App Suite

OX App Suite

 

Auf der Suche nach einer neuen Office-Lösung? Die OX App Suite bietet viele Funktionen, die man auch von Microsoft und Google kennt, achtet dabei aber auf den Datenschutz. Gemeinsam an Dokumenten arbeiten, Dateien über einen Cloud-Speicher verteilen, E-Mails ordnen und wichtige...

 

Büro einrichten

Das erste Büro einrichten

 

Der Sprung in die Selbstständigkeit ist eine aufregende Sache. Behördengänge, die Entwicklung von Produkten, Kundenakquise und natürlich die Einrichtung des ersten Büros. Ganz gleich, ob Sie ein Büro für ein kleines Unternehmen von Grund auf neu einrichten oder Ihr Arbeitszimmer...

 

Tipps für das LinkedIn-Profil

Tipps, wie Sie Ihr LinkedIn-Profil optimieren

 

LinkedIn ist bei der Jobsuche nicht mehr wegzudenken. Personaler durchforsten das Netzwerk nach potenziellen Kandidaten für offene Stellen. Elementar für die erfolgreiche Nutzung von LinkedIn ist ein gut gemanagtes Profil. Schließlich möchten Sie sich auf LinkedIn von der besten...

 

Steuerarten in Deutschland: Steuerrecht einfach erklärt

Umsatzsteuer, Gewerbesteuer, Tabaksteuer, Hundesteuer: Das deutsche Steuerrecht ist wie ein Irrgarten, in dem man sich allzu leicht verlaufen kann. Welche Steuerarten gibt es in Deutschland und welche sind für Sie als Unternehmer relevant? Unsere Übersicht über die Steuerarten gibt Ihnen eine Orientierung.

Dienstplan erstellen in Excel: Eine Anleitung

Schlussverkauf. Menschenschlangen an der Kasse. Kaum Personal. Offenbar gab es ein Missverständnis bei der Schichtplanung: Zwei Mitarbeiter sind nicht erschienen, weil sie ihre Dienstpläne verloren haben. Dann doch lieber digital: Mit Excel können Sie ganz einfach einen Dienstplan erstellen und als PDF an die Smartphones Ihrer Belegschaft schicken. Wie erklären Ihnen Schritt für Schritt, wie das...

Businessplan erstellen: So planen Sie Ihr Geschäftsvorhaben

Bevor es zur Umsetzung einer Geschäftsidee kommt, steht die Erstellung des Businessplans an. Dieser dient als unterstützender Fahrplan für den Gründer und fasst alle relevanten Informationen rund um Planung, Strategie und Finanzen zusammen. Doch auch für potenzielle Finanz- und Förderungsinstitutionen ist der Businessplan relevant und bildet die Entscheidungsgrundlage für Kredite und Zuschüsse....

Projektplan erstellen: So legen Sie die Basis für Ihren Projekterfolg

Wie können Sie sicherstellen, dass Ihr Projekt erfolgreich wird? Mit einem gelungenen Projektplan. Im Zuge der Projektplan-Erstellung müssen Sie vorab die Arbeitsschritte und Voraussetzungen für den Projekterfolg klären: Dadurch wissen Sie im späteren Projektverlauf jederzeit, was die nächsten Schritte sind und ob Sie noch im Zeit- und Budgetplan liegen.

Das erste Büro einrichten

Der Sprung in die Selbstständigkeit ist eine aufregende Sache. Behördengänge, die Entwicklung von Produkten, Kundenakquise und natürlich die Einrichtung des ersten Büros. Ganz gleich, ob Sie ein Büro für ein kleines Unternehmen von Grund auf neu einrichten oder Ihr Arbeitszimmer für die optimale Produktivität im Home-Office gestalten möchten – bei all den verschiedenen Baustellen, Möglichkeiten...

Wie Sie den perfekten Firmennamen finden

Der Firmenname hat schon so manchem Gründer Kopfzerbrechen bereitet: Wie findet man einen Namen, der einprägsam und fantasievoll ist und dabei das Geschäftsfeld prägnant umschreibt? Außerdem muss er auch noch den gesetzlichen Vorgaben entsprechen. Wir erklären Ihnen, wie den idealen Firmennamen finden und was Sie bei der Namensfindung alles berücksichtigen sollten.

Crowdfunding-Plattformen im Vergleich

Crowdfunding-Plattformen erlauben es Künstlern und Start-ups, über eigens angelegte Projektseiten Spendengelder für ihr Projekt zu sammeln und direkt dafür zu werben. Anstatt auf große Investoren zu setzen, vertrauen Sie beim Crowdfunding auf die spendenbasierte Finanzierung durch viele einzelne Interessenten. Im Gegenzug belohnen Sie Ihre Spender außer mit dem fertigen Endprodukt auch mit kleinen...

BCG-Matrix: Damit bringen Sie Ihr Unternehmen nach vorne!

Wie sieht eigentlich die Zukunft für Ihre Produkte und Dienstleistungen aus? Die BCG-Matrix ist ein einfaches Werkzeug, das Ihnen bei der Entscheidung hilft: In eine Geschäftseinheit investieren oder lieber nicht? Wir erklären Ihnen die einzelnen Zonen der Portfolio-Matrix und gehen an an einem Beispiel durch, wie man die BCG-Matrix aufstellt.

Balanced Scorecard: Instrument für eine gute Strategieumsetzung

Geht Ihre Unternehmensstrategie auf? Die Balanced Scorecard von Kaplan und Norton gibt Ihnen darüber Auskunft. Sie ermöglicht eine umfassende Analyse des Unternehmens aus mehreren Perspektiven – darüber hinaus liefert sie ausssagekräftige Kennzahlen zur Frage, an welchen Stellen im Unternehmen es noch hapert. Ermitteln Sie die Erfolgsfaktoren auf allen Ebenen Ihres Betriebs und sorgen Sie so für...

Ansoff-Matrix – was ist das eigentlich?

Ihr Unternehmen soll wachsen, so viel ist klar. Aber wie? Und wohin? Der Mathematiker und Wirtschaftswissenschaftler Igor Ansoff hat sich schon in den 1950er-Jahren mit diesen Fragen beschäftigt und als Ergebnis die nach ihm benannnte Ansoff-Matrix entwickelt. Wir erklären Ihnen, wie die einzelnen Ansoff-Strategien funktionieren – auch anhand eines einfachen Beispiels.