Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, auf Sie zugeschnittene Werbung zu generieren und Social Media einzubinden. Nutzen Sie unsere Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen.
OK
1&1 IONOS – BESTER SERVICE MIT PERSÖNLICHEM BERATERMehr erfahren

Digitale Lösungen

Online-Shop,
einfach gemacht.

Wir stellen Ihnen die besten Werkzeuge für kleine und große Online-Shops vor.

3 Wege zum Ziel: Welchen nehmen Sie?

Anhand dreier Kurzgeschichten über die erfundenen Personen James, Anna und Thomas möchten wir beispielhaft die Vor- und Nachteile der einzelnen Lösungen erklären.
Die Geschichte von James

1&1 IONOS E-Shop

Vor einem Jahr übernahm James das Designer-Schuhgeschäft seiner Mutter – und wollte direkt den Sprung wagen und auch online verkaufen.
Obwohl er nie zuvor eine eigene Website erstellt hatte, war sein eShop dank des komfortablen Editors sofort ein voller Erfolg.
Die enthaltenen Vorlagen machten es ihm nämlich leicht, eine professionelle Website zu erstellen und im Handumdrehen mit dem Online-Verkauf durchzustarten.
Mehr erfahren
Die Geschichte von Anna

Managed WordPress + WooCommerce

Anna arbeitete als Store Managerin bei einer Modekette, bevor sie sich mit Ihrem eigenen Online-Shop selbständig machte.
Bekannte erzählten Ihr nämlich von deren Erfolg und erwähnten, dass sie dabei auf WordPress und WooCommerce setzen.
Einige Tutorial-Videos später erstellte sie eine individuelle Website ganz nach ihren Wünschen. Dabei erhielt sie Unterstützung von der großen WordPress-Community.
Mehr erfahren
Die Geschichte von Thomas

Magento + PrestaShop

Thomas ist ein Vollblutunternehmer. Vor 30 Jahren mit einem kleinen Handel für Autoersatzteile gestartet, nennt er nun die 3 größten Lagerhallen der Region sein Eigen.
Ein großer Schub kam vor 5 Jahren, als Thomas seinen Großkunden ermöglichte, ihre Bestellungen online durchzuführen und zu verwalten.
Zunächst mit Hilfe einer Agentur, nun mit einem hauseigenen Team, ist er voll zufrieden mit dem leistungsstarken Magento, weil es mit seinem Unternehmen mitwächst.
Mehr erfahren

Welches Produkt passt am besten zu Ihnen?

1&1 IONOS E-ShopManaged WordPress Hosting mit WooCommercePrestaShop Hosting
Features

Komplexität
Zeitaufwand
Skalierbarkeit
Benötigtes Vorwissen
Schnell einen professionellen Online-Shop erstellen dank Vorlagen für jeden Geschmack, die sich einfach per Drag & Drop anpassen lassen.Die größte Open-Source Verkaufsplattform. Hohe Flexibilität dank Erweiterungen, die man nach und nach erlernt. Hilfe bietet eine große Community.Diese leistungsfähige Lösung wächst mit Ihnen – unübertroffene Anpassbarkeit, aber auch entsprechende Komplexität. Viele B2B-Funktionen.
What would I say?„Ich wusste nicht, wie man eine Website baut, aber jetzt habe ich sogar einen vollwertigen Online-Shop – und verdiene jeden Tag Geld damit."
- James
„Kleine Details, große Wirkung. Mein Online-Shop sieht immer genau so aus, wie ich ihn mir vorstelle. Und meine Kunden bekommen genau das, was sie suchen."
-Anna
„Von Anfang an hat mein Team einen tollen Job gemacht. Wir führen A/B Tests durch, um unsere Conversion Rates zu optimieren und unsere Online-Verkäufe entwickeln sich fantastisch."
- Thomas
Priceab 10,08/Mon. ab 7,06/Mon.
ab 7,06/Mon.
Mehr erfahren
Mehr erfahren
Mehr erfahren

In 4 Schritten zu Ihrem eigenen Online Shop

Am Anfang scheint es bis zum Livegang eines Webshops ein langer Weg zu sein: welche Funktionalität benötige ich für den Vertrieb der Produkte? Wie soll das Design aussehen? Welche Domains muss ich kaufen? Wenn man so etwas noch nie zuvor gemacht hat – keine einfache Aufgabe. Wir haben deshalb die vier wichtigsten Punkte, die es zu beachten gilt, für Sie zusammengestellt.

Arbeiten Sie mit Struktur

Starten Sie mit dem Zielbild vor Augen und Sie werden ein zufriedenstellendes Endresultat erreichen. Definieren Sie deshalb - noch bevor Sie mit der Arbeit beginnen - welches Ziel der Shop erfüllen soll und antizipieren Sie, welche Anforderungen ihre Besucher an Ihre Verkaufsplattform haben.
Vertreiben Sie besonders hochwertige und hochpreisige Produkte? Dann gestalten Sie die Bildsprache und Darstellung der Produkte in Ihrem Shop entsprechend. Besitzen Sie eine reichweitenstarke Website? Dann finden Sie einen Weg wie Sie die Besucherströme geschickt in Ihren neuen Shop überführen.
Wichtig: Stellen Sie sich die Frage, welche technischen Fähigkeiten Sie selbst besitzen oder auf wen Sie notfalls zurückgreifen, um ihr Shop-System technisch weiter zu entwickeln? Wieviel Budget steht Ihnen dafür zur Verfügung?
Beantworten Sie diese Fragen, bevor Sie Ihre eShop-Systemauswahl treffen. Wenn Sie ein Budget für die Entwicklung durch externe Freiberufler oder Webdesign-Agenturen eingeplant haben, können Sie sich für ein Open Source System in Verbindung mit einem unserer Hosting Pakete entscheiden.
Diese Shops sind sehr granular anpassbar. Wenn Sie planen, alles selbst zu machen und nicht besonders technisch veranlagt sind, greifen Sie lieber zu einem Shop-Baukasten System. Selbstverständlich steht Ihnen 1&1 IONOS immer bei Fragen zu Ihrem Produkt zur Seite.

Produktmehrwert und Kommunikation

Sie verkaufen in Ihrem Shop nicht nur Produkte, sondern Ihr Shop selbst ist ein Produkt. Machen Sie sich klar, dass die Inhalte Ihres Shops (Text, Bild, Video etc.) einen enormen Einfluss auf Ihren Verkaufserfolg ausüben. Stellen Sie klar heraus, was Ihr Produkt-Angebot und Ihr Shop-Erlebnis von Ihrem Wettbewerb unterscheidet. Beantworten Sie für sich selbst die Frage, warum ein Besucher bei Ihnen kauft und nicht bei der Konkurrenz. Welche Mehrwerte liefern Ihre Produkttexte, welche Probleme Ihrer Kunden lösen Sie und sind diese gut verständlich kommuniziert?
Bieten Sie Ihren Shop-Kunden auch nach dem Produktkauf noch Unterstützung oder stehen für Fragen oder bei Problemen zur Verfügung? Falls ja, bieten Sie entsprechende Kontaktkanäle und überlegen Sie sich, in welchen Zeitfenstern Sie Kundenbetreuung anbieten können, um keine falschen Erwartungen beim Nutzer zu wecken.

Design Ihres Online Shops

Das Design Ihres Shops spiegelt die Identität Ihrer Marke wider.
Bei der Konzeption Ihres Shops sollten Funktionalität, Struktur und Design möglichst harmonisch sein. Überlegen Sie zunächst wie die Nutzer auf Ihren Shop kommen werden und gestalten Sie die individuellen Kundenreisen durch Ihren Shop und die damit zusammenhängende Struktur Ihrer Seiten entsprechend. Zum Beispiel ist ein klassischer Weg durch einen Online Shop: z.B. von der Startseite über eine Produkt-Kategorieseite bis zur eigentlichen Produktseite und dann hinein in den Bestellprozess. Wenn Sie diese Baumstruktur Ihres Online Shops für sich konzipiert haben, machen Sie sich anschließend über ein für Ihre Marke möglichst zielführendes Design Gedanken. Verwenden Sie auch Zeit auf die bewusste Gestaltung der Navigation: geben Sie Ihren Nutzern die Möglichkeit, die wichtigsten Seiten in Ihrem Shop aus der Hauptnavigation heraus anzusteuern und finden Sie für weniger wichtige Seiten andere Wege wie man sie erreichen kann.
Stellen Sie die Funktionsfähigkeit Ihres Shops auf allen Endgeräten sicher. In vielen Branchen gelangen bereits heute 60 und mehr Prozent aller Nutzer über ein mobiles Endgerät auf Online Shops.

Beachten Sie die vielfältigen Vorgänge

Die Besucher Ihres Shops werden mit Ihnen auf vielfältige Weise interagieren. Welche Zahlungsmethoden werden Sie anbieten? Wie validieren Sie nach einer Bestellung, ob alle notwendigen Daten vorliegen? Wie bestätigen Sie einen getätigten Kauf Ihres Kunden und informieren ihn über den Status seiner Bestellung? Gleiches gilt für Ihre Logistik: wie schnell werden Ihre Kunden beliefert und mit welchem Dienstleister? Was kostet der Versand für Ihren Endkunden? Wie kann Ihr Kunde die Ware bei Nichtgefallen umtauschen und was muss er dafür tun? Spielen Sie diese Szenarien durch und stellen Sie sicher, dass Sie klar strukturierte und funktionierende Abläufe entwickeln.
Messen Sie, was auf Ihrem Online Shop geschieht! Mit Webanalyse Tools sollten Sie unbedingt prüfen, ob sich das tatsächliche Verhalten Ihrer Nutzer mit ihren Erwartungen deckt. Häufig wird man anhand einer vermehrten Anzahl von Kauf-Abbrüchen auf System-Fehler aufmerksam oder entdeckt, wo man seine Shop Architektur umgestalten muss. Überlegen Sie sich auch, wie Ihr Shop mit Ihrer Warenwirtschaft (Ihrem Lagerinventar) kommuniziert. Verkaufen Sie Produkte, die aktuell nicht am Lager sind? Wie kommunizieren Ihre Systeme hier miteinander?

Der Start

Sie sind fast am Ziel! Ihr Online Shop ist fertig eingerichtet und steht kurz vor dem Livegang? Dann benötigen Sie nur noch eine Domain – die Webadresse, unter der ihr Shop im Web auffindbar sein wird. Dabei entscheiden Shopbetreiber entweder für klassische Domainendungen, wie www.IhrShop.de oder für neue Domainendungen, wie www.Ihr.shop – diese Adresse sollte für Ihre zukünftigen Kunden möglichst leicht zu merken sein.

Erfolgreich online werben

Ihr Online Abentuer beginnt! Damit viele Nutzer Ihre Shop Angebote kennenlernen, bedarf es eines Vermarktungskonzepts. Auf welchen Kanälen preisen Sie Ihre Produkte in Zukunft an? Eher auf sozialen Medien, lieber auf Google, oder via Email an Ihre existierenden Newsletter-Abonnenten? Alles kann, nichts muss – überlegen Sie sich welche Budgets Ihnen zur Verfügung stehen und kalkulieren Sie mit ein, dass Sie auf allen Vertriebskanälen erst eine Lernkurve durchlaufen müssen. Möglicherweise ist nicht jede Bestellung von Anfang an profitabel.
Ziehen Sie auch immer in Betracht, Ihre Angebote auf Marktplätzen einzustellen – dort werden zwar in der Regel Provisionen für Verkäufe fällig, allerdings kann man u.U. von bereits bestehenden Besucherströmen profitieren und muss diese nicht erst selbst über eigene Werbung aufbauen. Ausprobieren und lernen sind zwei gute Stichworte!
1&1 IONOS – Ihr Partner im digitalen Raum.
Von der Auswahl einer Domain bis zur eigenen Cloud-Infrastruktur.
Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Wir beantworten Ihre Fragen zu unseren Produkten und helfen Ihnen, die beste Lösung für Ihr Vorhaben zu finden.

01 267 6037
Rufen Sie uns an. Wir sind rund um die Uhr für Sie da.
Live Chat

Starten Sie jetzt einen Chat mit unserem Kundenservice.

Chat starten
Chat