Suchverlauf löschen

Verlauf löschen in Chrome, Firefox und anderen Browsern

Per Standardeinstellung legen Browser eine Chronik der besuchten Websites an, damit diese künftig schneller und einfacher geladen werden können. Wer nicht möchte, dass andere Leute Einblick in die eigenen Webaktivitäten erhalten, sollte den Browserverlauf regelmäßig löschen. Wie das in den gängigen Clients wie Mozilla Firefox, Google Chrome oder Safari funktioniert, verraten wir Ihnen in unserem...

Firefox Verlauf löschen

Firefox-Verlauf löschen: So funktioniert’s

Besuchte Seiten, aktive Log-ins, individuelle Website-Einstellungen – Firefox speichert auf Wunsch die verschiedensten Nutzerdaten in der browsereigenen Chronik ab. Dieses praktische Feature ist jedoch immer mit dem Risiko verbunden, dass solche Informationen in die falschen Hände geraten könnten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dem entgegenwirken und Ihren Firefox-Verlauf löschen.

Safari-Browserverlauf löschen

Safari-Verlauf löschen: So leeren Sie die Historie im Apple-Browser

Safari ist für viele Apple-Nutzer als Standardbrowser die favorisierte Wahl für den Weg ins World Wide Web. Wie andere Webclients speichert das Programm den Verlauf besuchter Seiten, was hinsichtlich der eigenen Privatsphäre nicht immer von Vorteil ist. Aus diesem Grund zeigen wir Ihnen, wie Sie den Safari-Verlauf löschen – dabei gehen wir sowohl auf die Desktop- als auch auf die mobile Version...

Cookie-Richtlinie

Die Umsetzung der EU-Cookie-Richtlinie in Deutschland

Cookies können zwar praktisch sein, doch die kleinen Dateien kratzen oft gefährlich am Datenschutz. Die EU hat deshalb eine Cookie-Richtlinie eingeführt, die Nutzer schützen soll. Diese müssen nun jedes Mal ihr Einverständnis geben. Denn das sogenannte Opt-in-Verfahren ist obligatorisch. Worauf müssen Betreiber von Websites jetzt achten?

California Consumer Privacy Act (CCPA)

California Consumer Privacy Act (CCPA): Inhalt, Ziele und Auswirkungen

Seit Anfang 2020 hat der amerikanische Bundesstaat Kalifornien ein neues Verbraucherschutzgesetz. Der California Consumer Privacy Act, kurz CCPA, gewährt kalifornischen Bürgern ein stärkeres Mitspracherecht bei der Speicherung und Weitergabe personenbezogener Daten. Was genau es mit dieser neuen Verordnung auf sich hat und für wen sie von Relevanz ist, erfahren Sie hier.

Byte Order Mark

BOM: Was ist ein Byte Order Mark?

In welcher Reihenfolge werden eigentlich Informationen gelesen? Einige Menschen antworten ganz selbstverständlich: von links nach rechts. Für Menschen aus anderen Kulturkreisen ist die entgegengesetzte Richtung der Normalzustand. Es handelt sich jeweils um Konventionen – etwas, das Computer nicht kennen. In welcher Reihenfolge werden also Bytes gelesen? Das Byte Order Mark (BOM) löst dies Rätsel.

JSONP

JSONP: Skripte für domainübergreifende Datenabfragen

Die Same-Origin-Policy (SOP) verhindert, dass clientseitige Skriptsprachen wie JavaScript auf Objekte zugreifen, die auf einer anderen URL liegen, die nicht zur ausgeführten Webanwendung gehört. Eine praktische Möglichkeit, diese domainübergreifende Datenabfrage dennoch durchzuführen, bietet die JSON-Abwandlung JSONP. Wir erläutern, was genau es damit auf sich hat und wie diese Methode...

iCalendar

iCalendar – Das iCal-Format im Überblick

iCalendar kann die Koordination von Terminen deutlich erleichtern: Dazu werden alle Termine aus unterschiedlichen Software-Anwendungen und Apps mit Kalenderfunktion schnell und sicher in einem Kalender zusammengefasst. Der iCalendar kann im Beruf und Privatleben eine große Hilfe sein. Viele Unternehmen nutzen bereits das Format. Doch was ist iCalendar eigentlich genau? Wir klären auf!

Software Development Kit

SDK: Was ist eigentlich ein Software Development Kit?

Wer Software entwickelt, hat viel zu beachten: Eine gute Usability ist ebenso wichtig wie die Funktionalität der Anwendung; gleichzeitig ist eine optimale Performance – im Gegensatz zu Programmfehlern – unverzichtbar. Schließlich soll das Produkt auch auf den anvisierten Zielplattformen bzw. -geräten laufen. Inwiefern helfen Software Development Kits (SDKs) bei der Realisierung dieser Punkte?

Grundlagen der modernen Webentwicklung

Moderne Webentwicklung: Grundlagen und Werkzeuge

Der Trend in der Webentwicklung führt weg von statischen Webangeboten hin zu interaktiven Inhalten. Auch wenn HTML und CSS nach wie vor das Grundgerüst einer jeden Website darstellen, greifen Webentwickler immer öfter auf serverseitige Programmiersprachen wie PHP zurück, um dynamische Webauftritte zu realisieren. Zudem bieten clientseitige Skriptsprachen wie JavaScript die Möglichkeit, eine...

Websites

IONOS Homepage-Tipps: Der Website-Ratgeber für alle

Die „Websites“-Rubrik des IONOS Digital Guides bietet Ihnen ausführliche Informationen zum Erstellen, Verwalten und Optimieren von Internetauftritten sowie Fakten und Hintergründe zu Webangeboten im Allgemeinen. Für einen besseren Überblick finden Sie mehrere Subkategorien mit verschiedenen Schwerpunkten. Dabei umfasst unser Homepage-Ratgeber sowohl Artikel für interessierte Anfänger als auch für erfahrene Webmaster.

Die Inhalte des IONOS Website-Guides

Die Rubrik „Websites“ bildet eine der sechs Hauptkategorien des Digital Guides von IONOS und ist ihrerseits noch einmal in vier Subkategorien unterteilt: „Webseiten erstellen“, „Webdesign“, „Web-Entwicklung“ und „Online-Recht“. Während im Feld „Webseiten erstellen“ vor allem die technischen Aspekte von Internetseiten im Fokus stehen, geht es bei den „Webdesign“-Artikeln um die optische Aufmachung des Contents, speziell die Umsetzung von Schrift, Bild und responsiver Darstellung, z. B. via HTML oder CSS. Unter die Rubrik „Web-Entwicklung“ fallen Beiträge zur Nutzung von Skriptsprachen wie PHP oder JavaScript sowie zu spezifischen Tools für die Weiterentwicklung von Internetangeboten. Aber auch grundsätzliche Informationen über Standards und Trends bei der Website-Entwicklung sind hier zu finden. In der Subkategorie „Online-Recht“ werden wesentliche gesetzliche Rahmenbedingungen des Internets vorgestellt – beispielsweise wie Sie der Impressumspflicht auf Ihrer Website gerecht werden oder worauf Sie bei der Verwendung von Bildmaterial achten sollten.

Der Website-Ratgeber für Webdesigner, Unternehmen und Technikbegeisterte

Der Website-Guide dient als Informationsportal für kleine und mittelständische Unternehmen sowie für Entwickler, Webdesigner und alle technikbegeisterten oder einfach an den Themen interessierten Leser. Viele Artikel des IONOS Digital Guide erfordern kaum Vorwissen, andere hingegen bauen auf einem gewissen Kenntnisstand auf: Einsteiger können sich über Beiträge wie „Grundlagen des Webdesigns“, „Was passiert beim Webseitenaufruf?“ oder „Mit HTML ein Video einbinden – so wird’s gemacht“ in viele Gebiete einlesen. Erfahrenere Nutzer haben die Chance, mit profunden Artikeln und Tutorials ihr Wissen weiter zu vertiefen. Ob Neuling, fortgeschrittener User oder Profi: In dieser Rubrik greifen Sie auf eine Vielzahl von nützlichen Homepage-Tipps und -Tricks zurück und finden reichlich Wissenswertes rund um das Thema Websites.


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und gratis Online-Marketing Whitepaper für lokale Anbieter sichern!