PHP

Internet-Programmiersprachen

Internet-Programmiersprachen: Die besten Sprachen fürs Web

Sie wollen eine oder gleich mehrere Web-Programmiersprachen lernen? Die erste Herausforderung ist, sich für eine zu entscheiden. Schließlich gibt es hunderte Programmiersprachen – doch nicht alle eignen sich für die Webentwicklung. Damit Ihnen die Entscheidung leichter fällt und Sie Ihr Webprojekt angehen können, stellen wir Ihnen die bekanntesten Internet-Programmiersprachen kurz vor.

PHP 7.1

PHP 7.1 EOL – der Support läuft aus

PHP 7.1 hat viele Fans unter Webentwicklern. Doch nun ist es Zeit, Abschied zu nehmen und auf eine neuere Version umzusteigen. Das Entwicklerteam hat für PHP 7.1 das End-of-life-Datum auf den 1. Dezember 2019 gelegt. Ab diesem Zeitpunkt erhält die Version keine weiteren Updates. Auch Sicherheitslücken werden nicht mehr von den offiziellen Entwicklern geschlossen. Was gilt es nun zu tun?

Grundlagen der modernen Webentwicklung

Moderne Webentwicklung: Grundlagen und Werkzeuge

Der Trend in der Webentwicklung führt weg von statischen Webangeboten hin zu interaktiven Inhalten. Auch wenn HTML und CSS nach wie vor das Grundgerüst einer jeden Website darstellen, greifen Webentwickler immer öfter auf serverseitige Programmiersprachen wie PHP zurück, um dynamische Webauftritte zu realisieren. Zudem bieten clientseitige Skriptsprachen wie JavaScript die Möglichkeit, eine...

PHP 5.6 Support

PHP 5.6: Support läuft Ende 2018 aus

Der Sicherheits-Support für PHP 5.6 endet zum Jahreswechsel. Obwohl die Entwickler das Ende des Support-Zeitraums bereits um ein Jahr nach hinten verschoben haben, trifft es viele Webseitenbetreiber scheinbar unvorbereitet. Ein Großteil aller Websites läuft nämlich noch immer auf PHP 5.6. Das gilt ab Januar als Sicherheitsrisiko. Viele scheuen sich allerdings vor einem Update. Wie schützt man...

PHP7: kürzere Lade- und Zugriffzeiten im Web

PHP7: Kürzere Lade- und Zugriffzeiten im Web

Betreiber dynamischer Websites, die komplexe Content-Management-Systeme nutzen, profitieren im besonderen Maße von schnellen Zugriffszeiten. Denn selbige sichern eine gute Performance und sorgen so für eine größere Nutzerfreundlichkeit. Mit dem PHP7-Release ist nun eine neue Skriptsprache verfügbar, mit der sich die Ladezeiten der eigenen Website im Vergleich zur älteren Skriptversion deutlich...

WordPress Migration: Tipps für den Serverumzug

WordPress-Migration: Anleitung für den Serverumzug

Hinter einem WordPress-Blog steckt viel mehr, als der Besucher zu sehen bekommt. Neben Text, Bildern und Grafiken sind es vor allem die Einstellungen, Themes und Plugins, die die Seite zu dem machen, was sie ist. Bei einem Anbieterwechsel muss all dies von A nach B migriert werden. Dank zahlreicher Migration-Plugins lässt sich der Serverumzug inzwischen auch ohne professionelle Unterstützung...

papaya CMS: Content-Management für Profis

papaya CMS: Leistungsstark und barrierefrei

Die Hersteller preisen papaya als CMS an, das High-Performance-Content-Management ermöglicht. Dies hat durchaus seine Berechtigung – angesichts der gegebenen Leistungsstärke und vieler smarter Funktionen der Software. Doch ist demzufolge papaya CMS allein für beschlagene Admins und Webmaster geeignet? Und wo genau liegen die Stärken des Programms?

Von eZ Publish zu eZ Platform: Alles zu den eZ CMS

Die Weiterentwicklung eines CMS: Aus eZ Publish wird eZ Platform und eZ Studio

Bei eZ Publish und dessen Nachfolge-Programmen eZ Platform und eZ Studio liegt der Fokus auf dem Erstellen und Veröffentlichen von umfangreichen Webangeboten. Dabei können die Enterprise-CMS-Lösungen sowohl für geschäftliche Websites als auch für Community-, E-Commerce- und andere Online-Plattformen verwendet werden. Aber sind die eZ Publish CMS-Anwendungen wirklich so anwenderfreundlich, wie es...

XAMPP-Tutorial: So erstellen Sie Ihren lokalen Testserver

XAMPP-Tutorial: Installation und erste Schritte

Das Software-Paket XAMPP vereint erfolgreiche Anwendungen wie den Webserver Apache, ein Datenbankverwaltungssystem sowie die Skriptsprachen PHP und Perl zu einem kompakten Testserver. Unser XAMPP-Tutorial führt Sie anhand von Screenshots durch die Installation und zeigt Ihnen, wie Sie XAMPP als Testumgebung für Ihre Onlineprojekte nutzen und typische Konfigurationsfehler beseitigen.

WordPress-Wartungsmodus

Was ist der Wartungsmodus in WordPress?

Bei Umbauarbeiten am eigenen WordPress-Projekt, etwa bei der Umstellung auf ein neues Theme und damit verbundenen Anpassungen des Layouts oder bei einer Aktualisierung der Core-Dateien, sollte man den Wartungsmodus von WordPress verwenden. Dies verhindert, dass Besucher während der Wartung eine Fehlermeldung oder gar eine leere Seite angezeigt bekommen. Mit dem Wartungsmodus erstellt man eine...


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und gratis Online-Marketing Whitepaper für lokale Anbieter sichern!