JavaScript

Solr

Solr: Der leistungsstarke Such-Server von Apache

Was genau ist Solr? Dieser Frage gehen wir nach. In Kombination mit der Java-Bibliothek Lucene lassen sich mit Solr leistungsstarke Web-Suchmaschinen bauen. Sie müssen Ihre Dokumente indexieren? Solr nimmt Ihnen auch dabei Arbeit ab. Wir erklären zunächst die Grundbegriffe zur praktischen Open-Source-Software und erläutern ihre Funktionen. Im daran anschließenden Solr-Tutorial erläutern wir, wie...

Einführung in Node.js

Node.js-Einführung: Die JavaScript-Laufzeitumgebung im Überblick

Mit der Software-Plattform Node.js nutzen Sie JavaScript serverseitig und profitieren auch bei der Entwicklung von Serveranwendungen von den Möglichkeiten der asynchronen, eventbasierten Programmierung. Wir geben Ihnen einen Überblick über den modularen Aufbau von Node.js, erklären, wie Sie Drittanbietermodule mithilfe des integrierten Paket-Managers npm nachinstallieren oder eigene Programmmodule...

SVG-Format: Einbindung von SVG-Vektorgrafiken

SVG-Format: So binden Sie die Grafikdateien in Ihre Website ein

Vergrößert man Rastergrafiken über ihre eigentliche Auflösung hinaus, ist das immer auch mit einem Qualitätsverlust verbunden – in Zeiten von Responsive Webdesign ein ernst zu nehmendes Problem. GIF-, PNG- und JPG-Bilder displayübergreifend in ansprechender Form zu präsentieren, entwickelt sich so schnell zur Mammutaufgabe. Vektorgrafiken im SVG-Format erfreuen sich aus diesem Grund immer größerer...

MooTools: Werkzeuge für klassenorientiertes JavaScript

MooTools: Das kompakte JavaScript-Framework

Keine andere Programmiersprache hat der Webentwicklung in den vergangenen Jahren seinen Stempel so deutlich aufgedrückt wie JavaScript. 1995 als Java-Alternative für den Netscape-Browser entwickelt, findet man heute nur mit Mühe eine Webanwendung, die gänzlich ohne die Skriptsprache auskommt. Kritiker bemängeln dennoch zu Recht, dass JavaScript ein Klassensystem fehlt und die Sprache insgesamt zu...

Browser-Fingerprinting: Tracking ohne Cookies

Browser-Fingerprinting: Grundlagen und Schutzmöglichkeiten

In der jüngeren Vergangenheit hat sich mit dem sogenannten Browser-Fingerprinting eine Tracking-Methode etabliert, die auch gänzlich ohne Cookies auskommt. Dabei erfassen Webserver unterschiedliche Merkmale von den Browsern der Besucher und ermitteln auf diesen basierend deren digitalen Fingerabdruck. Über diesen können die Nutzer zu einem späteren Zeitpunkt wiedererkannt werden. Während einige...

Tutorial: JSON-LD nach Schema.org

So zeichnen Sie Ihre Website mit JSON-LD nach schema.org aus

JSON-LD bietet Programmieren die Möglichkeit, Metadaten als Skript separat vom Webseiteninhalt im beliebten JSON-Format einzubetten. Die Trennung von HTML-Markup und semantischer Annotation sorgt für eine bessere Lesbarkeit des Quelltextes und ermöglicht eine komfortable Auszeichnung von Metadaten für dynamische Webinhalte. Damit ist JSON-LD ein ernst zu nehmender Konkurrent für Datenformate wie...

Die wichtigsten Meta-Tags im Überblick

Die wichtigsten Meta-Tags im Überblick

Meta-Tags dienen Webseiten-Betreibern zur Angabe von Metadaten in HTML-Dokumenten. Die codierten Informationen interagieren mit Webbrowsern und Suchmaschinen-Crawlern und sind somit verantwortlich für die Durchsuchbarkeit des World Wide Web. Doch welche Meta-Elemente werden tatsächlich benötigt, um die Verarbeitung einer Webseite durch User-Agents zu verbessern? Und wie können Sie als Betreiber...

Tutorial: Microdata-Markup nach Schema.org

So zeichnen Sie Ihre Website mit Microdata nach schema.org aus

Microdata bietet eine einfache und zugleich flexible Meta-Syntax für die semantische Annotation von Webseiteninhalten. Die Anwendung eines einheitlichen Markups nach schema.org stellt eine hohe Kompatibilität mit Webbrowsern und Suchmaschinen-Crawlern sicher. Zeichnen Sie ihren HTML-Code mit Microdata nach schema.org aus und profitieren Sie von erweiterten Suchergebnisdarstellungen wie Rich...

Tutorial: RDFa-Markup nach Schema.org

So zeichnen Sie Ihre Website mit RDFa nach schema.org aus

RDFa ist ein vom W3C empfohlener Standard zur Einbettung von Metadaten in HTML, HTML5, XHTML und andere XML-Dialekte. Das Datenformat gilt als Grundstein des Semantic Webs. Ein standardisiertes Vokabular wird durch das Projekt Schema.org zur Verfügung gestellt. Lernen Sie die Anwendungsmöglichkeiten und Grenzen des Datenformats kennen und verschaffen Sie sich einen Einblick in Auszeichnung mit...

Schema.org – ein Überblick

Was ist Schema.org?

Der Weg ins Web 3.0 lässt sich nur mit strukturierten Daten beschreiten. Doch Webseitenbetreiber, die Webcrawlern oder Screenreadern mit semantischer Annotation unter die Arme greifen möchten, sehen sich einer unübersichtlichen Auswahl an Auszeichnungen gegenüber. Um diesbezüglich Klarheit zu schaffen, wurde das Gemeinschaftsprojekt Schema.org ins Leben gerufen. Das standardisierte Mark-up beruht...


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und gratis Online-Marketing Whitepaper für lokale Anbieter sichern!