TAN-Verfahren im Überblick

iTAN, mTAN, chipTAN? Alle TAN-Verfahren im Überblick

Seit jeher ist Sicherheit im Onlinebanking das A und O – TAN-Verfahren wie zum Beispiel chipTAN machen es möglich. Es gibt aber noch viele andere Varianten dieser Zwei-Faktor-Authentifizierung, mit denen man seine Bankgeschäfte schützen kann. Jedoch ist jede Kette nur so stark wie ihr schwächstes Glied – und in diesem Fall ist das der Nutzer. Erfahren Sie, welche TAN-Verfahren zu empfehlen sind...

SSH-Keys für Ihre Netzwerkverbindung nutzen

So nutzen Sie SSH-Keys für Ihre Netzwerkverbindung

Um einen entfernten Server im Rechenzentrum zu verwalten bzw. zu bedienen, wird gern eine gesicherte Netzwerkverbindung via SSH-Protokoll verwendet. Der notwendigen Anmeldung auf dem Server geht ein Authentifizierungsprozess voraus – standardmäßig in Form von Nutzername und Passwort. Alternative Methoden der SSH-Verbindung wie die Public-Key-Authentifizierung haben ihre Vorteile. Aber wie werden...

Schutz vor Ransomware, Spyware und Scareware

Ransomware, Adware und Co. – wie kann man sich schützen?

Das Internet als Spielwiese für Cyberkriminelle und Betrüger – das ist schon lange ärgerliche und erschreckende Realität. Die Bedrohungen durch unerwünschte Software reichen von eher harmloser Werbung bis zu Trojanern, die komplette Rechner und Netzwerke lahmlegen können. Die Formen von Schadsoftware bzw. Malware sind vielfältig, die Gegenmaßnahmen oft sehr ähnlich. In unserem Ratgeber lesen Sie,...

Keylogger

Keylogger: Wie funktionieren sie und wie schützt man sich vor ihnen?

Keylogger sind Programme oder Geräte, die Ihre Anmeldedaten mitschreiben, indem sie Ihre Tastatureingaben mitprotokollieren. Als Software nisten sich Keylogger teilweise ins Betriebssystem ein und führen zu gefährlichen Datenlecks. Noch ausgefeilter ist spezielle Keylogger-Hardware, die Ihr Verhalten an der Tastatur dokumentiert oder den Datenstrom direkt anzapft. Erfahren Sie in unserem Ratgeber,...

ARP-Spoofing: Angriffe aus dem internen Netzwerk

ARP-Spoofing – Schwachstelle in der Netzwerksicherheit

Geht es um Netzwerksicherheit, konzentrieren sich Administratoren vor allem auf Angriffe aus dem Internet. Doch oft lauert die Gefahr im internen Netzwerk. Erweist sich das LAN als blinder Fleck in der Sicherheits-IT, haben Innentäter leichtes Spiel. Ein beliebtes Angriffsmuster ist das sogenannte ARP-Spoofing. Dabei schalten sich Angreifer unbemerkt zwischen zwei Kommunikationspartner, um deren...

Passwort Manager: Die besten Tools im Überblick

Passwort Manager – Die besten Tools im Überblick

Würden Sie einem Fremden Ihre Kontonummer verraten? Mit Sicherheit nicht. Doch genau das tut man, wenn man Online-Banking oder Amazon-Zugänge mit Passwörtern sichert, die einem einfachen Hackerangriff nicht einmal wenige Sekunden standhalten können. Um wirklich sichere Kennwörter zu kreieren und auch verwalten zu können, lohnt sich der Einsatz eines Passwort Managers.

Brute Force: Definition und Schutzmaßnahmen

Brute Force: Wenn Passwörter auf dem Silbertablett serviert werden

Angesichts immer neuer Schlagzeilen über gestohlene Passwörter ist die Angst vieler Nutzer, selbst betroffen zu sein, nur allzu verständlich. Möglichst kompliziert gewählte Passwörter, die sich im besten Fall aus ganz verschiedenen Zeichentypen zusammensetzen, werden als sichere Lösung angepriesen, doch oftmals sind die Anmeldemasken selbst viel zu wenig geschützt. So gelangen Angreifer auch heute...

Websicherheit: 10 Experten zur aktuellen Lage der Internet-Security

Websicherheit: 10 Experten zur aktuellen Lage der Internet-Security

Das Thema Onlinesicherheit beschäftigt sowohl Systemadministratoren als auch Anwender. Und das vollkommen zurecht: Die Internetkriminalität entwickelt sich – genau wie das Netz als solches – immer weiter. Allerdings ist dies längst kein Grund zur Panikmache – es gibt immer noch genügend etablierte Vorgehensweisen, mit denen man sich gegen Schadsoftware, Botnets usw. wehren kann. Aber wie gut steht...

Verschlüsselungsverfahren | Ein Überblick

Verschlüsselungsverfahren im Überblick

E-Mail, Instant-Messaging oder Voice over IP: Wer übers Internet kommuniziert, möchte sichergehen, dass die Datenübertragung vertraulich erfolgt. Das Gleiche gilt für das World Wide Web. Mit Onlinebanking und digitalen Shopping-Touren verlagern sich Geldgeschäfte zunehmend ins Internet. Gängige Verschlüsselungsverfahren wie DES, AES oder RSA sollen die nötige Sicherheit von Passwörtern,...

Was ist Sicherheitssoftware

Sicherheitssoftware – Gut beraten durchs Netz

Trojanische Pferde, Computerviren, Scareware und Ransomware sind von vielen PC-Anwendern gefürchtet und stellen eine ernstzunehmende Gefahr dar. Um vor diesen gefährlichen und heimtückischen Programmen geschützt zu sein, bedarf es sogenannter Sicherheitssoftware. Wir erklären Ihnen was Sicherheitssoftware ist und wie Sie das richtige Sicherheitsprogramm wählen.


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und gratis Online-Marketing Whitepaper für lokale Anbieter sichern!