Upload-Filter

Upload-Filter – Gefahr für das freie Internet?

 

Die geplante Neugestaltung des Urheberrechts in der EU bringt zwei sehr umstrittene Gesetze mit sich: Neben dem Leistungsschutzrecht für Presseverleger steht vor allem die flächendeckende Verpflichtung zum Einrichten von Upload-Filtern für Websitebetreiber in der Kritik. Diese...

 

Leistungsschutzrecht für Presseverleger

Leistungsschutzrecht für Presseverleger

 

Upload-Filter und Leistungsschutzrecht – diese beiden geplanten Änderungen des EU-Urheberrechts werden von Internetaktivisten und Verbänden mit großer Sorge betrachtet. Denn das Leistungsschutzrecht steht in der Kritik, die Kommunikationsfreiheit im Internet einzuschränken,...

 

WordPress Gutenberg

WordPress Gutenberg: Das leistet der neue Editor

 

Mit dem Gutenberg-Editor will WordPress in der anstehenden Version 5.0 das Erstellen von Beiträgen gehörig umkrempeln. Gutenberg benutzt dafür sogenannte Blocks, anstatt auf HTML und CSS zu setzen. Die Beitragserstellung gestaltet sich dann ganz spielerisch, indem der Autor...

 

Deutsches Verpackungsgesetz

VerpackG: Neues Verpackungsgesetz 2019

 

Ab 2019 kommt ein neues Verpackungsgesetz auf deutsche Händler und Hersteller zu. All jene, die Verpackungen in den Verkehr bringen, müssen sich daran halten. Das gilt auch für Onlinehändler und KMU. Zweck des Gesetzes ist es, den Wettbewerb fairer zu gestalten und die...

 

Alexa Skills: Die besten Zusatzfunktionen

Amazon Echo aufrüsten: Die besten Alexa-Skills

 

Sie denken, Alexa kann viel? Es ist möglich, dem smarten Amazon-Echo-Lautsprecher noch mehr Fähigkeiten zu verleihen. Wenn Sie ihn mit externen Anbietern vernetzen, erweitern Sie die vorkonfigurierten Funktionen um vielerlei Anwendungen. Erst mit Amazon Alexa Skills wird Alexa...

 

WhatsApp-Alternativen

Die besten WhatsApp-Alternativen

 

Verabredungen zum Abendessen, Updates über die Arbeit oder der Ausflug mit dem Fußballteam: Wer kein WhatsApp nutzt, läuft Gefahr, wichtige Informationen zu verpassen. Mit mehr als einer Milliarde Benutzern weltweit ist die App so beliebt wie sonst kaum eine Computeranwendung....

 

Iconfonts – Webdesign mit vektorbasierten Piktogrammen

Nutzen Sie einen Iconfont, um funktionale Piktogramme auf Vektorbasis in Ihre Webseite einzubinden. Gegenüber klassischen Pixelbildern haben Vektorgrafiken den Vorteil, dass sie sich ohne Qualitätsverlust beliebig skalieren lassen. Zudem bietet die Einbindung über CSS (Cascading Style Sheets) weitreichende Möglichkeiten der einfachen codebasierten Ausgestaltung. Zahlreiche Open-Source-Projekte...

Pixelgrafik oder Vektorgrafik? Vor- und Nachteile im Vergleich

Wann nutzen Sie eine Pixelgrafik und in welchem Fall ist eine Vektorgrafik besser geeignet? Wir stellen die Vor- und Nachteile beider Klassen von Computergrafiken gegenüber und zeigen die jeweiligen Anwendungsbereiche auf. So verwenden Sie auf Ihrer Website an jeder Stelle das richtige Bildelement in optimaler Qualität.

So zeichnen Sie Ihre Website mit Microdata nach schema.org aus

Microdata bietet eine einfache und zugleich flexible Meta-Syntax für die semantische Annotation von Webseiteninhalten. Die Anwendung eines einheitlichen Markups nach schema.org stellt eine hohe Kompatibilität mit Webbrowsern und Suchmaschinen-Crawlern sicher. Zeichnen Sie ihren HTML-Code mit Microdata nach schema.org aus und profitieren Sie von erweiterten Suchergebnisdarstellungen wie Rich...

So zeichnen Sie Ihre Website mit RDFa nach schema.org aus

RDFa ist ein vom W3C empfohlener Standard zur Einbettung von Metadaten in HTML, HTML5, XHTML und andere XML-Dialekte. Das Datenformat gilt als Grundstein des Semantic Webs. Ein standardisiertes Vokabular wird durch das Projekt Schema.org zur Verfügung gestellt. Lernen Sie die Anwendungsmöglichkeiten und Grenzen des Datenformats kennen und verschaffen Sie sich einen Einblick in Auszeichnung mit...

Was ist Schema.org?

Der Weg ins Web 3.0 lässt sich nur mit strukturierten Daten beschreiten. Doch Webseitenbetreiber, die Webcrawlern oder Screenreadern mit semantischer Annotation unter die Arme greifen möchten, sehen sich einer unübersichtlichen Auswahl an Auszeichnungen gegenüber. Um diesbezüglich Klarheit zu schaffen, wurde das Gemeinschaftsprojekt Schema.org ins Leben gerufen. Das standardisierte Mark-up beruht...

Was sind strukturierte Daten?

Während Menschen beim Lesen einer Webseite automatisch Informationen strukturieren, sind Programme wie Webcrawler oder Screenreader auf eine spezielle Auszeichnung angewiesen, um semantische Zusammenhänge verarbeiten zu können. Diese Zusatzinformationen lassen sich durch ein entsprechendes Mark-up für strukturierte Daten im HTML-Code einbetten. Webseitenbetreibern stehen dazu vier Formate zur...

Einführung in die Verzeichnisrechte unter Linux

Auf Linux-Servern erfolgt die Vergabe von Zugriffsrechten auf Verzeichnisse und Dateien in der Regel über das Terminal. Dort lassen sich Dateieigentümer definieren und Gruppen zuordnen. Sollen diesen Benutzerklassen bestimmte Dateirechte zugeordnet werden, geschieht dies über den Kommandozeilenbefehl „chmod“. Mit diesem lassen sich Zugriffsrechte im Unix-Dateisystem in zwei verschiedenen Modi...

Wie man Probleme mit den neuen Top-Level-Domains umgeht

Seit 2013 erobern neue generische Top-Level-Domains (nTLDs) das Internet. Neben kryptischen Kürzeln wie .com, .biz und den altbekannten Länderkennzeichen steht Seitenbetreibern somit eine ständig anwachsende Reihe neuer „sprechender“ Domain-Endungen zur Verfügung. Bei der Registrierung ist jedoch Vorsicht geboten. Nicht jedes Adresskürzel ist für den allgemeinen Gebrauch bestimmt. Andere wiederum...

Exklusive neue Top-Level-Domains: Hintergründe und Beispiele

Die Möglichkeiten neuer Webadressen mit den traditionellen Domain-Endungen wie .com, .de oder .net sind nahezu ausgeschöpft. Oft gelangt man nur noch mit viel Kreativität oder entsprechenden Geldbeträgen an eine Internetadresse, die die eigenen Werte wie gewünscht repräsentiert. Die neuen Top-Level-Domains sollen diese Situation verbessern und das Adresssystem des World Wide Web in den nächsten...

Mit Twitter-Widget Tweets in die eigene Website einbinden

Um Twitter auf Ihrer Website einzubetten, haben Sie nicht nur die Möglichkeit, einen Button zu implementieren, der die Nutzer direkt zum Microblogging-Dienst weiterleitet; Sie können auch mithilfe eines Widgets, das Sie in Ihrem eigenen Twitter-Account erstellen, Beiträge und Favoriten verschiedenster Twitterer direkt auf Ihrer Website oder in Ihrem Blog anzeigen lassen. Die Umsetzung ist nicht...